Anzeige

Die Verwendung aggressiver Chemikalien zur Behandlung gegen Pickel, ob rezeptfrei oder rezeptpflichtig, kann der Haut manchmal mehr schaden als helfen. Natürliche Hausmittel wie Salzwasser gegen Pickel können jedoch deine Pickelverletzungen lindern und dich auf den Weg zu einer schnelleren Heilung bringen. Trotzdem ist es wichtig, die Vorteile, Risiken und Möglichkeiten der Anwendung von Salzwasser gegen Pickel zu verstehen, bevor du dir mit Mischungen in deiner Küche beschäftigst.

Die Wirkung von Salzwasser gegen Pickel 🎯

Salzwasser gegen Pickel hat viele bekannte Anwendungen zur Linderung von Beschwerden, aber es ist vielversprechend bei der Behandlung von Pickel oder Akne. Tatsächlich kann es Bakterien abtöten und trockene Haut beruhigen.

Durch die Hydratisierung der Haut und die Verringerung der Irritation kann die übermäßige Ölproduktion verhindert werden, die häufig für Pickelausbrüche verantwortlich ist. Salzwasser kann auch als Peeling verwendet werden und verbessert im Allgemeinen die Textur deiner Haut.

Nebenwirkungen von Salzwasser gegen Pickel 

Leider ist Salzwasser nicht für jeden die beste Pickelbehandlung. Obwohl es bei der Behandlung von Infektionen und beim Abtöten von Bakterien nützlich ist, kann sich auf der Haut eine Salzschicht ansammeln, wodurch das verwendete Reinigungsmittel nicht in der Lage ist, Schaum zu erzeugen.

Dies kann eine ordnungsgemäße Reinigung verhindern und sogar dazu führen, dass sich neue Pickelmale bilden. Wenn du zu viel Salzwasser verwendest, kann auch trockene Haut auftreten.

Salzwasser ist nicht für jede Haut geeignet 

Menschen mit trockener oder empfindlicher Haut sollten kein Salzwasser als Pickelbehandlung verwenden. In der Tat könnte dies dazu führen, dass deine Haut noch schlechter aussieht und schwere Reizungen verursachen. Wenn du bemerkst, dass deine Haut nach dem Strandbesuch gereizt ist, solltest du wahrscheinlich vermeiden, Salzwasser als alternative Pickelbehandlung zu verwenden.

Azafran Flor de Sal natural, Fleur de Sel,...(*)
  • Premium Flor de Sal natural (Salzblume) aus der Algarve in Portugal...
  • Das Meersalz stammt aus dem Naturschutzgebiet "Sapal de Castro Marim",...
  • Das Fleur de Sel können Sie z.B. als Endsalz für ein Steak, Salat...
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und Aromen - Das Salz hat von...

Die richtige Vorbereitung

Die Vorbereitung einer Salzwasserlösung gegen Pickel oder Akne ist ziemlich einfach. Kaufe einen Behälter mit Meersalz, da er nützliche Mineralien für die Haut enthält. Dann erhitze eine Tasse Wasser, bis es warm ist. Vergleiche es, bevor du es auf dein Gesicht aufträgst. Zum Schluss einen Esslöffel Meersalz ins Wasser geben und gut umrühren.

Dies sollte nur wenige Minuten dauern und kann täglich verwendet werden.

Die Anwendung mit Salzwasser gegen Pickel

Das Aufbringen des Salzwassers auf deine Pickel ist einfach. Tränke einfach ein Wattepad mit der Lösung und wische dann über dein gesamtes Gesicht, insbesondere die von Pickel betroffenen Bereiche. Da du es als Toner verwendest, musst du nicht spülen und kannst auf Wunsch einen ölfreien Feuchtigkeitsspender verwenden.

Diese Salzmethode könnte dich auch interessieren:

Quellen:
  • https://www.aknehilfe.net/blog/salzwasser-gegen-pickel/
  • https://www.dr-jetskeultee.de/blog/salzwasser-und-akne/
  • https://www.doktor-haut.de/hausmittel-gegen-pickel/salzwasser-gegen-pickel/
  • https://www.hausmittel-pickel.de/salzwasser-gegen-pickel/
  • https://www.amazedmag.de/geheimwaffe-meersalz/

Letzte Aktualisierung am 27.05.2020 / *Affiliate Links - Werbe Links: Mit dem Klick auf eines unserer mit Sternchen-markierten Links, wirst du zu Amazon weitergeleitet. Durch den Kauf eines Produktes erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen hierbei keine Mehrkosten. Danke für die Unterstützung dieser Seite. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige