Jeder Mensch wird früher oder später einmal oder mehrmals im Leben unter Pickel leiden. Die Gründe für Pickel können unterschiedlich sein. Ein Grund ist meist einer der Hauptgründe dafür. Abgestorbene Hautschuppen die deine Poren verstopfen, wodurch Reizungen und als Resultat Pickel entstehen.

Die Wirkung von Meersalz gegen Pickel 🎯

Meersalz oder auch normaler Haushaltssalz besteht aus 98% Natriumchlorid. Trotzdem hat Meersalz gegenüber herkömmlichen Salz einige Vorteile, zur Bekämpfung von Pickel.

Meersalz ist gegenüber herkömmlichen Salz gröber und eignet sich ideal für ein Peeling. Das Meersalz Peeling eignet sich, um deine losen Hautschuppen loszuwerden und regt oben drauf noch deine Durchblutung deiner Haut.

Oftmals kleben die Salzkörner etwas zusammen, was darauf zurückzuführen ist, dass sie kleine Anteile von Restfeuchte haben. In Gegensatz zu Speisesalz hat Meersalz einen deutlich höheren Anteil von Jod und anderen wichtigen Spurenelemente und Mineralien.

Natürlich ist es von Meersalz zu Meersalz unterschiedlich, welche Mineralien und Spurenelemente sie enthalten, aber eines ist sicher, dass die Mineralien deine Haut zu straffen.

Reduziert!

Möglichkeiten, um Meersalz gegen Pickel anzuwenden

Es ist wichtig, darauf zu achten, welches Meersalz gegen Pickel angewendet wird, denn es kommt darauf an wo sich die Pickel befinden.

Das richtige Peeling mit Meersalz

Die Form und die Konsistenz von Meersalz besitzt die ideale Form, um effektive deine Poren zu peelen. Wie auch bereits oben erwähnt sind die Meersalzkörner grob und relativ feucht. Des Weiteren sind sie reich an Jod, Spurenelementen und Mineralien.

Laut Forschung wurden über 80 Spurenelemente und Mineralien gefunden.

Kalium ist eines der Mineralien die deinen Stoffwechsel anregen. Um deine Abwehrkräfte zu stärken, wirken Magnesium, Zink und Phosphor. Für eine normale Schilddrüsenfunktion sorgt das Jod im Meersalz. Für ein gesamtes angenehmes Hautbild sorgen die enthaltenen Spurenelemente und Mineralien im Salz. Kurz um: Das Meersalz anzuwenden, ist ein super Peeling fürs Gesicht.

Kleiner Tipp

Das Vermischen von fünf Esslöffel Meersalz und Olivenöl ist eine effektive Methode. Mische die Kombination solange, bis sich eine cremige Paste bildet. Trage die cremige Paste vorsichtig auf dein Gesicht auf. Achte darauf, dass deine Augenpartien ausgespart werden.

Reibe die Paste nicht zu stark ein, sondern mit leichten und sanften Bewegungen. Wenn du fertig mit dem Peeling bist, wasche mit lauwarmen Wasser die Paste weg. Achte darauf, dass du das restliche Salz sorgfältig abtupfst und nicht dabei stark reibst. Wenn deine Haut negativ auf das Peeling reagiert, kompensiere es mit einer Feuchtigkeitscreme.

Schaebens Totes Meer Salz Peeling, 1er Pack (1 x...(*)
  • reinigt die Haut porentief
  • beugt Pickeln und Mitessern vor
  • verbessert sichtbar den Hautzustand

Ein effektives Dampfbad mit Meersalz

Durch Wärme, können sich deine Poren der Haut öffnen. Wenn sich deine Poren öffnen, kann dadurch Sebum bzw. Talg abfließen und nimmt im Gegensatz die besonderen Spurenelemente und Mineralien. Des Weiteren wird deine Haut gestrafft und wird glatt.

Wie stelle ich ein Meersalz Dampfbad her?

Nimm ein Topf und fülle es mit ca. zwei Liter Wasser. Anschließend bringst du das Wasser zum Kochen und füllst es mit drei Esslöffel Meersalz. Beuge deinen Kopf über den Topf, gewährleiste einen optimalen Abstand, um den Gesicht bzw. deine Haut keinem zu heißem Dampf auszusetzen. Damit der Dampf gut einwirken kann, bedecke dein Hinterkopf mit einem Handtuch, das links und rechts von deinem Gesicht runter ragt.

Dein Dampfbad hilft nicht nur gegen Pickel, sondern auch deinen Atemwegen. Du befeuchtest deine Atemnwege und bist gestärkt für eine Erkältungszeit.

Mache das Dampfbad ca. 25 bis 30 Minuten. Wenn du fertig bist tupfe dein Gesicht mit einem sauberen Handtuch sauber.

Wenn du dein Gesicht mit einer Feuchtigkeitscreme eincremen möchtest, dann solltest du immer warten, bis dein Gesicht abgekühlt ist, damit deine Poren sich erholen bzw. zusammenziehen können.

Mache das Dampfbad mit Meersalz gegen Pickel einmal wöchentlich bzw. viermal im Monat.

Ein Body Wrap mit Meersalz herstellen

Mit einem Body Wrap kannst du Meersalz gegen Pickel anwenden. Ähnlich wie bei einem Dampfbad bringst du deinen gesamten Körper zum Schwitzen und öffnest die Poren, die dadurch auch wichtige Spurenelemente und Mineralien bekommen. Du kannst den Body Wrap mit Meersalz vergleichen wie mit einer Sauna, die deine Durchblutung der Haut fördert und deine Pickel entfernt.

FABCARE Peelinghandschuh - DERMATEST SEHR GUT - 2...(*)
  • ✅EINZIGARTIGER PEELING-EFFEKT - Der Wellness Peeling Handschuh...
  • ✅100% REINE & GESCHMEIDIGE HAUT - Durch die Anwendung des...
  • ✅DERMATOLOGISCH GETESTET - Der FABCARE Natur Peelinghandschuh wurde...
  • ✅HOCHWERTIGE & NATÜRLICHE BAMBUSFASER - Der Hamam Peelinghandschuh...

Wie stelle ich einen Body Wrap aus Meersalz gegen Pickel her?

Schütte vier Esslöffel Meersalz in zwei Liter kochenden Wasser. Lass das kochende Wasser abkühlen, bis sie zu einer angenehmen Temperatur ist. Nimm ein großes Handtuch (am besten aus Baumwolle) und tränge es mit dem Meersalzwasser.

Nimm das große Handtuch und wickel dir das Handtuch um dein gesamten nackten Körper. Leg dich ungefähr für eine Stunde hin und entspanne dich. Du schwitzt während dieser Zeit gifitge Stoffe aus dem Körper und das Meersalz und die darin enthaltenen Spurenelemente und Mineralien können in die Poren gelangen.

Wenn es dir schwerfällt, ein großes Handtuch um deinen Körper zu wickeln, dann versuche das ganze mit einem großen T-Shirt. Tränke statt ein Handtuch ein T-Shirt und trage ihn anschließend für ca. einer Stunde.

Wenn die Stunde um ist, kannst du nach deinem Body Wrap aus Meersalz gegen Pickel dich kühl abduschen. Durch die leicht kühle Dusche bringst du deinen Körper wieder auf eine normale Temperatur. Die abgesonderten Giftstoffe, Hautschuppen und Talg wird abgewaschen.

Diese Methode gehört zu einer deutlich aufwändigere Prozedur, aber das regelmäßige anwenden, kann effektiv deine Pickel an deinem Körper loswerden.

Wissenswertes zu Meersalz gegen Pickel 👍

Natriumchlorid ist am meisten in Meersalz enthalten. Dadurch kann deine Haut stark gereizt werden. Im Folgenden zeigen wir wichtige Hinweise, worauf du achten solltest, damit du deine Haut nicht zu stark strapazierst.

  • Wenn du weißt, dass du generell eine empfindliche Haut hast, dann solltest du nicht zu oft deine Haut peelen. Du solltest nicht jede Woche einmal ein Meersalz Peeling anwenden, sondern auf alle 14 Tage reduzieren. Ein Schuss Olivenöl kann zusätzlich dein Peeling schonen.
  • Egal, ob Body Wrap, Peeling oder Dampfbad: creme dein Gesicht immer danach ein. Je nachdem welchen Hauttyp du hast.
  • Wenn du eine verletzte oder wunde Haut hast, solltest du ein Peeling vermeiden. Das Salz allgemein kann deine verletzte oder wunde Haut sehr starke brennende Schmerzen hinzufügen und oben rein noch die Narbenbildung fördern.
  • Deine Haare können durch das Meersalz in Mitleidenschaft geraten, da das Salz deine Haare austrocknet. Achte bei deinem Peeling, dass das Peeling nicht deine Haare abbekommt.
  • Beim Dampfbad, solltest du danach ein Feuchtigkeitsshampoo verwenden, damit deine Haare nicht zu stark austrocknen und dadurch brüchig werden.
Azafran Flor de Sal natural, Fleur de Sel,...(*)
  • Premium Flor de Sal natural (Salzblume) aus der Algarve in Portugal...
  • Das Meersalz stammt aus dem Naturschutzgebiet "Sapal de Castro Marim",...
  • Das Fleur de Sel können Sie z.B. als Endsalz für ein Steak, Salat...
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und Aromen - Das Salz hat von...

Die Nachteile von Meersalz gegen Pickel

Seit Jahrzehnten ist Meersalz gegen Pickel ein alt bewährtes Mittel. Aber nicht nur für Pickel, sondern auch gegen Akne oder Schuppenflechte. Wenn du ein zu sensible Haut hast, dann solltest du dir unsere anderen Methoden anschauen, die eventuell für deine Haut besser geeignet sind.

  • Du solltest auch die Methode von Meersalz vermeiden, wenn du eine Hauterkrankung hast, denn dies könnte deine Haut zu aggressiv angreifen.
  • Auch Allergien in Bezug auf Schilddrüsenerkrankungen sollte die Anwendung von deinem Arzt abgesegnet werden. Gerade bei einem Dampfbad kommt das Meersalz und die anderen Stoffe wie Jod in die Atemwege.
  • Es gibt eine große Auswahl, wodurch sich auch die unterschiedlichen Inhaltsstoffe unterscheiden. Wenn du dir bei der Wahl vom richtigen Meersalz unsicher bist, dann wende dich bitte an deinen Arzt!

Das Fazit von Meersalz gegen Pickel ✅

Meersalz gegen Pickel kann in verschiedenen Varianten angewendet werden. Egal, ob es zur besseren Durchblutung angewendet wird oder aber zur Entfernung von Hautschuppen. Regälmäßiges Peeling, Dampfbad oder Body Wrap hat einen positiven Mehrwert und ist ein tolles natürliches Mittel gegen Pickel.

Diese Salzmethode könnte dich auch interessieren:

Quellen:
  • https://www.aknehilfe.net/blog/meersalz-gegen-pickel-akne/
  • https://www.amazedmag.de/geheimwaffe-meersalz/
  • https://www.maedchen.de/beauty/hausmittel-gegen-pickel-meersalz
  • https://www.salz-kontor.de/meersalz-gegen-pickel.php
  • https://www.doktor-haut.de/hausmittel-gegen-pickel/meersalz-gegen-pickel/
  • https://www.ihr-wellness-magazin.de/beauty/pflege-gesicht/anti-pickel-mittel/meersalz-gegen-pickel-akne.html
  • http://www.omis-wissen.com/hausmittel/hausmittel-gegen-akne/meersalz-gegen-akne.html
  • http://www.mittel-gegen-pickel.de/meersalz-gegen-pickel/

Letzte Aktualisierung am 17.05.2021 / *Affiliate Links - Werbe Links: Mit dem Klick auf eines unserer mit Sternchen-markierten Links, wirst du zu Amazon weitergeleitet. Durch den Kauf eines Produktes erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen hierbei keine Mehrkosten. Danke für die Unterstützung dieser Seite. / Bilder von der Amazon Product Advertising API