Waist Trainer: Test und Vergleich | Top 6 Waist Trainer + Erfahrungen

Die besten Waist Trainer im Test ✓ Kaufratgeber ✓ Vorher Nachher ✓ Unsere Erfahrungen und Tipps ✓

Waist Trainer- Test und Vergleich | Top 6 Waist Trainer + Erfahrungen

Willkommen in unserem Waist Trainer Test. Eine schlanke Taille gilt auch heute noch als Schönheitsideal. Man nennt sie auch Wespentaille oder Sanduhrfigur. Doch wie erreicht man diese? Promis schwören auf Korsett, Mieder und Co. Sogenannte Waist Trainer erleben genau deswegen einen neuen Hype.

Wir haben uns dem Waist Trainer einmal genauer gewidmet und zeigen dir im folgenden Artikel, was genau es damit auf sich hat. Wir erklären dir, welche Arten es gibt, was sie können, was du beim Tragen beachten solltest und welche Gefahren bestehen. Außerdem stellen wir dir hier 6 verschiedene Produkte vor.

Top 4 von 6 beste Waist Trainer Vergleichstabelle

Weiter unten findest du die Produkte im Detail.

Platzierung
1. Platz
Topseller!
2. Platz
3. Platz
Preis-Leistungs Tipp!
4. Platz
Vorschau
FeelinGirl Damen Latex Vollbrust Korsett Shaper...*
WIN.MAX Bauchweggürtel,Fitnessgürtel,Fitness...*
FeelinGirl Damen Unterbrustcorsage Schwarz S,EU 32*
YIANNA Damen Latex Korsett Bauch Weg Unterbrust...*
Hersteller
FeelinGirl
WIN.MAX
FeelinGirl
YIANNA
Passform | Schnittform
Vollbrust Korsett
Tail­len­mieder
Tail­len­mieder
Unter­brust­kor­sett
Einsatzbereich
Alltag
Alltag
Alltag
Alltag
Tragekomfort
Steigerung der Fettverbrennung
Material
Latex
Neopren, Nylon, Elasthan
Neopren, Polyester, Spandex
Latex
Verschlussart
Ösen, Haken
Reißv­er­schluss
Ösen, Haken
Ösen, Haken
Verfügbare Größen
Von XS bis 6XL
Von XS bis 6XL
XXS bis 6XL
2XL bis XL
Pflegehinweise
Hand­wä­sche
Hand­wä­sche
Hand­wä­sche
Hand­wä­sche
Vorteile
In verschiedenen Größen und Farben erhältlich, Guter Halt durch Stahlstäbe
Kompressionseinstellung über Öhsenleisten, Stützfunktion für den Rücken beim Sport
Latexfrei, Einheitsgröße, Gut waschbar
Guter Sitz durch Träger, Integrierte Stahlstäbe für gute Haltung
Prime
-
Platzierung
1. Platz
Vorschau
FeelinGirl Damen Latex Vollbrust Korsett Shaper...*
Hersteller
FeelinGirl
Passform | Schnittform
Vollbrust Korsett
Einsatzbereich
Alltag
Tragekomfort
Steigerung der Fettverbrennung
Material
Latex
Verschlussart
Ösen, Haken
Verfügbare Größen
Von XS bis 6XL
Pflegehinweise
Hand­wä­sche
Vorteile
In verschiedenen Größen und Farben erhältlich, Guter Halt durch Stahlstäbe
Prime
-
Preis
Erhältlich bei*
Topseller!
Platzierung
2. Platz
Vorschau
WIN.MAX Bauchweggürtel,Fitnessgürtel,Fitness...*
Hersteller
WIN.MAX
Passform | Schnittform
Tail­len­mieder
Einsatzbereich
Alltag
Tragekomfort
Steigerung der Fettverbrennung
Material
Neopren, Nylon, Elasthan
Verschlussart
Reißv­er­schluss
Verfügbare Größen
Von XS bis 6XL
Pflegehinweise
Hand­wä­sche
Vorteile
Kompressionseinstellung über Öhsenleisten, Stützfunktion für den Rücken beim Sport
Prime
Preis
Erhältlich bei*
Platzierung
3. Platz
Vorschau
FeelinGirl Damen Unterbrustcorsage Schwarz S,EU 32*
Hersteller
FeelinGirl
Passform | Schnittform
Tail­len­mieder
Einsatzbereich
Alltag
Tragekomfort
Steigerung der Fettverbrennung
Material
Neopren, Polyester, Spandex
Verschlussart
Ösen, Haken
Verfügbare Größen
XXS bis 6XL
Pflegehinweise
Hand­wä­sche
Vorteile
Latexfrei, Einheitsgröße, Gut waschbar
Prime
Preis
Erhältlich bei*
Preis-Leistungs Tipp!
Platzierung
4. Platz
Vorschau
YIANNA Damen Latex Korsett Bauch Weg Unterbrust...*
Hersteller
YIANNA
Passform | Schnittform
Unter­brust­kor­sett
Einsatzbereich
Alltag
Tragekomfort
Steigerung der Fettverbrennung
Material
Latex
Verschlussart
Ösen, Haken
Verfügbare Größen
2XL bis XL
Pflegehinweise
Hand­wä­sche
Vorteile
Guter Sitz durch Träger, Integrierte Stahlstäbe für gute Haltung
Prime
Preis
Erhältlich bei*

Platz 1: YIANNA Damen Latex Waist Trainer Corsage

YIANNA Damen Latex Korsett Bauch Weg Unterbrust...*
  • WARNUNG: DAS IST WICHTIG für die Qualitätsgarantie. Das Produkt...
  • Das unterbrust korsett hat eine Höhe von 29,5 cm. Latex Mesh Design...
  • HOCH ELASTISCH WAIST TRAINER: 9 Spiral Stahl entbeint für Taille...
  • Perfekter für BODY SHAPER - Hoch komprimierbares, dieses Corsage...
Redaktionelle Bewertung

Dieses Modell ist ein Unterbrustkorsett mit einer Höhe von 29,5 Zentimeter. Es ist in 10 verschiedenen Größen und 9 verschiedenen Farben erhältlich. Mit knapp 21 Euro gehört es zur mittleren Preiskategorie.

Es besteht aus einem Materialmix, der sich in 3 verschiedenen Schichten wiederfindet. Innen ist es ausgekleidet mit Baumwolle und Spandex. Die Baumwolle absorbiert den Schweiß. Die Mittelschicht besteht zu 100% aus Naturlatex und die Außenschicht aus strapazierfähigem Nylon und Lycra. Diese lässt sich leicht reinigen.

9 eingenähte Stahlspiralen sorgen für eine gute Haltung und beste Kompression. Der Schnitt hebt die Brust zusätzlich. Der Verschluss besteht aus 3 Öhsenleisten. Je nach Größe oder auch erzielten Erfolgen lassen sich hier noch einmal 3 Größen bzw. Kompressionsstärken variieren.

Diese Korsage ist geeignet für sportliche Aktivitäten, Freizeit und Beruf. Es hat eine weitestgehend glatte Oberfläche, so dass es sich auch unter einem Abendkleid gut verstecken lässt. Das Tragen nach einer Geburt ist ebenso möglich.

Fragen & Antworten

Sollte ich direkt nach meinem Taillenumfang bestellen oder lieber kleiner?

Hierzu gibt es unterschiedliche Meinungen. Einigen Anwenderinnen passte die genaue Größe, andere benötigten 2 Größen weniger. Im Zweifel bitte noch einmal den Hersteller Yianna kontaktieren.

Strafft dieses Korsett auch den Bauch nach einer Geburt?

Dieses Korsett kann gut nach einer Geburt getragen werden. Allerdings wird die Straffung der Bauchdecke nicht allein durch das Tragen geschehen. Hierfür sind Sport und eine gesunde Ernährung unabdingbar.

Hilft es dabei, am Bauch abzunehmen?

Es kann die Abnahme unterstützen. Auch ohne Sport schwitzt man darunter ordentlich. In Kombination mit Bewegung und Training kann es die Abnahme fördern.

Vorteile:

  • In verschiedenen Größen und Farben erhältlich
  • Guter Halt durch Stahlstäbe
  • Verschiedene Kompressionsstärken einstellbar
  • Alltagstauglich
  • Kann zum Sport getragen werden

Nachteile:

  • Enthält Latex

Warum empfehlen wir es?

Dieses Produkt steht für hochwertige Verarbeitung und Alltagstauglichkeit. Es ist nahezu unter jeder Kleidung und zu jedem Anlass tragbar. Eingearbeitete Stahlstäbe machen eine tolle Figur. Diese wird durch das Heben der Brust noch hervorgehoben.

Anwenderinnen äußern sich durchweg positiv zu diesem Produkt. Einzig Frauen mit sehr großer Brust berichten, dass das Korsett nach gewisser Zeit einschneiden würde. Wenn diese Gefahr bei dir nicht besteht und man von den Nebenwirkungen und Gefahren, die im Allgemeinen vom Tragen eines Korsetts ausgehen absieht, können wir dieses Produkt gut empfehlen.


Platz 2: FeelinGirl Damen Korsage Korsett Shapewear Waist Trainer

FeelinGirl Damen Unterbrustcorsage Schwarz S,EU 32*
  • Die wirkliche messende Taillenumfang von XXS:51-53cm, XS:55-57cm,...
  • z.B. Die wirkliche Taillenfumfang von M ist 65-67cm, es geeignet für...
  • 3 Spalten Haken-Ösen-Verschluss klassischen Design.
  • Wir haben die Größetabelle schon am 22.06.2016 aktualisiert.Die...
Redaktionelle Bewertung

Dieses Korsett der Firma FeelinGirl ist dem ersten Modell vor allem vom ersten Eindruck her recht ähnlich. Es ist auch in 10 unterschiedlichen Größen lieferbar und in noch mehr Farben erhältlich. Außerdem besitzt es ebenso 9 Stahlstäbe, die dir Halt und Unterstützung bieten.

Hergestellt ist dieses Modell aus einem Materialmix aus Baumwolle, Spandex und Latex. Zu den Eigenschaften, die der Hersteller aufzählt, gehören überschüssiges Wasser loswerden, den Kalorienverbrauch maximieren und die perfekte Silhouette kreieren.

Er bezeichnet sein Modell als Taillentrimmer und Taillentrainer. Es ist geeignet zum Tragen bei besonderen Anlässen, wie auch in Büro, Freizeit und Alltag. Außerdem bietet dieses Korsett beim Sport eine besondere Unterstützung für den unteren Rücken.

Verschlossen wird das Modell vorn über einen Reißverschluss. Die 3 vorn angebrachten Öhsenleisten dienen der Einstellung der unterschiedlichen Kompression.

Angaben zur Waschbarkeit wurden leider nicht gemacht. Der Hersteller bietet eine Rücknahme innerhalb von 30 Tagen an. Mit knapp 26 Euro gehört dieses Modell in die mittlere bis höhere Preiskategorie.

Fragen & Antworten

Das Produkt riecht sehr stark. Wie kann ich den Geruch loswerden?

Anwenderinnen berichten, es mit Hilfe von Waschen unter fließendem Wasser mit einem leichten Waschmittel geschafft zu haben. Um Hautirritationen vorzubeugen, trage das Korsett nicht auf der nackten Haut, sondern immer über einem dünnen Hemd oder Top.

Kann man damit Fahrradfahren?

Das sollte kein Problem sein, so lange du damit nicht stundenlang in gebeugter Haltung auf einem Sport- oder Rennrad verbringen möchtest.

Kann man das Korsett auch unter einem engen Kleid tragen?

Ja, das geht. Es zeichnet sich nicht besonders stark ab. Das einzige, das eventuell stärker zu sehen ist, sind die herausquellenden Fettpolster. Wenn du die bei dir bemerkst, dann ziehe eine extra Shapewear darunter.

Vorteile:

  • Kompressionseinstellung über Öhsenleisten
  • Stützfunktion für den Rücken beim Sport
  • Alltagstauglich

Nachteile:

  • Enthält Latex
  • Riecht sehr stark
  • Größenangaben sorgen immer wieder für Verwirrung

Warum empfehlen wir es?

Dieses Modell ist alltagstauglich und aufgrund der besonderen Stützfunktion für den unteren Rücken besonders für den Sport geeignet. Anwenderinnen, die mit diesem Produkt zufrieden sind, sind es rundum. Dennoch gibt es Bemerkungen, in denen von einem starken Geruch berichtet wird, der nicht so leicht verschwindet, da das Korsett nicht wirklich waschbar ist.

Ein starker Geruch hinterlässt auch immer ein komisches Gefühl auf der Haut. Es scheint, als dass die Intensität des Geruchs auch von Lieferung zu Lieferung unterschiedlich sein soll. Wer mit diesem Risiko leben kann, hat hiermit ein funktionales Produkt. Also geben wir eine eingeschränkte Empfehlung.


Platz 3: WIN.MAX Bauchweggürtel,Fitnessgürtel, Schwitzgürtel zur Fettverbrennung – Waist Trainer

Jetzt im Angebot!
WIN.MAX Bauchweggürtel,Fitnessgürtel,Fitness...*
  • PREMIUM SAUNA BAUCHWEGGÜRTEL - WIN.MAX Bauchweggürtel schwitzgürtel...
  • STARKE KERN UND RÜCKENSTÜTZUNG - Unterstützung und Bauch...
  • VIELSEITIG - Egal ob beim Sport (Fitness, Krafttraining, Radfahren,...
  • IDEALE PASSFORM - Bauchweggürtel zur Fettverbrennung hergestellt von...
Redaktionelle Bewertung

Anders als seine Vorgänger ist dieses Produkt kein Korsett, sondern ein Trainingsgürtel. Mit 19 Euro passt er sich dem Preis eines Korsetts jedoch an. Er besteht aus 4,00 mm starkem Neopren, zur Dämpfung aus umweltfreundlichem SBR und ist frei von Latex.

Er wird aufgrund seines Klettverschlusses in einer Einheitsgröße geliefert. Er ist geeignet für alle sportlichen Aktivitäten und um bei langem Sitzen oder Stehen deinen Rücken zu stützen und die Muskulatur zu wärmen. Er hat nur einen geringen Soforteffekt. Wenn du dir für ein Date eine schlanke Silhouette zaubern möchtest ist dieser Gürtel nicht geeignet.

Beim Sport hilft er durch den Saunaeffekt Fett schneller zu verbrennen und den Kalorienverbrauch zu erhöhen. Überschüssiges Wasser wird aus den Fettzellen entfernt, die Ausscheidung von Giftstoffen wird angeregt. Der Bauchweggürtel schmiegt sich an den Körper an, verhilft zu besserem Gleichgewicht und verbessert die Atmung.

Du kannst den Gürtel waschen. Am besten per Hand mit kaltem Wasser. Er ist auch waschmaschinentauglich. Bitte verwende keine Weichspüler. Ein leichter Neoprengeruch beim Auspacken ist normal. Es wird empfohlen den Gürtel auch vor dem ersten Tragen zu waschen, um diesen zu entfernen.

Im Lieferumfang enthalten ist der Gürtel und ein Sportarmband.

Der Hersteller bietet dir eine 30 Tage Geld zurück Garantie, falls du nach dem Testen des Produktes nicht zufrieden bist.

Fragen & Antworten

Hilft der Gürtel, den Bauch wegzumachen?

Der Gürtel allein kann das nicht. Er unterstützt dich beim Training und dadurch, dass deine Fettzellen Wasser verlieren, erscheint der Bauch dünner. Um dauerhaft Bauchfett zu verlieren, musst Du regelmäßig ins Kaloriendefizit gehen. Dabei kann der Gürtel eventuell helfen, da er durch das Schwitzen ein wenig den Kalorienumsatz erhöht.

Wie hoch ist der Gürtel?

Die Höhe beträgt 23 Zentimeter.

Kann man den Gürtel auch bei der Arbeit tragen?

Ja, der Gürtel stützt auch deinen Rücken im Alltag. Bedenke jedoch, dass es darunter zu einer Wärmeentwicklung kommt und du vor allem im Sommer darunter sehr schwitzen wirst.

Vorteile:

  • Latexfrei
  • Einheitsgröße
  • Gut waschbar
  • Stützt den Rücken

Nachteile:

  • Neoprengeruch

Warum empfehlen wir es?

Wer nach einem Sportgürtel sucht, ist mit diesem Modell gut bedient. Er sorgt zuverlässig für den gewünschten Saunaeffekt und stützt zusätzlich deinen Rücken. Dass er latexfrei ist, macht ihn zusätzlich empfehlenswert.

Der von einigen Anwendern angemahnte Neoprengeruch sollte nach einiger Zeit bzw. nach der ersten Wäsche verschwinden. Sollte er das nicht tun, hat man die Möglichkeit aufgrund der 30 Tage Geld zurück Garantie des Herstellers, das Produkt unkompliziert zurückzusenden. Auf jeden Fall ein Versuch wert und deswegen eine Empfehlung von uns.


Platz 4: FeelinGirl Damen Vollbrust Latex Korsage Waist Trainer mit Trägern Tailenmider Top

FeelinGirl Damen Latex Vollbrust Korsett Shaper...*
  • 3 Spalten Haken-Oesen-Verschluss klassischen Design
  • Hohe Kompression. Es hilft, um 3-5 cm in der Taille zu reduzieren,...
  • Softly Handwaesche in kaltem Wasser. Bitte nicht bleichen und es...
  • Wir haben die Groessetabelle schon am 15.02.2016 aktulisiert.Die...
Redaktionelle Bewertung

Dieses Vollbrustkorsett ist ebenfalls von der Firma FeelinGirl. Man könnte glauben, aufgrund des Namens würde es die Brüste mit einschließen, das tut es jedoch nicht. Im Gegensatz zum anderen hier beschriebenen Modell der Firma, besitzt es jedoch Träger und der Rücken ist wesentlich höher geschnitten.

Das verhindert das Herausquellen von Fett. Auch dieses Modell hat eine sehr gute Stützfunktion aufgrund der 9 integrierten Stahlstäbe, die dennoch sehr biegsam sind. Es verhilft dir zu einer besseren Haltung, deine Brüste werden ein wenig angehoben. Das gibt der ein oder anderen Frau besonderes Selbstbewusstsein.

Es stützt den Rücken beim Tragen im Büro oder auch im Alltag. Während des Sports stützt es deinen Rücken und erhöht die Wärmeentwicklung am Bauch. Du schwitzt stärker, was den Bauchumfang reduziert, Giftstoffe stärker ausscheidet und deinen Kalorienverbrauch erhöht.

Sein Materialmix besteht aus Baumwolle, Spandex und Latex. Das führt zu einem leichten Geruch, der jedoch mit der Zeit verfliegt. 3 Öhsenreihen sorgen beim Verschließen für unterschiedliche Kompression.

Fragen & Antworten

Kann ich das Korsett unter einem Kleid tragen?

Ja, dafür ist es sehr gut geeignet, vor allem, weil durch den hohen Rücken kein Fett irgendwo rausquillt.

Kann ich es nach einer Schwangerschaft zur Unterstützung der Rückbildung tragen?

Anwenderinnen berichten von guten Ergebnissen nach einer Schwangerschaft. Ob es sich auch in Bezug auf die Rückbildung deiner Organe auswirkt, ist fraglich. Aus gesundheitlichen Gründen befrage vorab bitte deinen Frauenarzt oder die Hebamme.

Stören die Träger?

Nein, sie geben dem ganzen sogar mehr Halt. Anfangs kann es ungewohnt sein, doch nach einer gewissen Zeit gewöhnt man sich daran.

Vorteile:

  • Guter Sitz durch Träger
  • Integrierte Stahlstäbe für gute Haltung
  • Kein Herausquellen von Fett durch hohen Rücken
  • Verschiedene Kompressionsstärken möglich

Nachteile:

  • Enthält Latex
  • Geruch nach dem Auspacken
  • Träger können reiben

Warum empfehlen wir es?

Wer beim Tragen von Korsetts ein Problem mit herausquellendem Fett hat, sollte dieses Modell probieren. Der hohe Rücken verhindert das. Die unterschiedlichen Kompressionsstärken passen sich deinen Erfolgen an und die verschiedenen Farben gewährleisten, dass du das Korsett auch unter jedem Outfit tragen kannst.

Einziger Minuspunkt ist die Verwendung von Latex, die zu Unverträglichkeiten führen kann und einen leicht chemischen Geruch verursacht, der jedoch zügig wieder verschwindet. Wenn du nicht unter einer Latexallergie leidest, ist diesen Produkt durchaus für dich geeignet und du kannst dich dann sicherlich den vielen positiven Bewertungen anschließen.


Platz 5: GRAT.UNIC Damen Korsett Latex, Waist Trainer

GRAT.UNIC Damen Korsett Latex, Waist Trainer,...*
  • 9 Spiral Stahl entbeint für Taille Cincher Unterstützung und halten...
  • Latex Mesh Design sorgt dafür, dass das korsetts atmungsaktiv und das...
  • Hilft Ihnen, Giftstoffe zu beseitigen, den Kalorienverbrennung Prozess...
  • Innenschicht mit einem weichen und bequemen Futter aus 100% Baumwolle,...
Redaktionelle Bewertung

Dieses Latex Korsett stammt von der Firma Grat.Unic und gehört mit knapp 22 Euro in die mittlere Preiskategorie. Innen besteht es aus 100% Baumwolle, was es weich und anschmiegsam macht. Beim Sport saugt diese deinen Schweiß auf. Die Außenschicht ist zu 100% Naturlatex.

Das verleiht diesem Produkt seine Dehnbarkeit. 9 Spiralstahlstäbe geben dir einen guten Halt und formen deine Sanduhrfigur. Es besitzt eine glatte Oberfläche, so dass du es ohne Probleme unter der Kleidung zu jedem Anlass tragen kannst.

Es ist geeignet für Party, Alltag, Freizeit und auch Sport. Vor allem beim Sport erhöht es die Schweißmenge. Dadurch verlieren deine Fettzellen an Wasser und Giftstoffen und somit an Umfang. Das vermehrte Schwitzen erhöht deinen Kalorienverbrauch. Es stützt deine Muskulatur und schützt sie vor Ermüdung.

Es hilft deine Haltung zu verbessern, weniger zu essen, Verletzungen vorzubeugen und nach der Schwangerschaft wieder in Form zu kommen. Verschlossen wird das Korsett an der Forderseite mit einer der 4 Öhsenleisten. Damit lassen sich noch einmal verschiedene Kompressionsstärken einstellen.

Über die Waschbarkeit haben wir leider keine Angaben. Normalerweise lassen sich Flecken von einem Korsett mit einem feuchten Lappen abwaschen.

Der Hersteller bietet eine 365 Tage Garantie.

Fragen & Antworten

Drückt dieser Waist Trainer das Rückenfett oben raus?

Ja, das tut der. Irgendwo muss es ja hin. Wenn sich das Fett unter der Kleidung zu sehr abzeichnet, dann trage eine andere Shapewear unter dem Korsett.

Kann ich es zur Reduzierung meines After-Baby- Bauches benutzen?

Ja, man kann es prima auch nach der Schwangerschaft tragen. Allerdings kaschiert es nur. Gegen den Bauch selbst hilft nur Sport.

Wie sehr schwitzt man unter dem Korsett?

Es ist ja dafür gemacht, darunter zu schwitzen und die Fettzellen zu optimieren. Im Winter hält es vielleicht schön warm, doch sobald es wärmer ist draußen, schwitzt man auch ohne Sport nach einer gewissen Zeit.

Vorteile:

  • Glatte Oberfläche
  • Für jede Alltagssituation geeignet
  • Stabilisiert den Rücken
  • 365 Tage Garantie

Nachteile:

  • Enthält Latex

Warum empfehlen wir es?

Dieses Korsett hat das, was Frau sich vorstellt. Es stabilisiert beim Sport, erhöht dort die Schweißbildung und fördert die Entgiftung. Es gibt dir Halt in jeder Lebenslage und fühlt sich außerdem gut an. Die 4 Öhsenleisten lassen es zu, die Kompression an deinen Zustand anzupassen. Einzig bei einer Unverträglichkeit auf Latex solltest du ein anderes Produkt wählen.

Durchweg positive Anwenderberichte lassen uns dieses Produkt einfach nur empfehlen.


Platz 6: YIANNA Waist Trainer zum Abnehmen – Bauchweggürtel und verstellbar

YIANNA Abnehmen Waist Trainer Bauchweggürtel 12...*
  • Bequem Und Sicher : Hergestellt aus hochwertigen...
  • Doppel Verstellbarer Klettverschluss : YIANNA Taillenmieder Gürtel...
  • Erhöhen Rückenunterstützung : Der Taillengürtel hat 12 elastische...
  • Schnell brennendes Fett : Dieser waist Trimmer zur Gewichtsreduktion...
Redaktionelle Bewertung

Dieses Produkt der Firma Yianna wird als Taillienmiedergürtel beschrieben. Er ist ein sogenannter Bauchweg- oder auch Schwitzgürtel und mir knapp 24 Euro im, für diese Produkte, normalem Preissegment. Er besteht aus Gummi und Polyester, was für den Schwitzeffekt vorrangig beim Sport sorgt.

Ein doppelter Klettverschluss sichert einen festen Sitz, ohne zu verrutschen. Außerdem besitzt dieser Waist Trainer 12 Stahlstäbe, die für deine perfekte Haltung sorgen. Somit ist er nicht nur für den Sport, sondern auch für den Alltag geeignet, um deine Rückenmuskulatur zu unterstützen, deine Wirbelsäule zu stabilisieren und Rückenschmerzen und Bauchschmerzen zu lindern.

Während sportlicher Aktivitäten fördert er die Fettverbrennung durch vermehrtes Schwitzen. Vom Hersteller wird empfohlen, den Waist Trainer nicht länger als 2-3 Stunden pro Tag zu tragen und vor dem ersten Gebrauch mit einem feuchten Tuch zu reinigen und anschließend mit einem trockenen Tuch abzuwischen. Du darfst den Bauchgürtel nicht tragen, wenn du allergisch auf Neopren reagierst.

Dieser Waist Trainer ist geeignet für Männer und Frauen. Er ist waschbar per Handwäsche.

Fragen & Antworten

Hat der Bauchgürtel einen Soforteffekt?

Der Waist Trainer hat einen ganz leichten Soforteffekt. Dieser ist jedoch nicht vergleichbar mit dem eines Korsetts. Er ist hauptsächlich für die Anwendung beim Sport gedacht.

Kann der Waist Trainer meinen Bauch straffen?

Nein, er kann den Umfang reduzieren, da deine Fettzellen durch den Wasserverlust an Volumen verlieren. Um den Bauch zu straffen musst du die richtigen Übungen machen und auf deine Ernährung achten.

Hat der Bauchgürtel einen Eigengeruch?

Ja, zu Beginn riecht er laut Anwenderberichten sehr stark. Nach der ersten Wäsche verfliegt das jedoch.

Vorteile:

  • Stabiler Sitz dank Stahlstäben
  • Doppelter Klettverschluss
  • Kein Latex

Nachteile:

  • Eigengeruch

Warum empfehlen wir es?

Nicht nur zum Schwitzen, sondern zur Korrektur von Haltungsproblemen ist dieser Waist Trainer gut geeignet. Eigentlich als Bauchweggürtel gedacht, erfüllt er durch seine Stabilität aufgrund der 12 Stahlstäbe noch viele weitere Funktionen.

Er stützt den Rücken in jeder Alltagssituation. Das ist nicht nur förderlich bei Aktivitäten, sondern kann das Leben mit Rückenschmerzen erleichtern. Unverträglichkeiten auf Neopren kommen auch seltener vor als auf Latex. Somit ist dieser Bauchgürtel für die meisten Menschen, die nach so etwas suchen geeignet und verdient unsere Empfehlung.


Was ist Bauchfett und was ist daran gefährlich?

Bauchfett unterscheidet man in 3 Fettarten: Depotfette, Strukturfette und Viszeralfett. Die Strukturfette sind die, die unseren Organen ihre Struktur geben. Ohne dieses Fett könnten sie nicht existieren. Depotfette sind die, die unser Körper für schlechte Zeiten anlegt.

Dieses befindet sich hauptsächlich an Bauch, Beinen und Po. Das Viszeralfett ist Bauchfett, das in den Bauchraum hineinreicht. Es ummantelt und schützt unserer Organe.

Auch bei sehr schlanken Menschen beträgt es 15% der Gesamtfettmasse. Bei Übergewicht sind die zu große Mengen an Depotfett wie auch Viszeralfett nicht nur optisch störend, sondern auch gesundheitsgefährdend.

Vor allem Viszeralfett hat einen sehr aktiven Stoffwechsel. Das heißt, es setzt Botenstoffe frei, die den Hormonhaushalt negativ beeinflussen und Entzündungen fördern. Während man Depotfette mit einer Diät recht zügig reduzieren kann, ist es wesentlich schwerer, angehäuftes Viszeralfett abzubauen. Ein Übermaß an Viszeralfett erhöht nachweislich das Risiko folgender Erkrankungen:

  • Bluthochdruck
  • Schlaganfall
  • Herzinfarkt
  • Hoher Cholesterinspiegel
  • Diabetes
  • Thrombosen und Embolien
  • Alzheimer

Trotzdem: Viszeralfett ist überlebenswichtig für uns. Neben dem Schutz der Organe dient es als Energiespeicher. Kommt es zu einem Nahrungsmittelnotstand, greift der Körper darauf zurück, um unser Überleben zu sicher.

Doch solche Notsituationen haben wir heute nicht mehr oder nur noch selten. Ganz im Gegenteil. Das Überangebot an Lebensmitteln macht es uns zunehmend schwerer zu erkennen, was der Körper wirklich braucht und der Anteil des Bauchfettes wächst ohne Not.

Ein Waist Trainer entwickelt Wärme, wodurch dein Bauch an Wasser und Fett verliert.
Ein Waist Trainer entwickelt Wärme, wodurch dein Bauch an Wasser und Fett verliert.

Was ist ein Waist Trainer?

Ein Waist Trainer soll dem Bauchfett zu Leibe rücken. Es gibt 3 verschiedene Varianten, die in Summe deine Taille verkleinern und dein Bauchfett reduzieren sollen. Das geschieht auf der einen Seite durch Verschiebung des Fettes.

Auf der anderen Seite kommt es zu einer verstärkten Wäremeentwicklung unter dem Waist Trainer, so dass die Fettzellen an Wasser und somit an Volumen verlieren. Die Erhöhung des Stoffwechsels soll sie zusätzlich schmelzen lassen. Außerdem werden angeblich Fremdstoffe und Toxine aus den Fettzellen gelöst.

Zusätzlich pressen Waist Trainer deine Taille zusammen, wodurch der Magen mit verschoben wird. Dadurch kann er sich nicht mehr so ausdehnen. Das führt dazu, dass du weniger isst.

Schon im 19. Jahrhundert war das Korsett Gang und Gebe bei den Frauen, um eine tolle Silhouette zu zeigen. Das Korsett feiert als eine Art der Waist Trainer jetzt sein Comeback. Die zwei anderen Arten sind der Mieder und der Bauchweg- Gürtel. Alle gibt es in verschiedenen Größen und Farben.

Waist Trainer – beliebt bei Promis

Promis wie Kim Kardashian, Nicki Minaj und Lindsay Lohan schwören auf die Wirkung des Waist Trainers. Nicht nur sie posieren in den sozialen Medien regelmäßig mit ihren Modellen.

Jessica Alba gibt an, mit Hilfe des „Korsett- Trainings“ nach der Geburt ihrer Tochter nach 3 Monate ihre alte Figur zurückbekommen zu haben. Sie sagt dazu, dass sie Tag und Nacht ein doppeltes Korsett getragen hat. Es war nicht immer angenehm, dennoch hat es sich gelohnt.

Sexbombe Amber Rose zeigt sich regelmäßig mit ihrem Mieder auf Instagram und hat angeblich durch das Tragen schon 7,5 cm an Taillenumfang verloren.

Viele Promis schwören auf den Waist Trainer. Gerade nach einer Geburt, kann diese zusätzliche Kilos purtzeln lassen.
Viele Promis schwören auf den Waist Trainer. Gerade nach einer Geburt, kann diese zusätzliche Kilos purtzeln lassen.

Welche Arten von Waist Trainern gibt es?

Man unterscheidet 3 Arten von Waist Trainern:

  1. Korsett
  2. Mieder
  3. Waist Trainer, Bauchgürtel
Das Korsett

Das Korsett sorgt sofort für eine Sanduhr – Taille. Es besitzt meist Stahlstreben an der Seite und im Rücken, was ihm eine starke Stützfunktion verleiht. Es trägt dadurch einen Teil das Rumpfgewichtes, was die Muskulatur entlastet.

Sie geben mehr Halt und haben eine stärkere Kompression als Mieder. Du kannst darin schlafen, in der Bewegung bist du jedoch schon eingeschränkt. Es besteht oft aus nicht atmungsaktivem Latex, so dass du stärker darunter schwitzt, was deinen Körper von Giften befreien soll.

Da es sehr eng geschnürt wird, kommt es häufig zu Sodbrennen oder Magenschmerzen, sowie einem häufigeren Harndrang durch den Druck auf die Blase.

Der Abnehmeffekt wird beim Tragen eines Korsetts dadurch unterstützt, dass aufgrund der Schnürung der Magen sich beim Essen nicht mehr so ausdehnen kann und man deswegen weniger isst und die Kalorienzufuhr reduziert wird.

Sport kannst du mit einem Korsett meist nicht machen. Durch die enge Schnürung ist deine Atmung eingeschränkt und es kann zur Bildung von Hautirritationen und Reizungen kommen. Die starke Stützwirkung sorgt dafür, dass deine Rumpfmuskulatur nicht mehr ordentlich arbeitet.

Dadurch bildet sie sich zurück. Wenn du dem nicht durch regelmäßiges Training entgegenwirkst, hast du einen genau gegenteiligen Effekt haben, als gewünscht. Weniger Muskeln und somit mehr schlafferes Gewebe.

Der Mieder

Der Mieder besteht meist aus Latex, Nylon, oder Elastan. Mieder werden auch Latex – Waist Trainer genannt. Manchmal enthalten auch sie Stahl- oder Plastikstäbe. Sie reduzieren deine Taille nicht ganz so stark wie ein Korsett, sind dafür nicht ganz so eng geschnürt.

Da du in ihnen besser atmen kannst, als in einem Korsett und auch beweglicher bist, ist mit einem Mieder häufig auch Sport möglich.

Je nach Material kommt es beim Tragen eines Mieders zu verstärktem Schwitzen, was den Taillenumfang zusätzlich reduzieren und den Stoffwechsel ankurbeln soll. Ein Mieder lässt sich außerdem auch beim Schlafen tragen.

Der Waist Trainer = Bauchgürtel

Er wird auch als Bauchweg-Gürtel oder Schwitzgürtel bezeichnet. Im Gegensatz zu Korsett und Mieder wird der Bauchgürtel meist nicht geschnürt, sondern mit Klettverschluss angelegt. Der Bauchgürtel schafft optisch auch eine schlankere Silhouette, jedoch nicht so stark wie Mieder oder Korsett.

Beim Bauchgürtel geht es hauptsächlich um die Funktion der erhöhten Wärmeentwicklung, die für ein stärkeres Schwitzen sorgt. Die erhöhte Abgabe von Schweiß und Wasser macht einen schlankeren Bauch. Sie werden überwiegend während des Sports getragen, um die Trainingsergebnisse zu verstärken.

Dazu gehören den Bauchumfang zu reduzieren und den Bauch zu straffen. Ein Bauchgürtel allein ohne sportliche Tätigkeit bringt so gut wie keine Effekte. Bauchgürtel bestehen aus einem Materialmix. Am besten geeignet ist Neopren mit ein wenig Nylon.

Diese Kombination passt sich optimal der Körperstatur an, ist gut hautverträglich und leicht zu reinigen. Neopren ist wasserundurchlässig und reißfest. Das einzige, worauf du in Zusammenhang mit Neopren achten solltest ist, dass der Gürtel wirklich latexfrei ist.

Ein guter Bauchgürtel wird gern auch verwendet, um den Rücken beim Training zu stabilisieren oder die Nieren und den Rücken zu wärmen. Das sind gute gesundheitliche Gründe zum Tragen eines Bauchgürtels.

Achtung: Nicht zu verwechseln ist der Waist Trimmer mit einem Bauchmuskelgürtel. Dieser arbeitet mit Elektroimpulsen, die die Bauchmuskultur stimulieren. Das soll diese zum Wachsen anregen.

Durch das Tragen von einem Waist Trainer erzeugst du eine sehr geradene Körperhaltung. Ergebnis ist, dass du schlanker aussiehst.
Durch das Tragen von einem Waist Trainer erzeugst du eine sehr geradene Körperhaltung. Ergebnis ist, dass du schlanker aussiehst.

Wie wirkt ein Waist Trainer?

In Zeitschriften und gängigen Berichten werden als Waist Trainer Mieder und Korsett genannt. Eher selten wird der Bauchgürtel beschrieben.

Im ersten Moment machen die Waist Trainer eine schlanke Silhouette, da das Bauchfett verschoben und zusammengeschnürt wird. Das heißt Fettgewebe wird komprimiert und Flüssigkeit im Gewebe reduziert. Dabei werden Organe zusammengedrückt.

Der Waist Trainer stützt den Rumpf und sorgt für eine gerade Haltung. Das führt zum schlankeren Aussehen und zu einer sichereren Ausstrahlung bei einigen Frauen.

Während des Sports getragen, erhöht der Waist Trainer die Schweiß- und Wassermenge. Dadurch werden mehr Gifte ausgeschwemmt und das Volumen der Fettzellen reduziert.

Lesetipp:
Fußbad selber machen und körperliche Schmerzen lindern + Anleitung

Welche Nebenwirkungen hat ein Waist Trainer?

Auch wenn Promis darauf schwören, so steht der Waist Trainer und allen voran das Korsett und der Mieder vor allem bei Ärzten stark in der Kritik.

Der Soforteffekt ist nur temporär, da Fettpolster verschoben werden und wieder in ihre alte Stellung zurückkehren, sobald der Waist Trainer nicht mehr getragen wird. Da Organe dabei verschoben werden können, sind Verletzungen nicht ganz ausgeschlossen.

Der Magen zum Beispiel wird nach oben geschoben. Das kann zu Sodbrennen führen. Durch die enge Schnürung fällt das Atmen schwerer.

Dadurch atmen Trägerinnen flacher und riskieren so eine Lungenentzündung.

Das Tragen von engen Korsetts während sportlicher Betätigung kann zusätzlich zu Verletzungen führen sowie zu Unverträglichkeitsreaktionen auf der Haut in Form von Pickeln und Pusteln.

Der Waist Trainer stützt die Rumpfmuskulatur und auch die seitliche Bauchmuskulatur. Was sich auf der einen Seite recht angenehm anfühlt, ist jedoch eine Falle. Da der Körper jetzt die Last des Rumpfes nicht mehr selbst tragen muss, verkümmert die nicht gebrauchte Muskulatur.

Im schlimmsten Fall trägt sie dich nicht mehr, wenn Du den Waist Trainer mehrere Wochen lang viele Stunden des Tages getragen hast und dann abnimmst. Außerdem erreichst du damit genau das Gegenteil, von dem, was du eigentlich willst.

Achte darauf, dass du dein Waist Trainer nicht beim Sport trägst. Dies kann nämlich zu Verletzungen führen.
Achte darauf, dass du dein Waist Trainer nicht beim Sport trägst. Dies kann nämlich zu Verletzungen führen.

Für wen ist ein Waist Trainer geeignet?

Waist Trainer sind für jeden geeignet. Natürlich ist er effektiver und zeigt eher Ergebnisse bei übergewichtigen Personen. Doch auch schlanke Personen profitieren von den gesundheitsfördernden Eigenschaften der Bauchgürtel, die beim Training den Rücken stabilisieren und die Nieren wärmen.

Wer häufig unter Nierenbecken – oder Blasenentzündungen leidet, kann diesen durch Tragen eines Waist Trainers vorbeugen. Waist Trainer sind in fast alles Größen im Handel erhältlich. Die Bauchgürtel gibt es für Frauen und Männer.

Welche Größe brauche ich?

Ja nach Modell, solltest du bei der Auswahl ein paar Dinge beachten. Es ist wichtig, dass dein Waist Trainer richtig sitzt, damit er seine Funktion erfüllt, ohne dir Schmerzen zu bereiten oder dir gesundheitlich zu schaden. Er sollte in der Mitte eng anliegen, darf nicht rutschen oder sich aufbauschen.

Um deine Größe zu bestimmen ist es als ersten notwendig, deinen Taillenumfang zu bestimmen. Miss dazu mit freiem Oberkörper mit einem Maßband deine dünnste Stelle zwischen der unteren Rippe und der Hüfte. Das ist die Taille. Ziehe dazu den Bauch nicht ein, das verfälscht das Ergebnis. Atme ein und aus, damit du abschätzen kannst, wie der natürliche Zustand deiner Taille ist.

Die Empfehlungen der meisten Korsetthersteller geben an, dass du dein Korsett 10-18 cm kleiner bestellen solltest, als dein eigentlicher Taillenumfang angibt, wenn dieser weniger als 100cm beträgt. Hast du einen Taillenumfang von über 100cm, dann sollte dein Korsett 18 – 25 cm weniger haben als dein eigentlicher Taillenumfang.

Alle anderen Waist Trainer-Modelle werden nach Konfektionsgröße bestellt. Bist du dir nicht sicher, dann kontaktiere den Hersteller.

 Unsere Waist-Trainer Empfehlung: 
Jetzt im Angebot!
WIN.MAX Bauchweggürtel,Fitnessgürtel,Fitness...*
  • PREMIUM SAUNA BAUCHWEGGÜRTEL - WIN.MAX Bauchweggürtel schwitzgürtel...
  • STARKE KERN UND RÜCKENSTÜTZUNG - Unterstützung und Bauch...
  • VIELSEITIG - Egal ob beim Sport (Fitness, Krafttraining, Radfahren,...
  • IDEALE PASSFORM - Bauchweggürtel zur Fettverbrennung hergestellt von...

Was muss ich beim Tragen eines Waist Trainers beachten?

Jedem Waist Trainer sollte eine genaue Anleitung beiliegen. Korsetthersteller empfehlen häufig unter dem Korsett ein dünnes Top zu tragen, um die Gefahr von Hautreaktionen zu reduzieren.

Vor allem das Korsett benötigt etwas Übung beim Anlegen. Öffne es vollständig, das heißt alle Öhsen und Knöpfe. Sei sicher, dass du es richtigherum anziehst. Die Knöpfe müssen nach vorn zeigen, die Schnüre nach hinten.

Bevor du die Schnüre festziehen kannst, musst du sie durch die Ösen ziehen. Am besten du beginnst in der Mitte damit. Um das Korsett dann festzuziehen, greife die Schnüre hinter dir und ziehe sie von dir weg.

Mieder bzw. Latex- Waist Trainer sind meist nicht mit Schnüren, sondern Knöpfen in zwei Reihen ausgestattet. Beginne mit den Weitesten und taste dich dann immer weiter vor.

Bauchgürtel kannst du am leichtesten anlegen, da sie einen Klettverschluss besitzen.

Egal welche Art von Waist Trainer du bevorzugst, stelle ihn nicht zu eng am Anfang. Damit riskierst du Verletzungen und kannst vor allem ein Korsett zum Beispiel verbiegen. Gib deinem Körper Zeit, sich daran zu gewöhnen. Wenn ein Waits – Trainer gut sitzt, ist er auch viel angenehmer zu tragen.

Vor allem Korsetts und Mieder können Fett herausdrücken, was teilweise unschön aussieht. Sollte das bei dir der Fall sein, dann besorge dir Shapewear oder einen Mieder mit hohem Rücken.

Waist Trainer können produktionsbedingt nicht nahtlos hergestellt werden und zeichnen sich unter der Kleidung immer mehr oder weniger ab. Achte darauf bei der Auswahl deiner Kleidung. Diese sollte nicht zu eng anliegen. In Bezug auf die Farbwahl gibt es Waist Trainer in verschiedenen Farben, so dass du also auch helle Kleidung ohne Probleme darüber ziehen kannst.

Versuche durchschnittlich deinen Waist Trainer nur 4-5 Stunden zu tragen. Wenn es dir aber zu unangenehm ist, dann trage ihn nur 1-2 Stunden pro Tag.
Versuche durchschnittlich deinen Waist Trainer nur 4-5 Stunden zu tragen. Wenn es dir aber zu unangenehm ist, dann trage ihn nur 1-2 Stunden pro Tag.

Wie lange sollte ich einen Waist Trainer tragen?

Da dein Körper sich an den Waist Trainer gewöhnen soll, wäre es fatal, wenn du es gleich am Anfang übertreibst. Zu Beginn reichen 1-2 Stunden. Nach einigen Tagen kannst du die Zeit erhöhen auf 6-8 oder mehr Stunden pro Tag. Laut Expertenmeinung sollte ein Latex Waist Trainer maximal 12 Stunden getragen werden.

Es gibt auch Menschen, die ein Stahlkorsett bis zu 23 Stunden tragen. Das ist jedoch mit gesundheitlichen Risiken verbunden, denen du dir vorher bewusst sein solltest. Wichtig ist, dass du egal wann und wie lange du den Waist Trainer trägst, keine Schmerzen hast.

Wann sehe ich Ergebnisse mit dem Waist Trainer?

Wann das Tragen eines Waist Trainers zu sichtbaren Ergebnissen führt, ist von mehreren Faktoren abhängig. Und dabei spielt nicht nur die Tragedauer eine Rolle. Für gute und vor allem gesunde sichtbare Ergebnisse solltest du das Tragen eines Waist Trainers immer mit Sport und einer gesunden Ernährung kombinieren.

Bei übergewichtigen Menschen kann es nach 4 Wochen schon zu guten Ergebnissen kommen. Bist du von Natur aus eher normal gebaut oder schlank kann es auch schon einmal 2 Monate dauern, bis du ein Ergebnis siehst.

Da die Haupteffekt eines Waist Trainers durch das Zusammenschnüren der Taille entsteht, ist er auch nur temporär. Das heißt, für ein dauerhaftes Ergebnis sollte auch ein Waist Trainer dauerhaft, mindestens jedoch über einen sehr langen Zeitraum getragen werden. Legst du ihn wieder ab, ist auch der größte Teil des Effektes dahin.

Lesetipp:
Top 50 schönste Frauen auf der Welt in 2019

Wie reinige ich einen Waist Trainer?

In Bezug auf die Reinigung solltest du dich an die Anweisungen des Herstellers halten. Im Normalfall liegt deiner Lieferung eine Reinigungsanleitung bei. Korsetts mit Stahlstäben kannst du meist nicht waschen.

Diese solltest du nach dem Tragen zum Auslüften aufhängen und aufpassen, dass sich die Schnüre nicht verheddern. Flecken werden einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt. Die Reinigung von Bauchgürteln ist sicherlich eher möglich und nötig. Halte dich auch da an die Empfehlung des Herstellers.

Was kostet ein Waist Trainer?

Waist Trainer variieren im Preis je nach Art und Wirkungsweise. Korsett – Modelle sind zwischen 10 und 30 Euro zu bekommen. Sicherlich gibt es auch Luxusausführungen, die etwas mehr kosten. Ein guter Bauchgürtel kostet ebenfalls um die 30 Euro.

Wo kann ich einen Waist Trainer kaufen?

Die größte Auswahl am Waist Trainer findest du online. Hier kannst du sie auch ganz genau filtern nach Material und Funktion. Meistens sind die Produkte sehr genau beschrieben und Kundenrezensionen geben dir einen Hinweis, ob sich der Kauf lohnt.

Achte hier jedoch darauf, dass die Bewertungen seriös sind. Besondere Waist Trainer für bestimmte Anlässe findest du auch in Sexshops wie Orion oder Beate Uhse.

Ist ein Waist Trainer gefährlich?

Nicht umsonst warnen Experten vor Waist Trainern und die Liste der möglichen Nebenwirkungen und Erscheinungen, die während und nach dem Tragen auftreten können, sind lang. Ob du das Risiko auf dich nehmen möchtest oder nicht, musst du letztendlich selbst für dich entscheiden. Wir haben mögliche Gefahren noch einmal zusammengefasst:

  1. Waist Trainer schnüren deinen Magen ein, was dazu führt, dass du weniger isst. Das kann zu Mangelerscheinungen führen
  2. Das Verschieben von Organen kann zu Organschäden führen, das Hochschieben des Magens macht sich nicht selten in Magenschmerzen und Sodbrennen bemerkbar
  3. Die Reibung, die auf der Haut besteht, kann zu Hautreizungen bis hin zu offenen Stellen führen, die unter dem Waist Trainer nur schwer heilen
  4. Vor allem das Korsett schränkt deine Bewegungsfreiheit sehr ein. Außerdem stützt es deine Rumpfmuskualtur. Beides führt zu einem Muskelabbau im Bereich deiner Körpermitte. Wenn du diesem nicht mit regelmäßigem Sport entgegenwirkst, kann es sein, dass deine Muskulatur das Gewicht nicht mehr tragen kann und du irgendwann auf einen Waist Trainer angewiesen bist.
  5. Waist Trainer können zu Atemnot und Schmerzen beim Training führen
  6. Durch die flache Atmung, die aufgrund der Einschnürung nur noch möglich ist, riskierst du Wassereinlagerungen in der Lunge und eine Lungenentzündung.

Alternativen für eine schlanke Taille

Aufgrund der möglichen Einschränkungen und Gefahren, ist der Waist Trainer keine Lösung für jeden. Doch was tun für eine schlanke Taille? Die Antwort wird dich nicht überraschen: Die Kombination aus einer gesunden Lebensweise und Sport bringt die nachhaltigsten Ergebnisse.

Eine gesunde, ausgewogene, unter Umständen fettreduzierte Ernährung und regelmäßige Bewegung fördern den Fettabbau und bringen deine Silhouette besser zur Geltung. Es gibt spezielle Übungen für Bauch und Taille. Lass dich dazu in deinem Fitnessstudio beraten.

Waist Trainer – Kaufberatung

Du hast dich für den Kauf eines Waist Trainers entschieden? Dann geben wir dir hier noch einmal die Punkte an die Hand, die du genau überprüfen solltest.

Funktion
Benötigst du den Waist Trainer nur mal für besondere Anlässe, Abende oder ein Date? Oder möchtest du eine Waist Trainer für effektivere Ergebnisse beim Training? Je nachdem solltest du wählen zwischen einem Korsett, Mieder oder einem Bauchgürtel.
Größe
Um die richtige Größe auszuwählen, ist es wichtig, dass du deinen Taillenumfang im entspannten Zustand, also nicht mit eingezogenem Bauch, kennst. Richte dich auch nach den Größentabellen der Hersteller. Bei einem Waist Trainer spielt die richtige Größe eine wichtige Rolle. Sitzt er zu locker, kann er seine Funktion nicht richtig ausüben. Zu eng angelegt macht er dir Schmerzen und kann sogar zu Verletzungen führen. Wenn du dir unsicher bist, dann kontaktiere den Hersteller.
Material
Bei dir bekannten Unverträglichkeiten auf bestimmte Materialien solltest du natürlich genau darauf verzichten. Wenn du unsicher bist, erfrage auch das beim Hersteller. Die häufigsten Reaktionen kommen auf Latex vor. Achte vor allem bei Bauchgürteln darauf, dass sie zu 100% latexfrei sind.
Verschluss
Bauchgürtel sind meist mit Klettverschluss ausgestattet. Sie sind am einfachsten anzulegen. Andere Waist Trainer sind mit Knöpfen zu verschließen, selten auch mit Reißverschluss, das Korsett wird geschnürt. Vor allem beim Anlegen des Korsetts können Fehler passieren, so dass es eventuell hilfreich wäre, eine zweite Person am Anfang dabei zu haben.
Hersteller
Das ist vielleicht nicht immer ein ausschlaggebendes Kriterium, dennoch ist es sinnvoll, die ein oder andere Recherche über Hersteller anzustellen, bevor du dich entscheidest.
Reinigung
Auf den Internetseiten sind meist auch Reinigungsanweisung mit angegeben. Einen Bauchgürtel, den du überwiegend beim Sport trägst, solltest du natürlich gründlicher reinigen können, als ein Korsett, dass du nur zu besonderen Anlässen trägst.
Erfahrungsberichte
Immer mehr Menschen zählen auf die Erfahrungsberichte von anderen Produktnutzern. Es finden sich etliche Rezensionen auf verschiedenen Online – Plattformen. Achte darauf, dass die Bewertungen wirklich seriös sind. Bei extrem guten wie auch extrem schlechten Bewertungen liegt die Wahrheit bekanntlich in der Mitte.

In diesem Video findest du wertvolle Waist Trainer Erfahrungen:

Fazit: Waist Trainer

Unserer Meinung nach solltest du dich fragen ob der Aufwand und die Risiken, die das Tragen eines Waist Trainers mit sich bringen, wirklich gerechtfertigt sind in Bezug auf den Nutzen.  Ob ein Waist Trainer wirklich auf Dauer deine Fettzellen zum Schmelzen bringt, ist fraglich.

Auch die Alltagstauglichkeit solltest du hinterfragen. Für einen netten Abend ist das Tragen eines Korsetts sicherlich eine Möglichkeit, doch auf Dauer schadest du dir sicher mehr, als dass es dir nützt.

Das könnte dich auch interessieren:

Quellen:
  • https://www.gofeminin.de/styling-tipps/waisttraining-mit-korsett-s1581603.html
  • https://www.latexwaisttrainer.com/de/blogs/blog/vorteile-beim-tragen-eines-waist-trainers/
  • https://www.instyle.de/beauty/waist-trainer-gefaehrlicher-trend
  • https://de.wikihow.com/Einen-Waist-Trainer-richtig-einsetzen
  • https://www.focus.de/kultur/vermischtes/waist-trainer-abnehmen-im-korsett-was-taugt-der-waist-trainer-wirklich_id_4901824.html
Hinweis zum Test und Vergleich: Die Produkte wurden von uns ausführlich recherchiert. Wir haben uns an die Beschreibungen und Kundenbewertungen von Amazon orientiert und anhand dieser den Test und Vergleich erstellt. Die Produkte in diesem Beitrag wurden nicht physisch von Produkttestern getestet. Wir repräsentieren keinen Testsieger. Der Test und Vergleich wird nicht finanziell gesponsert.

Letzte Aktualisierung am 19.11.2019 / *Affiliate Links - Werbe Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API