Ein unterirdischer Pickel ist ein Pickel, der unter der Haut entwickelt hat. Unterirdische Pickel sind normalerweise aus der Ferne nicht wahrnehmbar, aber eine Person spürt es, wenn sie mit einem Finger über die Hautoberfläche fährt.

Blinde Pickel haben anfangs keinen Kopf wie einige andere Pickelarten.

Was ist ein unterirdischer Pickel?

Ein Comedo ist eine typische Akneverletzung. Jemand, der milde Akne hat, hat whiteheads oder Mitesser, die Comedones genannt werden. Ein geschlossener Komedo, der unter der Haut bleibt, ist ein Weißkopf, und ein offenes Komedo, das die Oberfläche der Haut erreicht, ist ein Mitesser.

Ein geschlossener Pickel, der sich tief in der Haut entwickelt, wird als unterischer Pickel bezeichnet. Ein Pickel unter der Haut kann schmerzhaft sein, wenn er besonders tief in den Hautschichten liegt.

Das Komedo kann als Whitehead erscheinen, wenn es durch die Hautschichten steigt, oder es kann verschwinden.

Wenn der Pickel sehr tief unter der Haut steckt, kann es vorkommen, dass der Pickel sehr schmerzhaft ist

Wenn der Pickel sehr tief unter der Haut steckt, kann es vorkommen, dass der Pickel sehr schmerzhaft ist

Hausmittel gegen unterirdische Pickel

Ein einfacher Pickel unter der Haut kann zu Hause behandelt werden und verschwindet oft von alleine.

Es gibt eine Reihe von Hausmitteln, die den Heilungsprozess beschleunigen können, darunter:

Drücke niemals einen unterirdischen Pickel aus

Unterirdische Pickel sind normalerweise nicht in der Nähe der Hautoberfläche positioniert, was bedeutet, dass sie nicht wie normale Pickel “ausgedrückt” werden können.

Wenn du versuchst, einen Pickel unter der Haut auszudrücken, kann dies zu bleibenden Narben, einem auffälligerem Pickel, schmerzhaftem Pickel oder einer Infektion führen.

Das ausdrücken des Pickels kann auch dazu führen, dass der Inhalt des Pickels – eine Mischung aus Öl, abgestorbenen Hautzellen und Bakterien – tiefer in die Haut gedrückt wird. Dies kann zu einer erhöhten Entzündung führen.

Wende eine warme Kompresse an

Die Anwendung einer warmen Kompresse kann helfen, einen unterirdischen Pickel zu behandeln. Durch die Wärme können sich Poren öffnen, die den Pickel näher an die Hautoberfläche ziehen und einen Kopf bilden.

Durch die Bildung eines Kopfes können Talg, Zellen und Bakterien die Haut verlassen.

Die Hitze der Kompresse kann auch zur Schmerzlinderung beitragen.

Um einen Pickel unter der Haut mit einer warmen Kompresse zu behandeln, solltest du dies tun:

  • Erstelle eine warme Kompresse. Tränke einen sauberen Waschlappen in heißem, aber nicht zu heißem Wasser.
  • Wende die warme Kompresse an. Halte die warme Kompresse 10 bis 15 Minuten auf den Pickel. Wiederhole die Anwendung drei bis vier Mal am Tag, bis der Pickel zu einem Kopf kommt und den Eiter freigibt.
  • Halte den betroffenen Bereich sauber. Vergewissere dich, dass der Bereich um den Pickel sauber gehalten wird, und vermeide es, ihn zu berühren. Verwende kein Make-up, bis der Pickel heilt.
Kalt Warm Kompresse (21x38 cm) - Kompressen...(*)
  • Kalt Warm Kompresse (21x38 cm)
  • zur Mehrfachanwendung
  • schmerzlindernd
  • entzündungshemmend

Versuche es mit einem Pickel-Pflaster

Ein Pickel-Pflaster ist ein kleiner Aufkleber, der über einem blinden Pickel platziert werden kann. Das Pflaster enthält normalerweise ein Mittel, das Pickel behandelt, wie Salicylsäure.

Es wird angenommen, dass Pickel-Pflaster wirken, indem sie Talg herausziehen, überschüssiges Öl absorbieren, Entzündungen reduzieren und die Größe von Hautunreinheiten deutlich reduzieren.

Pickel-Pflaster sind in Apotheken erhältlich. Sie sind diskret, kaum wahrnehmbar und können über Nacht oder den ganzen Tag getragen werden.

Die Zeitdauer, in der eine Person ein Pickel-Pflaster tragen sollte, ist unterschiedlich, sie muss jedoch normalerweise mindestens alle 24 Stunden gewechselt werden. Pickel Pflaster sind online erhältlich.

NIVEA hautverfeinernde Clear-Up Strips (6 Stück),...(*)
  • Anti-Mitesser – Die hautverfeinernden NIVEA Clear-Up Strips für...
  • Sanfte Hautreinigung – Mit Wasser aktiviert reinigen die Streifen...
  • Flexibel & gründlich – Das flexible Soft Touch Vlies der Mitesser...
  • Mit Fruchtsäure – Die Formel der Mitesser Pflaster mit Fruchtsäure...

Versuche Teebaumöl

Teebaumöl hat antibakterielle Eigenschaften, die die Bakterien töten können, die unterirdische Pickel verursachen. Zwei klinische Studien haben gezeigt, dass ein Gel, das 5% Teebaumöl enthält, eine wirksame Behandlung bei leichter bis mittelschwerer Pickel ist.

Eine andere Studie ergab, dass Teebaumöl die milde bis mäßige Gesichtsakne signifikant verbessert, wenn es 12 Wochen lang zweimal täglich auf das Gesicht aufgetragen wurde. Teebaumöl ist online erhältlich.

Einige Leute schwören auf Teebaumöl für die Behandlung von Pickel unter der Haut. Die American Academy of Dermatology sagt jedoch, dass es nicht genügend Beweise gibt, um die Behandlung von Pickel mit Teebaumöl zu empfehlen.

Teebaumöl,Akne Öl,Acne...(*)
  • WELCHE VERÄNDERUNGEN WERDEN SIE BEMERKEN? Reine, hydrierte Haut ohne...
  • SERUM ZUR BESEITIGUNG VON GESICHTSAKNE. das Teebaumöl desinfiziert...
  • Anwendungsempfehlung.Tragen Sie das Produkt direkt auf die Haut auf...
  • EMPFOHLEN FÜR.Die Teebaumöl ist besonders für fettige, unreine -...

Verwende topische Pickelbehandlungen

Zahlreiche topische Pickel-Behandlungen sind in Apotheken, Supermärkten und online erhältlich.

Wenn eine Person während der Verwendung eines Produkts keine Verbesserung ihrer Haut feststellt, kann es hilfreich sein, ein anderes Produkt zur Behandlungsstrategie hinzuzufügen. Versuche ein Produkt, das eine andere Ursache von Pickel behandelt.

Wenn zum Beispiel eine Person ein Produkt verwendet, das Benzoylperoxid enthält, sollte die zweite Behandlung einen anderen Bestandteil enthalten, der Pickel bekämpft.

Es gibt eine Vielzahl von Zutaten für Pickel, die jeweils unterschiedliche Ursachen von Pickel ansprechen:

  • Benzoylperoxid reduziert die Bakterien von P. acnes.
  • Salicylsäure blockiert die Poren, indem die abgestorbenen Hautzellen auf der Hautoberfläche entfernt werden. Es kann auch Entzündungen lindern.
  • Schwefel unterdrückt P. acnes- Bakterien und macht die Poren frei.
  • Alpha-Hydroxy-Säuren (AHAs) wirken durch Peeling der Haut.
  • Retinoide setzen Poren frei und reduzieren Öl.

Diese Inhaltsstoffe sind in vielen Anti-Akne-Waschmitteln, Cremes, Gelen, Gesichtspeelings, Lotionen und vorbefeuchteten Tüchern enthalten.

Für Behandlungen, die die meisten dieser Inhaltsstoffe enthalten, ist kein Rezept erforderlich, obwohl viele auch in Rezeptstärke erhältlich sind.

Keine Produkte gefunden.

Schmerzen lindern mit Eis

Ein Eisbeutel kann nützlich sein, um Rötungen, Entzündungen und Schwellungen zu reduzieren, nachdem sich ein Pickel geleert hat.

Um Eis zu verwenden, um Schwellungen und Rötungen zu reduzieren, solltest du folgendes tun:

  • Verwende ein mildes Gesichtswaschmittel und warmes Wasser und tupfe die Stelle mit einem sauberen Handtuch trocken.
  • Eiswürfel in eine Plastiktüte oder ein sauberes Handtuch geben.
  • Halte den Eisbeutel 5 Minuten gegen den betroffenen Bereich, entferne ihn für 5 Minuten und ersetze ihn für 5 Minuten.
  • Wiederhole den Eisauftrag drei bis vier Mal am Tag.

» Lese auch: Eiswürfel gegen Pickel: Hilft das Vereisen eines Pickels sie loszuwerden?

Wenn du Schmerzen oder Rötungen dadurch hast, kann Eis dagegen wirken

Wenn du Schmerzen oder Rötungen dadurch hast, kann Eis dagegen wirken

So beugst du unterirdische Pickel vor 🎯

Pickel unter der Haut scheinen aus heiterem Himmel zu erscheinen, aber es können Schritte unternommen werden, um sie zu verhindern. Um die Wahrscheinlichkeit eines Pickels zu verringern, solltest du folgendes tun:

  • Wasche das Gesicht nur zweimal täglich oder wenn du verschwitzt bist. Haut, die dazu neigt, unterirdische Pickel zu entwickeln, kann bei häufigerer Reinigung gereizt werden.
  • Scheuere die Gesichtshaut nicht. Pickelanfällige Haut kann sich fettig oder schmutzig anfühlen, sie darf jedoch nicht gereinigt werden. Schrubben kann die Haut zusätzlich verschlimmern und Pickel verschlimmern.
  • Verwende Hautpflegeprodukte, die keine Pickel verursachen. Suche nach Produkten, die als nicht komedogen, nicht aknegen oder ölfrei gekennzeichnet sind.
  • Reinige regelmäßig Kissenbezüge und andere Gegenstände, die das Gesicht berühren. Auf Geweben können sich abgestorbene Hautzellen und Bakterien ansammeln, die die Poren verstopfen können.
  • Frage einen Dermatologen um Rat. Wenn Pickel unter der Haut regelmäßig auftreten oder schwer werden, kann ein Dermatologe helfen.

Was verursacht einen unterirdischen Pickel? 👇

Unterirdische Pickel treten in Bereichen der Haut mit mehr Öldrüsen wie Gesicht, Hals, Schultern, Rücken und Brust auf.

 Die Öldrüsen in der Haut werden Talgdrüsen genannt.  Die als Poren bekannten kleinen Löcher in der Haut sind durch einen als Follikel bezeichneten Kanal mit den Talgdrüsen verbunden.

Talgdrüsen sekretieren das Talgöl durch die Öffnung eines Follikels, um die Haut zu schützen und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Wenn eine Pore mit toten Hautzellen verstopft ist, kann der Sebum die Hautoberfläche nicht erreichen. Da es nirgendwohin geht, baut sich der Talg in der Talgdrüse auf und entwickelt sich zu einem Pickel.

In schweren Fällen können sich durch das Gemisch aus abgestorbenen Hautzellen und Talg Bakterien, die normalerweise auf der Haut wachsen, im verstopften Follikel ansammeln. Dieses Bakterium wird Propionibacterium acnes (P. acnes) genannt.

In diesem Fall produzieren die Bakterien Enzyme und Chemikalien und ziehen weiße Blutkörperchen an. Dies führt zu Rötung, Schwellung, Hitze und Schmerzen – gemeinsam als Entzündung bezeichnet.

Das Fazit von unterirdischen Pickeln unter der Haut ✅

Es kann frustrierend sein, darauf zu warten, dass ein unterirdischer Pickel sich von selbst löst.

Warme Kompressen und Pickel-Pflaster können helfen, einen Pickel an den Kopf zu bringen, damit der Talg, abgestorbene Hautzellen und Bakterien an die Hautoberfläche gelangen können. Eis kann Entzündungen lindern.

Wenn Pickel unter der Haut häufig auftreten oder besonders entzündet und schmerzhaft sind, sollte eine Person einen Dermatologen konsultieren.

Wenn du eines der in diesem Artikel aufgeführten rezeptfreien Mittel oder natürlichen Behandlungen kaufen möchtest, sind sie online verfügbar.

Quellen:
  • https://www.gofeminin.de/make-up/unterirdische-pickel-loswerden-s2326093.html
  • https://www.elle.de/unterirdische-pickel
  • https://www.washilftgegenpickel24.de/pickel-unter-der-haut-unterirdische-pickel/
  • https://www.aknehilfe.net/unterirdische-pickel/
  • https://pickel-am-kinn.de/unterirdischer-pickel-was-kann-man-tun/
  • https://www.hautverliebt.de/pickel-unter-der-haut/

Letzte Aktualisierung am 22.05.2022 / *Affiliate Links - Werbe Links: Mit dem Klick auf eines unserer mit Sternchen-markierten Links, wirst du zu Amazon weitergeleitet. Durch den Kauf eines Produktes erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen hierbei keine Mehrkosten. Danke für die Unterstützung dieser Seite. / Bilder von der Amazon Product Advertising API