Anzeige

Eine Fruchtfliege kann eine sehr nervige Angelegenheit sein. Meistens kommen sie auch nicht allein, sondern in ganzen Gruppen. Doch wie entstehen Fruchtfliegen eigentlich und wie kann man Fruchtfliegen loswerden? Erfahre es in diesem Beitrag.

Was tun gegen Fruchtfliegen?

Eine kurze Zusammenfassung der Beseitigung von Mücken und Fruchtfliegen, mit einfachen Hausmitteln und Fallen.

  • Erstelle eine Falle, indem du Apfelessig mit ein paar Tropfen Spülmittel mischst.
  • Eine andere hausgemachte Falle besteht darin, übrig gebliebenen Rotwein oder Sekt in ein Glas zu gießen.
  • Bananenscheiben in einem Glas zerdrücken und die Oberseite mit einer Plastikfolie abdecken.
  • Gieße eine Bleichlösung in das Waschbecken. Warnung: Bleichmittel nicht mit Ammoniak mischen.
  • Fleischfressende Pflanzen können dich dabei unterstützen, Fruchtfliegen und andere Insekten zu beseitigen.
  • Mit einem Staubsauger lassen sich ganz einfach Fruchtfliegen loswerden. Benutze ihn täglich, um Essensreste wegzusaugen.
  • Verwende ein Insektenspray, wenn du mit einem großflächigen Befall zu tun hast.
  • Lege faule Früchte in ein Glas, um die Mücken und Fruchtfliegen anzulocken.
  • Lüfte deine Wohnung regelmäßig, um den Gestank von Lebensmitteln zu neutralisieren.

Wie entstehen Fruchtfliegen?

Wie entstehen Fruchtfliegen?

Wie entstehen Fruchtfliegen?

Wenn du Fruchtfliegen loswerden möchtest, musst du natürlich erst wissen, woher die Fruchtfliegen stammen und entstehen.

Hierbei gibt es zwei gängige Entstehungsarten:

1. Fruchtfliegen entstehen durch Obst und Gemüse

Deine übrig gelassenen Lebensmittel sind eine perfekte Lebensgrundlage für Fruchtfliegen. Diese Fliegen leben hauptsächlich von pflanzlichen Materialien.

Demnach werden Fruchtfliegen insbesondere von reifen, verrottenden oder verfallenen Früchten und Erzeugnissen, sowie von fermentierten Waren wie Bier, Schnaps, Sekt und Wein angezogen. Erwachsene weibliche Fruchtfliegen legen über 500 Eier in die Lebensmittel. Die Eier schlüpfen innerhalb 24 Stunden. Daraufhin ernähren sich die Larven von der Nahrung und werden schnell groß.

2. Fruchtfliegen von außen

Viele Fruchtfliegen kommen auch von der Außenwelt in dein Haus. Wenn du ein Problem mit den fruchtigen Fliegen hast und sich in deinem Haus keine verrottenden Lebensmittel befinden, dann solltest du deine Umgebung überprüfen, ob sich irgendwo ein Müllbeutel mit kaputten Lebensmittel befindet.

4 effektive Hausmittel gegen Fruchtfliegen

Für die Bekämpfung von Fruchtfliegen empfehlen wir dir einige Hausmittel, die zum Teil kostenlos oder sehr kostengünstig sind. Damit das Fruchtfliegen loswerden klappt, befolge unsere nachfolgenden Anleitungen.

1. Benutze eine DIY Apfelessigfalle

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine sehr einfache und effiziente Methode ist eine Falle aus Apfelessig.

Diese Zutaten brauchst du:

  • Apfelessig
  • Zucker
  • Spülmittel
  • Wasser

So funktioniert die Apfelessigfalle:

  1. Mische zuerst zwei Esslöffel Essig, einen Esslöffel Zucker, ein paar Tropfen Spülmittel und eine halbe Tasse warmes Wasser in einen Behälter und verrühre alles, bis sich der Zucker auflöst.
  2. Stelle als Nächstes den mit Apfelessiglösung gefüllten Behälter neben die Bereiche, in denen häufig Fruchtfliegen und Mücken zu sehen sind. Der Mülleimer oder das Spülbecken wären ideale Orte.

Der Duft von Essig und Zucker zieht die Fruchtfliegen in den Behälter. Wenn die Fruchtfliegen mit der Essiglösung in Kontakt kommen, können sie aufgrund des Spülmittels nicht entweichen. Stelle sicher, dass du mehrere dieser Fallen platzierst. Eine Fruchtfliegen-Falle wird leider nicht ausreichen.

2. Ertränke die Fliegen mit einer Kerzenfalle

Diese Fruchtfliegenfalle benötigt nur eine Kerze und ist somit sehr günstig in der Herstellung.

So funktioniert die Kerzenfalle:

  1. Sobald es dunkel wird, stelle eine Kerze auf ein mit Wasser gefülltes Tablett oder eine Schüssel. Auch hier musst du die Schüssel neben den betroffenen Bereich stellen.
  2. Schalte als Nächstes alle Lichter aus, sodass die einzige Lichtquelle im Raum die brennende Kerze ist. Tipp: Schließe auch alle Vorhänge und Rollläden.

Diese hausgemachte Fruchtfliegen-Falle wird die Fliegen auf zwei Arten töten.

Erstens werden alle Fruchtfliegen, die sich der Kerzenflamme nähern, ihre Flügel verbrennen und in den Tod fallen. Zweitens können einige Fliegen die eigentliche Flamme meiden und stattdessen die Reflexion im Wasser anstreben. Sie werden nicht mehr entkommen können, wenn sie im Wasser landen (ein paar Spritzer Spülmittel machen es nahezu unmöglich). Somit ist die Kerzenfalle eine sehr kostengünstige Methode, um Fruchtfliegen loswerden zu können.

3. Erstelle eine Falle mit abgestandenem Wein

Hast du noch abgestandenen Wein oder Sekt übrig, den du nicht trinken wirst? Nutze ihn, indem du ihn in eine hausgemachte Mückenfalle verwandelst. Diese Falle ist der Apfelessigfalle sehr ähnlich.

So funktioniert die Weinfalle:

  1. Gieße etwas Wein in einen Behälter und stelle den Behälter dann neben den Problembereich.

Das Ziel dieses Mittels ist es, den Duft des Weins zu nutzen, um die Fruchtfliegen in den Behälter zu locken. Die Fliegen ertrinken sofort, sobald sie Kontakt mit der Flüssigkeitsoberfläche haben. Das Hinzufügen von etwas Spülmittel hilft auch bei dieser Falle. Du kannst auch eine Weinflasche als Behälter verwenden.

Bier und alle anderen Arten von Getränken, die auf Gärung beruhen, funktionieren genauso gut.

Größere Erfolge kannst du mit fruchtigen Getränken wie Cola erzielen.

4. Ziehe die Fliegen mit faulen Früchten an

Fruchtfliegen lieben faule Früchte aufgrund des Geruchs der Gärung. Deshalb kannst du die Fruchtfliegen mit ihren eigenen Waffen schlagen.

So funktioniert es:

  1. Lege ein Stück faule Früchte in einen Behälter oder eine Schüssel und bedecke den Behälter mit einer Plastikfolie.
  2. Steche jetzt ein paar winzige Löcher in die Plastikfolie.

Fruchtfliegen landen durch die kleinen Löcher im Behälter und kommen so nicht mehr raus.

Tipp: Betupfe das Obst mit Spülmittel um die Wirkung zu erhöhen.

3 beste Fruchtfliegen-Fallen

Der einfachste und bequemste Weg, Mücken und Fruchtfliegen loszuwerden, ist der Kauf einer Fruchtfliegenfalle. Hierbei musst du nur den Fallendeckel öffnen und die Falle neben dem von Fliegen befallenen Bereich platzieren. Am nächsten Tag solltest du erste Ergebnisse sehen können.

Wir empfehlen nach unseren Kriterien folgende Fallen gegen Fruchtfliegen:

1. Aeroxon – Fruchtfliegenfalle

Aeroxon - Fruchtfliegenfalle - 3 Stück - Mittel...(*)
  • Die Fliegenfalle lockt mit ihrem speziellen Lockstoff Fruchtfliegen,...
  • Der natürliche Lockstoff ist unbedenklich. Die Falle kann somit in...
  • Jede Fliegen-Falle ist ausgelegt für den Innen-Einsatz in der Nähe...
  • Lang anhaltende Wirkung von bis zu 8 Wochen pro Falle

Die Aeroxon Fruchtfliegenfalle besitzt spezielle Lockstoffe, um alle Arten von Fliegen, insbesondere Frucht- und Obstfliegen zu locken. Die Marke versichert, dass der Lockstoff von natürlicher Substanz ist und keine bedenklichen Inhaltsstoffe besitzt, die für Menschen gefährlich ist. Eine Wirkung von 8 Wochen pro Falle unterstreicht unsere erste Empfehlung.


2. Trapango® – Fruchtfliegen-Lebendfalle

Fruchtfliegen-Lebendfalle Trapango®(*)
  • Mit dem Trapango bekommen Sie die Plage kinderleicht in den Griff!...
  • effektiv ✓, wiederverwendbar✓, familientauglich ✓, Made in...
  • Ausgezeichnet mit dem "PETA Progress Award 2017" !!! Fliegen...
  • Nie mehr Lockstoff kaufen, ein kleines Obststück bringt den maximalen...

Trapango® ist eine der wenigen Hersteller, die nicht-tötende-Fallen produzieren. Dies bedeutet, dass die Fruchtfliegen mithilfe von einem kleinen Obststück in die Falle gelockt werden und somit kein Lockstoff oder Spülmittel notwendig ist. Somit kannst du die Fruchtfliegen fangen und in die Freiheit herauslassen, ohne sie töten zu müssen. Mit dieser Falle kannst du ganz einfach Fruchtfliegen loswerden und hast dabei noch ein gutes Gewissen.


3. inseko – Fruchtfliegenfalle

inseko Fliegenfalle I Premium Fliegenfänger I...(*)
  • ✔ EXTREM EFFEKTIV - Die inseko Fliegenfallen haben eine innovative...
  • ✔ GERUCHSNEUTRAL - Die Fliegenfänger sind komplett geruchsneutral...
  • ✔ GIFTFREI & UMWELTFREUNDLICH - 100% Insektizid und Biozidfrei -...
  • ✔ IDEALE LÄNGE - Die Fänger wurden so konzipiert, dass man selbst...

Bei diesem Produkt wird auf eine Zusammensetzung von Leim gesetzt, um die gängigsten Fliegenarten zu fangen. Zum Vorteil dieser Fruchtfliegenfalle, wird auf Insektizide und Biozide verzichtet und ist somit völlig unbedenklich einzusetzen.

Alternativ kannst du auch Klebefliegenfallen bei schwerem Fruchtfliegenbefall einsetzen. Stelle mehrere dieser Fallen um deine Küche und dein Badezimmer auf. Es gibt keine Möglichkeit für die Fliegen zu entkommen, wenn sie auf der klebrigen Oberfläche landen.

Diese Fallen können dir auch dabei helfen, andere häufig vorkommende Haushaltsschädlinge wie Pilzmücken, Kleidermotten sowie weiße Fliegen zu beseitigen.


Welche Insektensprays helfen gegen Fruchtfliegen?

Welche Insektensprays helfen gegen Fruchtfliegen?

Welche Insektensprays helfen gegen Fruchtfliegen?

Zusätzlich zu den oben genannten hausgemachten Fallen kannst du auch ein Insektenspray verwenden, um Fruchtfliegen loswerden und abzuwehren. Fruchtfliegen haben keine „Nase“, mit der sie riechen können. Stattdessen verlassen sie sich auf ihre Antennen, um den Geruch in der Luft zu erkennen.

Entweder kaufst du dir ein Insektenspray oder du verwendest unsere Anleitung für ein hausgemachtes Insektenspray.

Diese Zutaten brauchst du:

  • Zwei Tassen Wasser
  • Einige Tropfen ätherisches Öl (z.B. Rosmarin, Pfefferminze, Zitronengras)

So funktioniert die Herstellung des Insektensprays:

  1. Mische alle Zutaten in einem Behälter oder Glas.
  2. Kippe jetzt die Mischung in eine leere Sprühflasche (z.B. Glasreiniger).
  3. Jetzt das Insektenspray die befallenen Stellen auftragen.

Tierhalter sollten zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen mit ätherischen Ölen treffen. Sie bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen, aber einige Arten von ätherischen Ölen können für Katzen und Hunde giftig sein.

Alternativ empfehlen wir dieses Insektenspray:

Reduziert!
ARDAP Ungezieferspray mit Sofort- &...(*)
  • Das ARDAP Ungezieferspray ist ein praktisches Universalpräparat zur...
  • Jederzeit ein Allroundtalent: Das Spray hilft bei akutem...
  • Die abtötende Wirkung auf Fliegen tritt sofort nach dem Kontakt mit...
  • Das Mittel zur Ungezieferbekämpfung verteilt sich optimal in Ecken...

Je mehr du über deinen Feind weißt, der in diesem Fall die nervige Fruchtfliege ist, desto besser kannst du mit dem Schädlingsbefall umgehen.

So beugst du Fruchtfliegen und Essigfliegen vor

Die wirksamste Form der Schädlingsbekämpfung ist die Prävention. Finde heraus, warum die Fruchtfliegen überhaupt aufgetaucht sind und beseitige dann die Quelle. Hier sind einige Möglichkeiten, um zu verhindern, dass in Zukunft Fruchtfliegen auftauchen.

  • Verrotene Lebensmittel wegwerfen: Werfe alle kaputten und ungenießbaren Lebensmittel in den Mülleimer. Wichtig: Lagere den Mülleimer nicht tagelang, sondern entleere ihn nach 1-2 Tagen.
  • Schmutziges Geschirr waschen: Stelle sicher, dass kein schmutziges Geschirr im Waschbecken herumliegt. Gewöhne dich daran, deine Teller sofort nach dem Essen zu waschen.
  • Decke deine Müllsäcke ab: Deine Müllsäcke sollten gut verschlossen sein oder noch besser, sich in einer Tonne mit einem Deckel befinden. So werden keine Fruchtfliegen vom Geruch der Lebensmittel angelockt. Dadurch treten auch andere Schädlinge wie Ameisen und Kakerlaken auf.
  • Trockne feuchte Stellen: Fruchtfliegen gedeihen und waschen am liebsten auf feuchten Gebieten. Deine Küche oder das Bad sollten keine Wassertropfen hinterlassen. Überprüfe auch die Abläufe deiner Leitungen und benutze gegebenenfalls einen Luftentfeuchter.
  • Entferne alte Topfböden: Einige Arten von Fliegen, wie die Pilzmücke, können aus minderwertigem Topfboden stammen. Überprüfe die Kübelpflanzen, um festzustellen, woher die Fliegen stammen. Wenn ja, ersetze den Boden durch etwas von höherer Qualität.

Wie lange leben Fruchtfliegen?

Fruchtfliegen haben keine zu lange Lebensdauer. Ihr gesamter Lebenszyklus vom Ei bis zur erwachsenen Fliege kann nur etwa eine Woche dauern.

Aus diesem Grund muss ein solcher Befall so schnell wie möglich behandelt werden, da sich diese Fliegen, wie bereits erwähnt, auch sehr schnell vermehren können.

Gehen Fruchtfliegen von allein weg?

In gewisser Weise ja. Wenn du die oben beschriebenen Schritte zur Verhinderung von Fruchtfliegen befolgst, wird dein Zuhause zu einer Umgebung, in der die Fliegen nicht leben können.

Am wichtigsten ist, dass das regelmäßige Entfernen des Mülls stattfindet und du deine Wohnung immer gut durchlüftest, um eine Plage vorzubeugen.

Bei welcher Temperatur sterben Fruchtfliegen?

Arten wie Mücken und Fruchtfliegen überleben bei niedrigen Temperaturen nicht gut. Die optimale Umgebungstemperatur liegt bei ca. 27 °C. Somit sollte dein Haus nicht allzu warm sein, damit sich die Fliegen nicht noch mehr ausbreiten. Im Winter schlüpfen die Fruchtfliegen sehr langsam und haben es schwer zu überleben.

Im Gegenzug dazu vermehren sich Essig- und Fruchtfliegen sehr schnell im Sommer und lassen sich bei vielen Lebensmittelresten kaum bewältigen.

Fazit: Fruchtfliegen loswerden, leicht gemacht!

Mit unseren Hausmitteln und Tipps kannst du ganz einfach Fruchtfliegen loswerden. Du benötigst dafür keine teuren Mittel oder einen Schädlingsbekämpfer.

Wende zuerst einfache Tricks an, wie das Staubsaugen oder das regelmäßige Lüften der Wohnung, um dann zu den schweren Geschützen aufzustocken, die Insektenspray und Fallen beinhalten. Wir hoffen, dieser Artikel bringt dir die notwendigen Informationen, um die lästigen kleinen Fliegen zu entfernen.

Ebenfalls interessant:

Letzte Aktualisierung am 21.10.2020 / *Affiliate Links - Werbe Links: Mit dem Klick auf eines unserer mit Sternchen-markierten Links, wirst du zu Amazon weitergeleitet. Durch den Kauf eines Produktes erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen hierbei keine Mehrkosten. Danke für die Unterstützung dieser Seite. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige