Anzeige

Wer sich eine neue Matratze anschaffen möchte, der kommt nicht drum herum sich mit dem Thema der Raumgewichte auseinanderzusetzen. Doch was ist das genau und was gibt es zu beachten? Diesen Fragen gehen wir in diesem Artikel auf den Grund!

Was sind Raumgewichte?

Die offizielle Definition der Raumgewichte ist wie folgt „Das Raumgewicht (RG) bei Matratzen sagt aus, wie viel Kilogramm Rohmasse in einem Kubikmeter des Schaum-Materials des Matratzenkerns aufgeschäumt wurden.“ (1)

Die allgemeine Faustregel lautet: Eine Matratze mit einer sehr hohen Qualität (bestehend aus dem Material) besitzt immer ein sehr hohes Raumgewicht. Durch das hohe Raumgesicht wirkt sich die Qualität auf die Stabilität, die Langlebigkeit und die Formbeständigkeit der Matratze.

Demnach ist es eine Methode die Qualität durch reine Mathematik zu berechnen und so eine qualitativ hochwertige Matratze durch die Raumgewichte zu bestimmen.

Keine Produkte gefunden.

Wie kann ich die Raumgewichte berechnen? 🔢

1. Das Gewicht des Matratzenkerns (nicht das Gesamtgewicht der Matratze nehmen, dies beinhaltet den Bezug!)

2. Volumen der Matratze (Länge x Breite x Höhe)

Verdeutlichung durch Beispielsrechnung:

Beispielsrechnung bei einer Matratze mit der Größe 160x200cm, 30 cm Höhe sowie 60kg Matratzenkerngewicht:

20/(1,6*0,30*6)

Demnach ist das Raumgewicht 6,9.

So steht das Raumgewicht im Zusammenhang mit der Lebenserwartung der Matratze

Generell gilt, je höher das Raumgewicht ist, desto höher ist die zu erwartende Lebenserwartung einer Matratze. Bei niedrigem Raumgewicht neigen die Matratzen schneller zur Kuhlenbildung.

Hier findest du eine Übersicht der Lebenserwartung der Matratze in Relation zum Raumgewicht:

Raumgewicht:

  • Bis 25, hat eine Lebenserwartung von circa 2 Jahren
  • Von 25 bis 35, hat eine Lebenserwartung von circa 2 bis 4 Jahren
  • Von 35 bis 40, hat eine Lebenserwartung von circa 4 bis 6 Jahren
  • Von 40 bis 50, hat eine Lebenserwartung von circa 6 bis 8 Jahren
  • Von 50 bis 60, hat eine Lebenserwartung von circa 8 bis 10 Jahren
  • Über 60 hat eine Lebenserwartung von circa über 10 Jahren

Dabei können Raumgewichte nicht helfen

Ein Punkt, der bei dem Raumgewicht keine Rolle spielt, ist der Härtegrad der Matratze. Hierbei bleibt dieser Punkt komplett außen vor. In diesem Punkt solltest du eher die Stauchhärte beachten und nicht die Raumgewichte.

Fazit: Ist das Raumgewicht bei der Matratzenwahl wichtig?

Die Meinungen sind verschieden, auf der einen Seite sehen es viele Experten als Qualitätsindikator, doch beispielsweise Stiftung Warentest sieht dies mit gemischten Gefühlen, wie sie in ihrem passenden Artikel verlauten lassen

Wir finden, dass das Raumgewicht nicht viel über die Qualität über die Matratze aussagt, da die Faktoren die zu einer guten Matratze einfließen viel umfangreicher.

Dennoch kann es sinnvoll sein das Raumgewicht zu berechnen, um ungefähr die Langlebigkeit zu berechnen, dabei kann man pauschal sagen, dass eine Matratze unter dem Raumgewicht von 30 sehr schnell zur Kuhlenbildung neigt und demnach eher eine geringere Qualität zu verbuchen lassen.

Wenn du demnach nach einer guten und vor allem langlebigen Matratze suchst, dann raten wir dir zu einer Matratze mit einem Raumgewicht von über 30. Dies trifft allerdings nicht auf Kindermatratzen zu. Des Weiteren sind hochwertigere Matratzen aber auch von dem Preis her um einiges höher als die minderwertigeren.

Du solltest aber auch berücksichtigen, dass der Mensch gut ein Drittel seines Lebens im Bett verbringt und es demnach Sinn ergibt in eine gute und hochwertige Matratze zu investieren. Zumal es wenig bringt und auch ein finanzieller Faktor ist, wenn nach kürzester Zeit immer wieder neue Matratzen gekauft werden müssen. Da lohnt es sich mehr in eine und dafür sehr gute Matratze zu investieren.

Nutze die Raumgewichte, um deine perfekte Matratze zu finden!

Das könnte dich auch interessieren:

Quellen:
  • (1.) https://.info/stiftung-warentest-matratzen-test/

Letzte Aktualisierung am 21.10.2020 / *Affiliate Links - Werbe Links: Mit dem Klick auf eines unserer mit Sternchen-markierten Links, wirst du zu Amazon weitergeleitet. Durch den Kauf eines Produktes erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen hierbei keine Mehrkosten. Danke für die Unterstützung dieser Seite. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige