Anzeige

Pickel am Ohrläppchen können ärgerlich sein. Sie können schwer zu sehen sein und etwas schmerzhaft sein. Sie können Schmerzen verursachen, wenn du eine Brille trägst, dein Haar stylst oder auf deiner Seite schläfst. Glücklicherweise gibt es einige Hausmittel und Behandlungen, die dir Erleichterung verschaffen können.

Was verursacht ein Pickel am Ohrläppchen?

Wenn du einen Pickel am Ohrläppchen hast, liegt dies höchstwahrscheinlich an übermäßigem Öl, Schweiß oder abgestorbener Haut, die sich in einer Pore am Ohr angesammelt hat. Als du jung warst, könnte ein Elternteil dich daran erinnert haben: „Vergiss nicht, dir die Ohren zu waschen!“

Nun, sie gaben gute Ratschläge. Dein Haar und deine Haut produzieren auf natürliche Weise ein Öl, das Pickel und Akne verursachen kann. Wenn du nicht regelmäßig wäschst, kann sich das Öl auf deinen Ohrläppchen ansammeln, was zu Pickeln führen kann. Das ist völlig normal.

Bestimmte Reizstoffe können weiter dazu beitragen, Pickel zu verursachen:

  • Enge Kopfbedeckung. Feste Kopfbedeckungen wie eine Mütze oder ein Schal können Schweiß und Öle gegen Kopf und Ohren halten. Durch den Aufbau von Ölen können sich Pickel im Haaransatz, im Gesicht oder in den Ohren bilden.
  • Stress. Stress kann übermäßiges Schwitzen und / oder Veränderungen deiner Hormone verursachen, was zur Ölproduktion beiträgt.
  • Allergische Reaktionen. Bei allergischen Reaktionen auf Lebensmittel, Medikamente oder Metalle können Pickel auf deiner Haut auftreten. Wenn du andere unangenehme Symptome einer allergischen Reaktion bemerkst, bespreche dies mit deinem Arzt.

Pickel am Ohrläppchen behandeln

Die Behandlung von Ohrläppchen-Pickeln ist der Behandlung von Pickeln an anderen Körperstellen sehr ähnlich. Egal, ob es sich um ein riesen Pickel oder ein normaler Pickel ist. Versuche dein Bestes, um die Gegend alleine zu lassen, und lasse den Pickel mit der Zeit heilen. Es gibt Maßnahmen, die du ergreifen kannst, um deine Pickel richtig zu heilen:

  1. Kratzen oder ausdrücken vom Pickel soll vermieden werden.
  2. Berühre nicht deinen Pickel.
  3. Reinige den Bereich vorsichtig mit nicht reizenden Seifen.
  4. Verwende keine reizenden Haare oder Hautprodukte.
  5. Verwende Medikamente gegen Akne, Lotionen oder Waschlösungen mit Vorsicht, da dies zu trockener Haut führen kann.

Wenn sich dein Pickel nicht von selbst verbessert, musst du möglicherweise eine professionelle Extraktion oder eine Operation in Betracht ziehen.

Die Behandlungen sind bei Pickel am Ohrläpchen ähnlich wie am Rest des Körpers

Die Behandlungen sind bei Pickel am Ohrläppchen ähnlich wie am Rest des Körpers

Pickel und Ohrpiercing

Manchmal können Ohrlöcher infiziert werden. Dies kann zu Pickeln oder einer infizierten Masse im Ohrläppchen führen. Dies kann folgende Ursachen haben:

  • schmutzige Piercingausrüstung
  • Reaktion auf Metall
  • bakterielle Infektion aus dem Umgang mit dem neuen Piercing

Wenn du glaubst, dass du ein infiziertes Ohrloch hast, solltest du den Ohrring mit sauberen Händen entfernen. Trage eine antibakterielle Salbe auf den Bereich auf und befolge zur Reinigung die Anweisungen deines Piercing-Technikers.

Wenn sich die Infektion nach einigen Tagen nicht wieder bessert, wende dich an deinen Arzt.

 Unsere Produktempfehlung: 
Anti Pickel Balsam Creme, natürliche Pickelcreme...(*)
  • PARFUMFREI I S.O.S. HILFE gegen Pickel und Hautunreinheiten - auch bei...
  • Hautfreundlichkeit DERMATOLOGISCH BESTÄTIGT I Zink Balsam für...
  • HAUTPFLEGEND dank BIO Kokosöl und BIO Sesamöl, so dass die Haut...
  • APOTHEKEN, Produkt mit Pharmazentralnummer I Kann auch unter Make Up...

Vielleicht ist es kein Pickel – was tun?

Wenn du dir nicht sicher bist, ob an deinem Ohrläppchen ein Pickel ist, solltest du dich auf weitere Symptome untersuchen und einen Arzt aufsuchen, um herauszufinden, was es sein könnte. Hier sind einige der anderen Bedingungen, die mit einem Pickel verwechselt werden könnten.

Sebaceous Zysten

Sebazöse Zysten erscheinen als Klumpen und meist ohne Kopf. Wenn die Läsion an deinem Ohr keinen Kopf hat und nicht geheilt ist, kann es sich um eine Zyste handeln. Zysten sind normalerweise mit Eiter gefüllt, der weißlich ist und einen unangenehmen Geruch hat. Normalerweise müssen diese Zysten chirurgisch entleert werden.

Keloide

Wenn du an deinem Ohrläppchen eine Art Trauma erlebt hast, kann dein „Pickel“ ein Keloid sein. Keloide sind Narbengewebe und werden normalerweise durch ein Trauma wie Verbrennungen, Hautdurchdringen, Akne oder andere kleine Läsionen verursacht.

Follikulitis

Follikulitis ist durch eine Gruppierung von roten Beulen oder Pickeln gekennzeichnet. Möglicherweise erlebst du Juckreiz oder Empfindlichkeit. Die Follikulitis reicht von mild bis schwer und wird typischerweise durch Staphylokokken-Bakterien verursacht. Wenn bei dir regelmäßige oder schwere Symptome auftreten, solltest du deinen Arzt aufsuchen.

Der Pickel am Ohrläppchen nicht ausdrücken

Versuche nicht, den Pickel an deinem Ohrläppchen auszudrücken. Wenn du versuchst, einen Pickel auszudrücken, ohne dass er platzt, ist er möglicherweise noch nicht aus dem Ruder gelaufen, oder es handelt sich um eine tiefe Infektion, die möglicherweise nicht Pickel, sondern Zyste oder Abszess ist.

Wenn du eine Zyste hast, musst du sie möglicherweise operativ entfernen lassen. Ein Arzt wird normalerweise die Zyste lanzen und den Eiter oder den Zysteninhalt extrahieren. Wenn du vermutest, dass du eine Zyste hast, vereinbare einen Termin mit deinem Arzt. Versuche nicht, eine zystische Operation zu Hause durchzuführen.

Fazit

Während Pickel sehr häufig sind, kann ein Pickel am Ohrläppchen unangenehm sein. Wenn du einen Pickel im Ohrläppchen hast, achte darauf, dass der Bereich sauber und frei von Reizstoffen ist. Wenn dein Pickel nicht verschwindet oder extremes Unbehagen verursacht, wende dich an einen Arzt oder Dermatologen, der dein Ohrläppchen untersucht und Behandlungsmöglichkeiten anbietet.

Ein passendes Thema dazu:

Letzte Aktualisierung am 20.01.2021 / *Affiliate Links - Werbe Links: Mit dem Klick auf eines unserer mit Sternchen-markierten Links, wirst du zu Amazon weitergeleitet. Durch den Kauf eines Produktes erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen hierbei keine Mehrkosten. Danke für die Unterstützung dieser Seite. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige