Schlüssel sind mittlerweile so 20. Jahrhundert. Ein smartes Schloss bietet sowohl Sicherheit als auch Flexibilität, sodass du den Zugriff auf dein Zuhause mit deinem Smartphone steuern kannst. Und die Installation ist einfacher als du denkst.

Ein intelligenter Sicherheitsansatz

Ein intelligentes Schloss ist wohl der wichtigste Teil eines wirklich intelligenten, vernetzten Hauses. Auf diese Weise kannst du nicht nur kommen und gehen, wie du möchtest, sondern auch überwachen, wer dein Zuhause betritt und verlässt, während du nicht da bist.

Bei einigen Modellen kannst du mit deinem Smartphone einfach Türen öffnen und schließen. In einigen Fällen kannst du Freunden, Familienmitgliedern oder Wartungspersonal besondere Berechtigungen zuweisen. Mit dem Linus® Smart Lock ist dies möglich, und kann weitaus mehr und auch sicher, wodurch wir bei diesem Test sehr aufgeregt und gespannt sind.

Andere können mithilfe von Sprachbefehlen oder Auslösern von anderen Smart-Home-Geräten und -Diensten aktiviert werden. Bei der Entscheidung für ein Smart Lock sind einige Punkte zu beachten. Wir durchleuchten in diesem Produkttest das smarte Schloss von Yale „Linus® Smart Lock“ und zeigen dir, worauf du achten musst und welche tollen Features dich erwarten!

Was ist ein intelligentes Türschloss?

Eines der ersten Dinge, die du berücksichtigen solltest, ist, wie viel ein intelligentes Türschloss kostet, dein traditionelles Schloss zu aktualisieren. Schließlich kostet ein intelligentes Schloss viel mehr als das Standardschloss, das du im örtlichen Baumarkt kaufen kannst.
Yale Lock Linus® Smart Lock im Schnellüberblick

Die Firma Yale ist seit 1843 auf dem Markt und bringt eine große Expertise in Sachen Schließmechanismen mit. Eine perfekte Grundlage für ein sicheres und smartes Türschloss!

Das Linus® Smart Lock von Yale ist in zwei verschiedenen Farben erhältlich – Anthrazit und Silber. Beide im Metall-Finish. Sowohl das Design die Farben sehen umwerfend aus. Nicht umsonst hat das Design den reddot-Design-Award gewonnen.

Nachfolgend die Vor- und Nachteile des Linus® Smart Lock von Yale in unserer Testwoche.

Vorteile:

  • Das smarte Schloss ist mit dem Smartphone steuerbar
  • Die Installation ist für jede Haustür einfach und möglich
  • Das smarte Schloss ist mit Apple HomeKit, Amazon Alexa oder GoogleAssistent steuerbar
  • Man ist nicht gezwungen sein aktuelles (altes) Schloss auszutauschen
  • Man kann aus der Ferne auf das Schloss zugreifen (nur möglich mit der Yale Connect Wi-Fi Bridge)
  • Das Schloss ist fähig sich automatisch zu verriegeln, nachdem es geöffnet worden ist
  • Die Aktivitäten werden protokolliert
  • Eine Gästeverwaltung ist möglich. Perfekt für beispielsweise Airbnb’s
  • Die Yale-App ist kostenlos

Nachteile:

  • Das Linus® Schloss in Kombination mit der Wifi-Bridge und dem zusätzlichen Yale-Schlosszylinder kann preislich für die ein oder andere Person recht hoch sein.

Lieferumfang

In unserem Test bestand der Lieferumfang aus folgenden drei Elementen:

  • Linus® Smart Lock
  • Yale Connect Wi-Fi-Bridge
  • Linus® adjustment cylinder

Der Yale Lock Linus® Smart Lock Produkttest

Reduziert!
Yale 05/101200/SI Linus Smart Lock...(*)
  • SMART LOCKING" - Machen Sie Ihr Smartphone oder Apple Watch zu Ihrem...
  • AUTOMATISCHE VERRIEGELUNG UND ENTRIEGELUNG - Wenn Sie nach Hause...
  • SICHER UND GESICHERT - Das Yale Access Konto ist durch eine...
  • Sofortige Warnhinweise - Wenn sich am Status Ihrer Tür etwas ändert,...

Kurz zu meiner Person als Tester. Ich bin männlich, 32 Jahre jung und teste schon seit einem guten Jahr alle elektronischen Geräte für www.schlafzimmer.de.

Die Lieferung erfolgte sehr schnell. Innerhalb von 3 Tagen war das Paket vor meiner Haustür.

Ich muss mir schon selbst gestehen, dass ich schon sehr aufgeregt und gespannt auf das Linus® Smart Lock von Yale war. Warum ist jetzt die Frage. Diese Frage kann ich sehr einfach und schnell beantworten: ich bin bereits schon im Besitz eines smarten Schlosses. Aus diesem Grund war ich auf den direkten Vergleich sehr gespannt.

Vielleicht ein kleinen Schwenker zu meinem Vergleichsprodukt. Es handelt sich um das Smart Lock von Nuki, welches ich schon seit knapp einem Jahr im Einsatz habe.

Der Ersteindruck

Kurzgefasst, bin ich schlicht weg positiv überwältigt. Das Design und die Haptik sind sehr sehr hochwertig, und haben mir unmittelbar ein völlig anderes Wertegefühl übermittelt. Das Yale-Linus®-Smart-Lock wirkt sehr robust und besitzt auch ein gutes Gewicht, welches wie ich finde dem Gerät ein deutlich höhere Wertigkeit verleiht.

Die Wi-Fi-Bridge ist sehr schick und gefühlt deutlich kleiner als andere Wi-Fi-Bridges, was ich persönlich sehr begrüße, da man diese Größe prima unauffällig in der Wohnung verstecken kann.

Ein weiteres Mal hat mich dann Yale überrascht! Mit dem Linus® adjustment cylinder. Yale stellt individuell verstellbare Zylinder zum Verkauf. Ich finde das wirklich sehr klasse, weil mir nun so möglich ist, dass ich manuell meine Tür öffnen kann, wenn es mal zu einem Ausfall kommen sollte. Grund hierfür ist, dass die meisten Schlösser zu kurz sind, weshalb der eine Schlüssel den anderen blockiert. Wie der Yale-Zylinder funktioniert, werden wir weiter unten vom Test näher beleuchten.

Die Installation

Bildnachweis: © ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH | Yale Lock

Bildnachweis: © ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH | Yale Lock

Jetzt stand ich da, mit einem neuem Zylinderschloss und einem neuen Smart Lock.

Ein Blick auf die Anleitung, die im Übrigen auftaucht, wenn du die Yale-App downloadest, und das Versprechen, dass die Installation sehr einfach und schnell geht, entwickelt sich schnell zur Wahrheit.

Schneller als gedacht, ca. 45 Minuten und ich war mit der kompletten Installation fertig.

Der erste Schritt bei mir war, dass ich mein altes Schloss ausgeschraubt (insgesamt vier Schrauben) und das neue Yale-Zylinderschloss installiert habe.

Anschließend habe ich wie in der Anleitung angegeben das Linus® Smart Lock an das Zylinderschloss fest geschraubt und dann das Hauptteil vollendet installiert.

Es war fast schon ernüchternd, weil der Spaß der Installation quasi schon fertig war.

Batterie, Wi-Fi-Bridge und die Yale-App fertig installiert und wieder ein weiteres Mal hat es Yale geschafft mich zu überraschen! Was war es dieses Mal? Die Antwort: der Motor ist super leise. Was man viel prominenter hört, sind die Soundeffekte, die das Schloss selber erzeugt, um so dem User Feedback zu geben, ob das Schloss zu- oder aufgeschlossen wird.

Das Linus®-Smart-Lock an sich ist sehr solide und fest an meiner Tür befestigt, was mir als Nutzer ein sehr sicheres Gefühl gibt.

Die App ist sehr simpel aufgebaut, wodurch du in Sekunden Bescheid weißt was wie zu funktionieren hat. Kurzgesagt: sehr intuitiv!

In den folgenden Videos siehst du das Linus® Smart Lock im Einsatz:

 

 

Wi-Fi-Bridge

Mit der Wi-Fi-Bridge ist es einem möglich, dass du dein Schloss auch von der Ferne auf- und zuschließen kannst.

Weitere tolle Features sind, dass sich das Linus®-Schloss automatisch verriegelt, sobald du eine gewisse Distanz zu deinem Schloss aufgebaut hast. Dies wird mithilfe von Doorsense ermöglicht.

Wie ich finde sehr praktisch, da du, wenn du willst auch Mitteilungen erhältst, dass du dich gerade von deinem Zuhause distanzierst und Linus®-Smart-Lock deine Tür automatisch verriegelt hat.

Das Gegenteil ist auch möglich. Bedeutet, dass, wenn du dich deiner Haustür näherst, sich deine Haustür automatisch öffnet. Wirklich toll, wenn du gerade einen etwas größeren Einkauf gemacht hast und du alle Hände voll hast.

Reduziert!
Yale 05/401C00/WH - Connect Wi-Fi Bridge -...(*)
  • YALE CONNECT WI-FI BRIDGE - Ermöglicht die Integration von...
  • FERNZUGRIFSSÜBERWACHUNG - Immer wissen, wer wann kommt. Senden Sie...
  • FERNBEDIENUNG - Mit der Yale Access App können Sie Ihre Tür ver-...
  • SOFORTIGE WARNHINWEISE - Wenn sich am Status Ihrer Tür etwas ändert,...

Linus® adjustment cylinder

Der Linus® adjustment cylinder kommt dann zum Einsatz, wenn deine Tür bzw. dein bisheriger Zylinder nicht aus deiner Tür etwas raussteht, um das Linus® Smart Lock korrekt zu installieren.

Des Weiteren ist dir durch den Yale Zylinder möglich, dass du, wenn es dir mit deinem alten Zylinderschloss nicht möglich war, zwei Schlüssel gleichzeitig zu verwenden. Bedeutet, dass du dein Schloss manuell von außen öffnen oder schließen kannst.

Wie oben schon beschrieben, ist die Installation des Linus® adjustment cylinder erfolgt reibungslos schnell – und hier spricht jemand mit zwei linken Händen ;).

Reduziert!
Yale 05/501000/SN - Linus® Einstellzylinder(*)
  • Der verstellbare Yale Linus Zylinder funktioniert garantiert mit dem...
  • Einheitsgröße – entworfen, um fast alle Euro-Zylinder zu ersetzen....
  • Ermöglicht das Arbeiten an den folgenden Türen – wo der...
  • SICHER UND SICHER - 6-poliger gesägter Schlüsselzylinder mit...

Testfazit

Mein Testfazit ist durchweg sehr positiv. Die Gründe sind für mich persönlich sehr offensichtlich und klar. Auf der einen Seite ist die Qualität, sprich die Verarbeitung und die verwendeten Materialien. Auf der anderen Seite ist es die Liebe im Detail, wie sehr komplexe Strukturen und Schritte wie der mit dem neuen Zylinder sehr einfach gelöst worden und schnell umsetzbar sind.

Gesamtbewertung im Überblick

Verarbeitung/Material (10/10)
Individualisierung (9/10)
Lieferzeit (9/10)
Funktionalität (9/10)
Sicherheit (9/10)
Kompatibilität (9/10)
Preis-Leistungs-Verhältnis (9/10)

Gesamtbewertung:

Nach unserem Bewertungssystem sind wir auf folgende Gesamtbewertung gekommen. In den obigen Charts siehst du die bewerteten Punkte.

9/10

*Dieser Testbericht und der Sitzsack wurden von ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH | Yale Deutschland gesponsert.

Letzte Aktualisierung am 13.05.2021 / *Affiliate Links - Werbe Links: Mit dem Klick auf eines unserer mit Sternchen-markierten Links, wirst du zu Amazon weitergeleitet. Durch den Kauf eines Produktes erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen hierbei keine Mehrkosten. Danke für die Unterstützung dieser Seite. / Bilder von der Amazon Product Advertising API