Anzeige


Willkommen in unserem Pigmentflecken Creme Vergleich 2019. Pigmentflecke werden vor allem von Frauen als unschön, ungewollt und Schönheitsmakel bezeichnet. Diese Störung im Melaninhaushalt kann jeden treffen.

Wir erklären im folgenden Artikel, was genau Pigmentflecke sind, welche Ursachen sie haben, wie man sie behandeln kann, was genau Cremes gegen Pigmentflecke machen, welche Inhaltsstoffe wirken und vorauf du beim Kauf achten solltest. Außerdem haben wir 10 verschiedene Produkte für dich getestet, um dir deine Kaufentscheidung zu erleichtern.

Inhaltsverzeichnis Anzeigen

Die 4 von 10 besten Cremes gegen Pigmentflecken Vergleichstabelle

Weiter unten findest du die Produkte im Detail.

Platzierung
Preistipp!
1. Platz
2. Platz
Topseller!
3. Platz
4. Platz
Vorschau
Eucerin Anti-Pigment Nachtpflege Creme, 50 ml(*)
Whitening Cream, Aufhellende Creme, Altersflecken...(*)
Whitening Cream, Anti blemish, Sommersprossen...(*)
NIVEA PROFESSIONAL Bioxibright Anti-Pigmentflecken...(*)
Hersteller
Eucerin
Mroobest
PINPOXE
NIVEA
Hauttyp
Für jeden Hauttyp
Für jeden Hauttyp
Für jeden Hauttyp
Für jeden Hauttyp
Vorteile
Hygienischer Spender
Soforteffekt
Parfümfrei
Fördert die Hautelastizität
Anti-Aging-Effekt
Inhalt in ml
50 ml
30 ml
30 ml
15 ml
Preis
26,10 EUR
15,95 EUR
15,99 EUR
27,90 EUR
Preistipp!
Platzierung
1. Platz
Vorschau
Eucerin Anti-Pigment Nachtpflege Creme, 50 ml(*)
Hersteller
Eucerin
Hauttyp
Für jeden Hauttyp
Vorteile
Hygienischer Spender
Anti-Aging-Effekt
Inhalt in ml
50 ml
Preis
26,10 EUR
Erhältlich bei*
Platzierung
2. Platz
Vorschau
Whitening Cream, Aufhellende Creme, Altersflecken...(*)
Hersteller
Mroobest
Hauttyp
Für jeden Hauttyp
Vorteile
Soforteffekt
Anti-Aging-Effekt
Inhalt in ml
30 ml
Preis
15,95 EUR
Erhältlich bei*
Topseller!
Platzierung
3. Platz
Vorschau
Whitening Cream, Anti blemish, Sommersprossen...(*)
Hersteller
PINPOXE
Hauttyp
Für jeden Hauttyp
Vorteile
Parfümfrei
Anti-Aging-Effekt
Inhalt in ml
30 ml
Preis
15,99 EUR
Erhältlich bei*
Platzierung
4. Platz
Vorschau
NIVEA PROFESSIONAL Bioxibright Anti-Pigmentflecken...(*)
Hersteller
NIVEA
Hauttyp
Für jeden Hauttyp
Vorteile
Fördert die Hautelastizität
Anti-Aging-Effekt
Inhalt in ml
15 ml
Preis
27,90 EUR
Erhältlich bei*

Platz 1: Eucerin Anti-Pigment Nachtpflege Pigmentflecken Creme

Reduziert!
Eucerin Anti-Pigment Nachtpflege Creme, 50 ml(*)
  • Hautpflege mildert Pigmentflecken sichtbar
  • Feuchtigkeitscreme mit leichter, schnell einziehender Textur
  • Ceramide unterstützen die Zellerneuerung im Schlaf
Redaktionelle Bewertung

Diese Anti-Pigment Nachtpflege gehört in das Sortiment von Eucerin der Firma Beiersdorf. Neben der Nachtpflege gibt es Tagespflegen und Konzentrate für die Anwendung gegen Pigmentflecke.

Mit knapp 24 Euro gehört sie schon zu den höherpreisigen Produkten, die früher apothekenexklusiv vertrieben worden sind.

Die Anti- Pigment- Nachtpflege kommt in einem hygienischen Spender und enthält 50 ml. Wenn sie 1 Mal täglich abends angewendet wird, reichen die 50 ml ca. 2 Monate.

Hauptwirkstoff gegen Pigmentflecke ist das Thiamidol. Thiamidol ist zurzeit der effektivste Wirkstoff gegen Pigmentflecke. Es stoppt die Melaninsynthese und somit die Bildung der farbstoffgebenden Stoffe, wodurch es zu einer Aufhellung bestehender Pigmentflecke kommt. Gleichzeitig lässt sich so auch der Bildung neuer Pigmentflecke vorbeugen.

Zusätzlich enthält diese Nachtpflege Panthenol und Squalan, die die Regeneration der Haut über Nacht unterstützen. Panthenol fördert die Zellerneuerung und beruhigt die Haut. Squalan ist ein Feuchtigkeitsbinder und sorgt dafür, dass die Haut am nächsten Morgen noch gut durchfeuchtet und prall aussieht.

Die Inhaltsstoffliste ist durchaus vertretbar und sinnvoll. Einen kleinen Minuspunkt bekommt Eucerin hier für die Verwendung von Resorcinol. Diesem Wirkstoff werden hormonelle Wirkungen nachgesagt und er gilt daher als bedenklich.

Am Ende soll die Anti- Pigment Nachtpflege von Eucerin den Teint ebenmäßiger machen, bestehende Pigmentflecke mildern und der Entstehung neuer Altersflecken vorbeugen. Empfohlen wird die Anwendung 1 Mal täglich vor dem Schlafengehen. Erste Ergebnisse sind nach 2-4 Wochen zu erkennen.

Thiamidolhaltige Präparate sollten laut Eucerin nicht häufiger als 4 Mal täglich angewendet werden. Sollte dir die Wirkung der Nachtcreme nicht genügen, ist es wahrscheinlich sinnvoller, anstatt die Nachtpflege häufiger aufzutragen, ein weiteres Produkt dieser Serie zusätzlich zu benutzen.

Fragen & Antworten

Wie riecht die Creme?

Die Nachtpflege enthält Parfümstoffe, jedoch in geringer Menge. Ihr Duft wird als leicht beschrieben.

Wenn ich mit der Nutzung aufhöre, kommen meine Pigmentflecken dann wieder?

Ja, da die Pflege nur die aktuelle Melaninproduktion hemmt. Wird die Pflege abgesetzt, kehrt auch die Melaninproduktion auf ihr ursprüngliches Niveau zurück. Für dauerhafte Ergebnisse empfiehlt sich eine regelmäßige Anwendung.

Hilft diese Creme gegen alle Arten von Pigmentflecken?

Nein. Störungen in der Pigmentierung zum Beispiel durch Pickelmale und Vernarbungen haben eine andere Ursache als die erhöhte Melaninproduktion. Da diese Pflege ausschließlich auf die Melaninproduktion wirkt, hat sie auf diese Art von Pigmentflecken keinen leider Einfluss.

Vorteile:

  • Wirksame Inhaltsstoffe
  • für jeden Hauttyp
  • hygienischer Spender

Nachteile:

  • enthält Resorcinol

Warum empfehlen wir es?

Die Firma Eucerin genießt als früher apothekenexklusive Marke einen Vertrauensvorschuss, den sie hier durchaus rechtfertigt. Die Nachtpflege ist sparsam in der Anwendung und enthält eine plausible Wirkstoffkombination, deren Ergebnisse sich blicken lassen können. Übersieht man einmal die Verwendung den bedenklichen Resorcinols, ein absolut empfehlenswertes Produkt mit einem verdienten Preis-Leistungsverhältnis.


Platz 2: Mroobest – Aufhellende Creme gegen Pigmentflecken

Whitening Cream, Aufhellende Creme, Altersflecken...(*)
  • Whitening Cream kann helfen, Melanin zu reduzieren und abzubauen,...
  • Sichere und Wirksame - Enthält eine Vielzahl von Extraktionsessenz,...
  • Geeignete Hauttypen - Geeignet für alle Hauttypen, Diese Whitening...
  • Geeignete Hauttypen - Geeignet für alle Hauttypen, Diese Whitening...
Redaktionelle Bewertung

Mit gut 15 Euro für 30 ml gehört auch dieses Produkt zu den preisintensiveren. Diese Pflege aus China verspricht die Milderung von Schönheitsmakeln aller Art. Dazu gehören: Sommersprossen, Altersflecken, genetische induziert Flecken, Pigmentstörungen als Folge von Sonnenbrand und Aknenarben.

Sie soll die Melaninproduktion drosseln, bestehendes Melanin abbauen und somit die Haut aufhellen. Außerdem wird eine Durchfeuchtung der Haut und damit verbundene Straffung der Haut, Wiederherstellung der Elastizität und Förderung der Hautregenration versprochen. Anzuwenden ist diese Pflege an nahezu jedem Körperteil wie Gesicht, Hände, Oberschenkel, Arme und auch Po.

Welche Wirkstoffe für diese vielseitigen Wirkungen verantwortlich sein sollen, ist schwer herauszufinden. Die Creme enthält 3 Pflanzenextrakte, die in der Kosmetik meist gegen Allergien und Entzündungen oder als Feuchthaltemittel eingesetzt werden.

Da eine übermäßige Melaninproduktion auch eine Folge von Mikroentzündungen in der Haut sein kann, lässt sich durch die Entzündungshemmung eventuelle eine Wirkung erklären. Die Creme enthält keinerlei Bleichmittel, verspricht dennoch ein rasches Ergebnis.

Für die Feuchtigkeitsversorgung enthält die Pflege ein Hyaluronsäurederivat. Vitamin E wirkt zusätzlich zellschützend.

Die Pflege ist für jeden Hauttyp geeignet. Sie kann als Tages – und Nachtpflege angewendet werden. Sie enthält keinen Lichtschutzfilter.

Fragen & Antworten

Kann ich die Creme auch bei fettiger Haut anwenden?

Der Hersteller beschreibt, dass diese Pflege für jeden Hauttyp geeignet ist. Ob du sie verträgst kannst du so nur selbst testen.

Wie schnell wirkt die Creme?

Die Aufhellung aufgrund der Melaninhemmung braucht eine gewisse Zeit. Dennoch berichten Anwender, dass sie einen Soforteffekt bemerken. Die Haut scheint sofort nach dem Auftragen heller und ebenmäßiger zu sein.

Woher kommt diese Creme und ist sie sicher?

Die Creme kommt aus China. Es gibt bei den Anwendererfahrungen keine negativen Beurteilungen. Ob die Pflege dennoch den europäischen Standards entspricht, ist fraglich.

Vorteile:

  • Tages- und Nachtpflege in einem
  • Pflanzliche Wirkstoffe
  • Soforteffekt

Nachteile:

  • Herkunftsland China, europäischer Kosmetikstandard fraglich
  • Kein Lichtschutzfaktor

Warum empfehlen wir es?

Wenn ein Kosmetikhersteller eine so große Palette von Makeln mit einer Pflege behandeln möchte, sollte man von vornherein skeptisch sein. Die Inhaltsstoffe erklären für uns nicht die beschriebenen Wirkungen. Dennoch sind die Anwenderbeurteilungen durchweg positiv.

Wer der Einhaltung der europäischen Kosmetikstandards keine große Bedeutung beimisst, für den ist die Creme vielleicht die Lösung all seiner Hautprobleme. Da genaue Informationen und Studien zu den Inhaltsstoffe fehlen, kann das natürlich auch ins Gegenteil umschlagen.

Dennoch lassen sich keine bedenklichen Stoffe auf der Inhaltsstoffliste entdecken. Aufgrund der Anwenderempfehlungen würden wir mitgehen und das Produkt empfehlen, der gesunde Menschenverstand sträubt sich allerdings ein wenig.


Platz 3: PINPOXE – Pigmentflecken Creme mit mit kojic Acid und Vitamin C

Whitening Cream, Anti blemish, Sommersprossen...(*)
  • Wenn Sie auf den Sonnenschutz achten und unsere Whitening-Creme...
  • Helle Flecken, Verfärbungen und Hyperpigmentierung: Speziell für die...
  • Dieses natürliche creme verblasst dunkle Flecken / Altersflecken,...
  • Sichere und Wirksame - Sicher, Mild, Natürlich, Hautfreundlich und...
Redaktionelle Bewertung

Diese aus China stammende Creme hält sich mit knapp 16 Euro für 30 ml im ähnlichen Preissegment auf wie ihre Vorgänger. Auch sie verspricht eine Vielzahl an Wirkungen.

So sollen Pigmentstörungen folgender Ursachen verbessert werden: Altersflecken, Sommersprossen, Aknenarben, Pigmentstörungen aufgrund von hormonellen Veränderungen wie in der Schwangerschaft, genetisch bedingte Pigmentstörungen und Strahlungsschäden. Auf der Inhaltstoffliste finden sich viele sinnvolle Wirkstoffe:

Arbutin ist aus Pflanzenextrakten gewonnen und hat aufhellende Eigenschaften. Kojiesäure und Azelainsäure hemmen die Melaninproduktion. Bisabolol und Hamamelis Wasser sind ebenfalls pflanzliche Wirkstoffe, beruhigen die Haut und wirken beruhigend. Propylenglykol und Milchsäure haben feuchtigkeitsbindende Eigenschaften. Salicylsäure wirkt keratolytisch, das heißt, sie unterstützt die Abschilferung abgestorbener Hautzellen und fördert so die Regeneration. Vitamin C wirkt antioxidativ und schütz die Haut vor schädlichen Einflüssen.

Die Pflege kann laut Hersteller als Tages – und Nachtpflege angewendet werden im Gesicht, auf den Armen, am Ellenbogen auf Hand und Brust. Sie ist für empfindliche Haut geeignet. Auch sie enthält leider keinen Lichtschutzfilter.

Der Inhaltstoffliste nach werden keine Parfümstoffe verwendet sowie keine Konservierungsstoffe oder Emulgatoren.

Fragen & Antworten

Kann ich die Pflege auch bei Mischhaut anwenden?

Ja, die Pflege ist für jeden Hauttyp geeignet.

Kann die Creme auch Pigmentflecken vorbeugen?

Nur in geringem Maße. Für die Vorbeugung solltest du immer zusätzlich einen Lichtschutzfilter verwenden. Dieser ist hier nicht enthalten

Ist die Anwendung sicher?

Es ist nicht gesichert, ob die Creme europäischen Kosmetikstandards entspricht.

Vorteile:

  • Viele sinnvolle Inhaltsstoffe
  • Parfümfrei
  • Frei von Konservierungsstoffen

Nachteile:

  • Herkunftsland China
  • Einhaltung europäischer Kosmetikstandards fraglich.

Warum empfehlen wir es?

Die Zusammenstellung von wirksamen, pflanzlichen und bekannten Wirkstoffen ist hier sehr beeindruckend. Dennoch bleibt Skepsis, wenn man bedenkt, dass dieses Produkt keine Konservierungsstoffe beinhaltet und dennoch kein Verwendbarkeitsdatum angegeben ist.

Die Standards in der chinesischen Kosmetik entsprechen eben nicht den europäischen. Vielleicht ist es einen Versuch wert, es gibt durchaus positive Bewertungen von Anwendern.

Dennoch würden wir das Produkt vorab gründlich außerhalb des Gesichtes auf Verträglichkeit testen. Wenn die Creme hält, was sie verspricht, dann kann man von einem durchaus guten Preis-Leistungsverhältnis sprechen.


Platz 4: NIVEA PROFESSIONAL Bioxibright Anti-Pigmentflecken Serum

NIVEA PROFESSIONAL Bioxibright Anti-Pigmentflecken...(*)
  • HOCHWIRKSAMES BIOXIBRIGHT ANTI-PIGMENT-FLECKEN SERUM: Das exklusive...
  • MIT DEM ANTI-AGING WIRKSTOFF BIOXIBRIGHT ZU EINEM EBENMÄSSIGEREN...
  • EXKLUSIVE GESICHTSPFLEGE IN MODERNEM DESIGN: NIVEA PROFESSIONAL wurde...
  • FÜR EBENMÄSSIGER AUSSEHENDE HAUT: Das NIVEA PROFESSIONAL Bioxibright...
Redaktionelle Bewertung

Nivea gilt als eine der bekanntesten Kosmetikmarken und bietet hier ein sehr hochpreisiges Serum gegen Pigmentflecken an. 15 ml kosten knapp 28 Euro. Es wird als Spot Serum bezeichnet, das heißt, es wird gezielt im Gesicht auf die entsprechenden Hautstellen aufgetragen. Dafür wird es in einem innovativen, hygienischen Spender geliefert.

Die Wirkstoffkombination verspricht ein ebenmäßigeres Hautbild und eine sichtbare Minderung von Pigmentflecken nach 4 – 8 Wochen.

In der Inhaltstoffliste tauchen keine der typischen Wirkstoffe gegen Pigmentstörungen auf. Die Firma Beiersdorf, der auch Nivea entspringt, arbeitet jedoch stetig mit Biologen, Chemikern und Produktentwicklern an der Weiterentwicklung wirksamer Kosmetika, so dass es nicht verwunderlich ist, dass Anwendererfahrungen die Wirkung bestätigen. Allerdings nicht wie angegeben schon nach 4 -8 sondern eher nach 12 Wochen.

Die Beschreibung des Serums konzentriert sich eher auf die Bioxilift – Technologie. Hierbei werden Biopeptide besonderer molekularer Struktur aus der Anisfrucht gewonnen, die tief in der Haut die Kollagensynthese anregen und so für ein strafferes und ebenmäßigeres Hautbild sorgen.

Das Serum gehört zu einer Serie von Produkten. Sinnvoll ist es, seine Wirkung durch die Verwendung der entsprechenden Tages- und Nachtpflege zu ergänzen.

Für Seren üblich enthält auch dieses Produkt keinen Lichtschutzfilter, da es normalerweise als eigenständige Pflege nicht ausreicht und nur gezielt aufgetragen werden soll.

Das Serum ist frei von Parabenen, Alkohol, Mineralölprodukten und Farbstoffen. Bei Amazon wird es als silikonfrei beschrieben, was laut Inhaltsstoffliste jedoch nicht stimmt.

Fragen & Antworten

Wie riecht das Serum?

Das Serum enthält Parfümstoffe. Sein Duft wird von Anwendern als angenehm beschrieben.

Wie lange reicht die Flasche?

Das hängt ganz von deiner Anwendung ab. Bei großflächiger Anwendung 2 Mal täglich reicht die Flasche natürlich nicht so lange, wie bei der Behandlung von 1x täglich einer leichten Hyperpigmentierung.

Ist das Serum für alle Hauttypen geeignet?

Ja, das Serum kann für normale, empfindliche, trockene, fettige und reife Haut verwendet werden. Die eigentliche Pflege deines Hauttyps entsprechend wird anschließend aufgetragen.

Vorteile:

  • Hygienischer, innovativer Spender
  • Frei von Mineralölen, Parabenen und Farbstoffen
  • Für jeden Hauttyp
  • Fördert die Hautelastizität und ein ebenmäßiges Hautbild

Nachteile:

  • Sehr teuer
  • Wirkung gegen Pigmentstörungen fraglich
  • Enthält entgegen der Beschreibung Silikone

Warum empfehlen wir es?

In einem Serum erwartet man hochkonzentrierte Wirkstoffe. Die Tatsache, dass eine Beschreibung der wirksamen Bestandteile gegen Pigmentflecke bei Nivea nirgendwo zu finden ist, weckt nicht gerade das Vertrauen in das Produkt.

Die neue Bioxilift Technologie bezieht sich allein auf eine Antifaltenwirkung. Das Serum verhilft nachweislich zu einem ebeneren und strafferen Hautbild, hält jedoch in Bezug auf seine Versprechen im Bereich der Pigmentflecke nicht, was es verspricht. Für den Preis absolut kein gutes Preis-Leistungsverhältnis und von uns keine Empfehlung.


Platz 5: Balea Dunkle Flecken Aufheller mit Vitamin C für alle Hauttypen

Balea Dunkle Flecken Aufheller Vitamin C für alle...(*)
  • Serum Aufheller, mit Viatmin C, für Frauen, gegen Pigmentflecken und...
Redaktionelle Bewertung

Balea ist die bekannte DM Eigenmarke und diese Tagespflege gegen Pigmentflecke vom Preis her unschlagbar. Mit knapp 8 Euro für 50 ml eine sehr preisgünstige Variante. Mit dem Hauptwirkstoff Vitamin C verspricht sie eine aufhellende Wirkung von Pigmentflecken und Hautverfärbungen nach 8 Wochen.

Vitamin C ist in der Lage das Enzym Tyrosinase zu hemmen, was eine Rolle spielt im Melaninsynthesezyklus. Die Creme hat eine sehr leichte Konsistenz und wird eher als Gel-Creme beschrieben. Sie riecht dezent frisch und sehr angenehm und enthält weder Paraffin noch Alkohol oder Silikone.

Sie kommt in einem kleinen Pappkarton verpackt in einer kleinen Tube mit Spitzapplikator, der eine genaue Dosierung ermöglicht. Als Gelcreme ist sie für die sehr trockene Haut wahrscheinlich nicht ausreichend, dafür jedoch sehr gut geeignet für normale und Mischhaut oder auch ölige Haut.

Leider enthält sie keinen Lichtschutzfaktor, so dass dieser zur Vorbeugung noch extra aufgetragen werden muss. Die Creme hinterlässt keine Spuren auf Kleidung, wie es bei anderen Vitamin C-Pflegen vorkommen kann.

Bedenklich in der Rezeptur sind 3 Stoffe. Die Creme enthält Acrylate und Disodium EDTA, um die Viskosität des Geles zu sichern. Beide sind jedoch nur sehr schwer biologisch abbaubar und schwächen unter Umständen die Zellmembran. Vorhandene Aluminiumverbindungen, die eingesetzt werden, um Verklumpungen zu verhindern, könnten sich auf Dauer im Körper anreichern.

Fragen & Antworten

Kann ich das Produkt auch für Sommersprossen verwenden?

Ja, Anwenderinnen haben recht zügig Ergebnisse bei ihren Sommersprossen erzielt.

Kann ich die Creme Tag und Nacht anwenden?

Ja, das geht. Zu empfehlen ist dennoch eine extra Nachtpflege, da diese meist reichhaltiger und wirkstoffintensiver sind.

Reicht Vitamin C allein für eine aufhellende Wirkung?

Der Wirkmechanismus von Vitamin C auf die Melaninsynthese ist eindeutig. Ob die Konzentration ausreicht, um dunkle Flecken wirklich sichtbar aufzuhellen ist sicherlich von Hauttyp zu Hauttyp verschieden.

Vorteile:

  • Preisgünstig
  • Nur 1 Wirkstoff verringert die Gefahr von Unverträglichkeiten
  • Leichte angenehme Konsistenz

Nachteile:

  • Enthält bedenkliche Stoffe
  • Aufhellender Effekt nicht besonders stark

Warum empfehlen wir es?

Der Preis ist unschlagbar und lässt sicherlich einen Versuch zu. Viele Anwenderinnen sind angenehm überrascht von der Konsistenz und auch der Wirkung bei leichten Verfärbungen. Wer jedoch unter starken Hyperpigmentierungen leidet, wird mit dieser Pflege allein nicht froh, dafür reicht die Wirkstoffkonzentration nicht aus. Ein zusätzlicher UV- Filter wäre bei dieser, als Tagespflege beschriebenen Creme, sehr sinnvoll. Preis-Leistung ist ok, jedoch mit Einschränkungen empfehlenswert.


Platz 6: Badestrand Pigmentflecken Creme

Badestrand Pigmentflecken-Creme 30 ml(*)
  • hautzellschützende Gesichtspflege
  • Hauptwikstoff: Extrakt des Emblicastrauch (aus der Ayurveda bekannt)
  • aktiver Schutz der Haut vor freien Radikalen
  • Reduzierung störender Altersflecken und Pigmentmale um bis zu 23 %...
Redaktionelle Bewertung

Die Marke Badestrand bezeichnet sich selbst als Luxuskosmetikmarke. Dafür ist der Preis dieser Creme gegen Pigmentflecke mit knapp 13 Euro für 30 ml noch sehr angemessen. Der Wirkansatz ist hier ein ganz anderer. Verwendet wird der, aus der Ayurveda bekannte, Extrakt des Emblicastrauchs.

Seine Wirkstoffe sollen Pigmentflecken innerhalb von 6 Wochen um 23 % reduzieren können. Eine Studie mit 42 Behandlungstagen hat zusätzlich eine verbesserte Hautfeuchtigkeit um 43,9 % und eine Steigerung der Hautglätte um 25,2 % erzielt. Die Creme kann im Gesicht, an den Händen oder auch anderen Körperteilen angewendet werden und wird in einem braunen Topf geliefert.

Vitamin E schützt die Haut zusätzlich vor freien Radikalen und verhindert eine frühzeitige Hautalterung. Es wird darauf hingewiesen, während der Behandlung starke Sonneneinstrahlung zu meiden. Wer unter Pigmentflecken leidet, sollte das sowieso tun bzw. einen hohen Lichtschutzfaktor auftragen. Dieser ist hier leider nicht vorhanden. Die Creme enthält Parfümstoffe.

Fragen & Antworten

Wie ist die Konsistenz der Creme?

Sie wird als sehr angenehm bezeichnet. Für einige Anwenderinnen ist die Rezeptur jedoch zu reichhaltig, so dass sie die Creme nur über Nacht verwenden.

Kann ich die Creme auch für die Augen verwenden?

Nein. Das ist eine Gesichtspflege, die man nur bis zum Jochbeinknochen aufträgt. Sie hat ein Spreitvermögen und könnte sonst in die Augen kriechen und dort Reizungen verursachen.

Wie oft wird die Creme aufgetragen?

Im Optimalfall 2 x täglich, morgens und abends.

Vorteile:

  • Wenige irritierende Inhaltstoffe
  • Ayurvedische Wirkformel
  • Guter Preis
  • Vitamin E als Radikalfänger

Nachteile:

  • Nur ein Wirkstoff
  • Weniger hygienische Entnahme möglich
  • Kein Lichtschutz

Warum empfehlen wir es?

Als Luxusprodukt würden wir diese Creme gegen Pigmentflecke jetzt nicht bezeichnen, die Ergebnisse der Studie lassen jedoch auf eine Wirksamkeit schließen. Wer mit der etwas reichhaltigeren Konsistenz gut klarkommt und keine Wunder erwartet, für den ist diese Creme sicherlich eine Alternative. Anwenderinnen äußern sich über Wirkung und Anwendung durchweg positiv.


Platz 7: Dr. Theiss Naturwaren – Pigmentflecken Creme

Haut In Balance Pigment A 20 ml(*)
  • Menge: 20ml
  • mindert Alters- und Pigmentflecken
  • erzeugt einen gleichmäßigen Teint
Redaktionelle Bewertung

Medipharma ist eine bekannte Apothekenmarke und hat mit ihrem Produkt ein Konzentrat auf dem Markt für die gezielte Anwendung gegen Pigmentflecke. So erklärt sich auch der Preis, der mit 18 Euro für 20 ml erstmal nicht sehr günstig ausfällt.

Bedenkt man jedoch, dass hiermit nicht ganze Hautbereiche, sondern nur Pigmentflecke eingecremt werden, relativiert er sich wieder. Empfohlen wird die 1 x tägliche Anwendung auf den entsprechende Hautstellen.

Anschließend sollte die entsprechende Tages- oder Nachtpflege aufgetragen werden. Die Firma empfiehlt eine Anwendung über mindestens 4 Wochen bis sichtbare Ergebnisse zu erkennen sind.

Medipharma setzt dabei ganz auf die Wirkung pflanzlicher Inhaltsstoffe. Enthalten ist Gartenkressesprossenextrakt, Soja- Isoflavone, Olivenöl und Sheabutter. Vitamin E wehrt oxidative Angriffe ab und Salicylsäure fördert die Abschilferung der abgestorbenen Hautzellen für eine bessere und schnellere Hauterneuerung.

Ein genauer Wirkmechanismus gegen Pigmentflecke oder die Wirkung auf die Melaninsynthese kann hier nicht beschrieben werden. Dennoch gibt es viele positive Erfahrungsberichte. Die Creme ist frei von PEGs, Paraffin und Silikonölen, Farbstoffen und Parabenen. Sie hat einen dezenten Geruch.

Fragen & Antworten

Wann zeigen sich erste Ergebnisse?

Die Firma empfiehlt eine Anwendung über 4 Wochen für sichtbare Ergebnisse. Unter Umständen kann es natürlich sein, dass du nach 2 Wochen schon eine leichte Verbesserung feststellst.

Kann ich die Creme auch im ganzen Gesicht auftragen?

Nein, die Creme ist keine Gesichtspflege, sondern ein Konzentrat für die gezielte Anwendung auf Pigmentflecken.

Sind die Ergebnisse dauerhaft?

Nein. Wenn Du dein Ergebnis erreicht hast, kannst du eventuell mit dem Konzentrat eine Pause machen. Du solltest jedoch vorbeugend jeden Tag einen hohen Lichtschutzfilter auftragen und zusätzlich eine Gesichtspflege gegen Pigmentflecke verwenden. Je nachdem wie sehr du zu dunklen Flecken neigst, kommen sie sonst früher oder später wieder.

Vorteile:

  • Konzentrat, nur gezielt aufzutragen
  • Dadurch sehr ergiebig
  • Frei von PEG, Parabenen, Paraffin und Silikon
  • Pflanzlich

Nachteile:

  • Kein beschriebener Wirkmechanismus

Warum empfehlen wir es?

Das Produkt der Firma Medipharma überzeugt mit einem angemessenen Preis-Leistungsverhältnis. Die 20 ml sind sehr ergiebig, da sie nur punktuell aufgetragen werden. Auch wenn nirgendwo eine Erklärung der Wirkung der hauptsächlich pflanzlichen Wirkstoffe zu finden war, berichten Anwenderinnen von einer guten Wirkung. Daher empfehlen wir dieses Produkt.


Platz 8: Dr. Ehrlichs Pigmentflecken Creme

Dr. Ehrlichs Pigmentflecken Creme - gegen...(*)
  • PROBLEMLÖSER - Pigmentflecken im Gesicht oder am Körper durch den...
  • VIELSEITIG EINSETZBAR - Die wertvolle Pigmentfleckencreme ist zur...
  • NATÜRLICHER WIRKSTOFF - Unsere Creme ist keine Bleichcreme sondern...
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND - Seit über 60 Jahren produzieren wir in...
Redaktionelle Bewertung

Die Firma Dr. Ehrlichs Gesundkatalog greift in der Entwicklung ihrer Produkte auf die Erfahrungen von Ärzten und Heilpraktikern zurück. Die produziert seit 60 Jahren in der 3. Generation in Deutschland Kosmetika und Nahrungsergänzungsmittel. Ihre Rohstoffe werden sorgfältig im eigenen Labor geprüft und verarbeitet.

So ist auch diese Creme gegen Pigmentflecke entstanden, deren Hauptinhaltsstoffe aus dem Gänseblümchen stammen. Es ist keine Bleichcreme, sondern sie ist in der Lage Sommersprossen und Altersflecken bei längerer Anwendung natürlich aufzuhellen und zu mindern. Der Hersteller empfiehlt eine Anwendung von 4 Wochen für erste sichtbare Ergebnisse.

Diese werden sehr schonend erzielt, auf aggressive Wirkstoffe und auch Zusatzstoffe wie Farbstoffe oder Aromen wird verzichtet. Dexpanthenol pflegt die Haut zusätzlich und Vitamin E schütz sie vor oxidativen Angriffen.

Die Creme ist in einem ansprechenden Spender verpackt, der eine hygienische Entnahme gewährleistet. Mit knapp 21 Euro für 30 ml gehört diese Creme zu den höherpreisigen, was jedoch für Kosmetik mit hohem Anteil an natürlichen Inhaltstoffen angemessen ist.

Die Anwendungsempfehlung des Herstellers ist 2 Mal täglich auf das Gesicht, Hals, Dekolletee und bei Bedarf die Hände auftragen.

Fragen & Antworten

Kann ich die Creme auch auf ein Muttermal auftragen?

Zur Wirkung auf Muttermalen gibt es keine Untersuchung. Dass es eine Wirkung gibt, ist jedoch nicht ausgeschlossen.

Kann ich die Creme auch im Sommer anwenden?

Da sich eine dauerhafte Anwendung empfiehlt natürlich. Dennoch solltest du immer darauf achten, tagsüber einen hohen Lichtschutzfaktor aufzutragen.

Wie riecht die Creme?

Nach Anwendererfahrungen riecht diese Creme dezent und angenehm.

Vorteile:

  • Keine chemischen Wirkstoffe
  • Natürlicher Gänseblümchenextrakt
  • In Deutschland hergestellt und erforscht
  • Frei von Aromen und Farbstoffen

Nachteile:

  • Recht teuer
  • Keine Lichtschutzfilter

Warum empfehlen wir es?

Im Dschungel der angebotenen Cremes und Salben fühlt man sich einfach sicher mit einem deutschen Produkt einer Firma, die Wert auf die Natürlichkeit ihrer Inhaltsstoffe legt. Ob sie deshalb vielleicht etwas weniger wirkt, ist auszuprobieren, auf jeden Fall hat sie eine sanftere Wirkung bei besserer Verträglichkeit.

In Bezug auf die Wirkung gibt es sehr positive, wie auch gegenteilige Meinungen, wie wohl bei jedem anderen Produkt auch. Wir empfehlen diese Creme aus Verträglichkeitsaspekten auf jeden Fall und bescheinigen ihr so auch ein ordentliches Preis-Leistungsverhältnis.


Platz 9: NIVEA Hyaluron Cellular Filler + Elastizität & Kontur Anti-Pigmentflecken Serum

NIVEA Hyaluron Cellular Filler + Elastizität &...(*)
  • Anti-Pigmentflecken – Das Anti Falten Serum reduziert effektiv die...
  • Reduziert Faltentiefe – Eine Kombination der Zellaktivierenden*...
  • Effektive Technologie – Die Technologie des Serums wirkt gegen...
  • Gefestigte Haut – Die Feuchtigkeitspflege des Serums sorgt bei jeder...
Redaktionelle Bewertung

Mit 16 Euro für 30 ml bewegt sich dieses Produkt vom führenden Kosmetikhersteller in Deutschland im mittleren Preissegment. Hier hat Nivea eine Kombination geschaffen aus Anti -Falten Wirkung und Aufhellung von Pigmentflecken. Das Serum wird unter die Tages – oder Nachtpflege aufgetragen, am besten 2 x täglich.

Es hat einen leichten Duft und keine gelige Konsistenz, sondern eher die einer sehr leichten Creme. Sie zeichnet sich aus durch die, von Nivea als Elastin Booster, Kollagen Booster bezeichneten Wirkstoffe sowie Hyaluronsäure. Sie sorgen in erster Linie für festere Haut, straffere Konturen und ein frischeres Aussehen. In Kombination mit den gegen Pigmentflecke wirkenden Inhaltsstoffen gibt die Pflege vor allem der reiferen Haut einen ebenmäßigen Teint.

Genaue Wirkstoffe und Wirkmechanismen sind für uns wiederholt nicht zu entdecken. Nivea verlässt sich darauf, dass 94% der Vergleicherinnen dem Produkt eine Erhöhung der Elastizität der Haut bescheinigen. Wie viele die Wirkung gegen Pigmentflecke bestätigt haben, wissen wir nicht. Einzelne Erfahrungen von Anwenderinnen berichten vom Verblassen von Pickelmalen.

Häufig wird ein ebenmäßigerer Teint beschrieben und die Milderung von Falten. Mit Ergebnissen gegen Pigmentflecke ist nach einer 4 wöchigen Anwendung zu rechnen.

Leider müssen wir auch hier wieder die Verwendung von Resorcinol negativ hervorheben. Diesem Stoff werden hormonartige Wirkungen nachgesagt und er wird als bedenklich eingestuft.

Fragen & Antworten

Kann ich das Serum auch für die Hände benutzen?

Ja, das Serum ist geeignet für Gesicht, Hals, Dekolletee und Hände.

Kann ich das Serum auch direkt um die Augen anwenden?

Nein, für die Anwendung am Auge hat Nivea extra Produkte geschaffen.

Wie ist das Serum verpackt?

Das Serum kommt im praktischen Spender.

Vorteile:

  • Praktischer hygienischer Spender
  • Aufpolsternde Antifalten – Wirkung
  • Angenehme Konsistenz

Nachteile:

  • Enthält bedenklichen Stoff Resorcinol
  • Fehlende Transparenz bezüglich der Wirkstoffe in der Artikelbeschreibung

Warum empfehlen wir es?

Es hat ja einen Grund, dass Nivea mit Marktführer im Bereich der Anti-Aging- Pflegen ist. Die Anitfalten- Wirkstoffe in diesem Serum überzeugen in Anwendertests. Ob es daher die optimale Pflege gegen Pigmentflecke ist, bleibt fraglich.

Solltest du wirklich sehr unter ausgesprochenen Pigmentflecken leiden, empfehlen wir ein Produkt, das ausdrücklich nur für die Behandlung von Hyperpigmentierung gedacht ist. Die zusätzliche Verwendung von bedenklichen Stoffen lässt uns für dieses Serum als Creme gegen Pigmentflecke keine eindeutige Empfehlung aussprechen.


Platz 10: Florence – BIO VITAMIN C+E+HYALURONSÄURE SERUM

Der SIEGER 2020 BIOHyaluron Serum+Vitamin C/E+Aloe...(*)
  • ANTI-AGING-SERUM FÜR GESICHT, DEKOLLETÉ & AUGENKONTUR FÜR MÄNNER...
  • DIE BESTE VERFÜGBARE FORM VON VITAMIN C – Florence‘s...
  • PH-NEUTRAL & DERMAROLLER GEEIGNET: Der neutrale PH-Wert (5), zusammen...
  • KOLLAGENSYNTHESE - Vitamin C unterstützt die Bildung von Kollagen,...
Redaktionelle Bewertung

Mit 98% rein natürlichen Inhaltsstoffen ist dieses Serum das biologischste unserer Vergleichkandidaten. 60 ml kosten 13 Euro, was ein sehr günstiger Preis ist im Gegensatz zu den konkurrierenden Produkten.

In Italien wurde es Vergleichssieger und hier überzeugt es mit seiner veganen, tierversuchsfreien Wirkstoffkombination aus Vitamin C und Hyaluronsäure. Das Besondere: Hier wird die reinste Form des Vitamin C verwendet, das Natriumascobylphosphat, das somit optimal seine Wirkung als Antioxidants und in der Hemmung der Melaninsynthese ausüben kann.

In Kombination mit Hyaluronsäure strafft es die Haut, mildert Falten, hellt Pigmentflecke auf und sorgt für einen ebenmäßigen Teint. Zusätzlich nährt es die Haut mit Aloe Vera und Jojobaöl und schützt sie mit Vitamin E.

Die Anwendungsempfehlung des Herstellers liegt bei 1x täglich. Das Serum wird geliefert in einer Flasche mit Pipette und lässt sich so individuell dosieren.

Es ist frei von Chemikalien und Zusatzstoffen, Parabenen, Silikonen, Füllstoffen oder künstlichen Duftstoffen. Es ist für jeden Hauttyp geeignet, da es auf Wasserbasis hergestellt ist und keinen Fettfilm auf der Haut hinterlässt.

Fragen & Antworten

Ist dieses Serum auch für jüngere Haut geeignet?

Es ist zur Straffung der reifen Haut wie auch zum Schutz und zur Versorgung der jüngeren Haut anwendbar.

Ist es als Make- Up Grundlage geeignet?

Ja, Make – Up lässt sich ohne Problem direkt danach auftragen.

Ich habe ölige Haut. Kann ich das Serum auch verwenden?

Ja, das Serum ist auf Wasserbasis, fettet nicht und somit auch für ölige Haut geeignet

Vorteile:

  • Natürliches Produkt
  • Vegan und tierversuchsfrei
  • Ölfrei und so für jeden Hauttyp geeignet
  • Angenehmer Duft
  • Ohne chemische Zusätze

Nachteile:

  • Keine

Warum empfehlen wir es?

Eine ganz klare Empfehlung geht von uns an dieses Serum. Nicht nur aufgrund der Verträglichkeit durch natürliche und tierversuchsfreie Stoffe, sondern auch, weil Anwenderinnen sich durchweg positiv über dieses Serum äußern. Dass ein Naturprodukt keine Wunder vollbringen kann ist klar, dennoch kann man hier eine Wirkung erwarten. Eine Anwendung fühlt sich an, wie ein kleine Wellnessbehandlung und man möchte ungern wieder darauf verzichten. Absolutes top Produkt zu einem unschlagbaren Preis.


Was sind Pigmentflecke?

Pigmentflecke werden auch als Hyperpigmentierung bezeichnet. Sie erscheinen als kleine dunkle Verfärbungen auf der Haut, die von hellbraun bis fast schwarz reichen können. Meist werden sie auch als Altersflecken bezeichnet, dass sie oft erst in fortgeschrittenem Alter entstehen.

Altersflecken, auch Lentigo senilis oder Lentigo solaris genannt, finden sich am häufigsten im Gesicht, am Hals und an den Händen. Jedoch können sie auch an Schultern, Dekolletee und Unterarmen auftreten. Von Altersflecken abzugrenzen sind Sommersprossen und Muttermale. Diese sind genetisch bedingt und können nicht so einfach behandelt werden.

Muttermale oder Sommersprosen lassen sich nicht mit Pigmentflecken Cremes entfernen.

Muttermale oder Sommersprosen lassen sich nicht mit Pigmentflecken Cremes entfernen.

Welche Ursache haben Pigmentflecke?

Die hautfarbegebenden Zellen heißen Melanozyten und sitzen in der Balsalzellschicht unserer Haut. Sie produzieren Melanin, was zur Färbung der Haut führt. Melanozyten sind normalerweise gleichmäßig verteilt. Bei Sonneneinstrahlung absorbieren sie das UV-Licht, was die Bildung von Melanin anregt. Im Normalfall kommt es so zu einer gleichmäßigen Bräune.

Entscheidend für die Hautfarbe ist jedoch nicht die Anzahl, sondern die Aktivität der Melanozyten. Bei zu langer oder zu starker Sonneneinwirkung kommt es zu einer übermäßigen Produktion an Melanin was zu Pigmentflecken führt. Das erklärt, warum Pigmentflecken hauptsächlich im Gesicht und an den Händen auftreten.

Diese Körperteile sind der Sonne am meisten ausgesetzt.

Dass Pigmentflecke überwiegend im Alter auftreten hat ebenso seinen Grund. Je älter wir werden, desto weniger Melanozyten haben wir. Die verbleibenden werden jedoch größer. Da dadurch eine ungleichmäßige Verteilung geschieht, kommt es zu unregelmäßigen Pigmentierungen auf der Haut.

Natürlich kann das Auftreten auch genetisch begünstigt sein. Wenn die Eltern vermehrt Pigmentstörungen aufweisen, ist anzunehmen, dass die nächste Generation ebenso betroffen ist. Besonders trifft es hier sehr helle Hauttypen.

Ein weiterer, nicht zu vernachlässigender Grund, sind Hormonschwankungen. So neigen schwangere und stillende Frauen verstärkt zur Hyperpigmentierung. Auch die Einnahme von bestimmten Medikamenten, wie Antibabypille, sonstige Hormone, Psychopharmaka und Antibiotika, kann zu einer sogenannten Photosensibilität führen, die das Auftreten von Pigmentstörungen begünstig

Welche Möglichkeiten gibt es, Pigmentflecken zu behandeln?

Pigmentflecken werden vor allem von Frauen als unschöne Erscheinung wahrgenommen. Inzwischen gibt es verschiedene Methoden, Pigmentflecken entfernen zu lassen. Wir wollen hier kurz einen Blick darauf werfen. Um die richtige Methode herauszufinden, sollte die Tiefe der Hyperpigmentierung ordentlich bestimmt werden.

Lesetipp:  Feuchtigkeitscreme Vergleich: Die 7 besten im Ranking (2020)

Creme gegen Pigmentflecke

Mit Hilfe von Hautpflegeprodukten lassen sich vor allem nicht so tiefe Alters- oder Sonnenflecken reduzieren. Hier kommen verschiedene Wirkstoffe mit verschiedenen Ansätzen zum Einsatz

Hausmittel
Es gibt einige Berichte, in denen die Anwendung von Zitrone, Natron oder Essig auf der Haut einen Einfluss auf die Pigmentstörungen haben soll. Diese Wirkungen sind jedoch nicht belegt.
Chemische Peelings
Ein chemisches Peeling ist eine effektive, jedoch aggressive Methode und sollte nur von Fachpersonal durchgeführt werden. Hierbei werden verhornte Zellen der obersten Hautschicht abgetragen und die Zellerneuerung angeregt. Ein beliebter Wirkstoff dafür ist Vitamin A-Säure. Bei falscher Anwendung kann es jedoch zu starken Hautreizungen kommen.
Laserbehandlung

Die Laserbehandlung ist sehr effektiv vor allem bei tieferliegenden Pigmentstörungen. Per Laser wird das übermäßig in den Zellen abgelagerte Melanin zerstört und anschließend vom Immunsystem abtransportiert. Bei weniger starken Pigmentflecken genügt manchmal schon eine Sitzung. Dennoch ist es die preisintensivste Variante.

  1. Recht neu ist die Entfernung mittels IPL-Laser. Sie funktioniert ähnlich wie die Lasermethode, nur noch etwas hautschonender und wird zurzeit nur in ausgewählten Hautzentren angewendet.
Pigmentflecken wegschminken

Je nach Ausprägung lassen sich Pigmentflecken gut mit Make Up abdecken. Bei leichteren Störungen reicht manchmal schon eine BB- oder CC -Cream oder das tägliche Make- Up. Stärkere Hyperpigmentierungen sollte man mit Camouflage abdecken. Diese Art von Make- Up hat eine wesentlich stärkere Deckkraft und ist meist sogar wasserfest.

» Lese auch: Falten wegschminken: 10 Make-up-Tipps für jüngere & glatte Haut

Von all den oben aufgezeigten Möglichkeiten, scheint die der Creme gegen Pigmentflecke vor allem als erster Versuch am sinnvollsten.

Bedenke, dass chemische Peelings sehr aggresiv auf deine Haut reagieren kann.

Bedenke, dass chemische Peelings sehr aggresiv auf deine Haut reagieren kann.

Was ist eine Pigmentflecke Creme?

Cremes gegen Pigmentflecke werden auch Britghtening Cremes genannt. Sie enthalten Wirkstoffe, die entweder bestehende Pigmentflecke aufhellen und an die normale Hautfarbe anpassen oder die Melaninproduktion verlangsamen und somit der Entstehung von Pigmentflecken vorbeugen. Bei regelmäßiger Anwendung zeigen sich Ergebnisse nach einigen Wochen.

Welche Wirkstoffe enthalten Pigmentflecke Creme?

Es gibt verschiedene Wirkstoffe mit unterschiedlichen Wirkungsansätzen. Einige wollen wir hier etwas genauer beleuchten. Dazu zählen:

  • Thiamidol
  • Kojisäure
  • Dioic Acid
  • Azelainsäure
  • Vitamin A-Säure
  • Vitamin C
  • Arbutin
  • Retinoide
  • Hydrochinon (2-4%)
Thiamidol:
Thiamidol wird von führenden Kosmetikherstellern als der zurzeit effektivste Wirkstoff gegen Pigmentflecken bezeichnet. Thiamidol stoppt die Melaninproduktion und kann so Pigmentflecke signifikant mildern. Erste Ergebnisse sollen nach 2 Wochen schon sichtbar sein.
Kojisäure:
Kojisäure ist ein Nebenprodukt der Reisweinherstellung in Japan. Sie verteilt das Melanin gleichmäßiger auf die Haut und hat einen hemmenden Effekt auf die Melaninsynthese. Erfolge kann man hier bei regelmäßiger Anwendung nach 2 Monaten verzeichnen.
Dioic Acid:
Dioic Acid ist in der Lage, die hauteigene Melaninproduktion zu drosseln und so Pigmentflecke aufzuhellen. Hier zeigen sich Ergebnisse nach ca. 4 Wochen
Azelainsäure:
Azelainsäure hemmt das Schlüsselenzym, das für die Synthese von Melanin verantwortlich ist. Somit wird die Entstehung von Melanin gehemmt und Pigmentstörungen verringert. 2 Mal täglich angewendet, verblassen Pigmentflecke nach 1-2 Monaten. Allerdings hat Azelainsäure ein hautreizendes Potential und kann Entzündungen auslösen.
Vitamin A-Säure:
Vitamin A- Säure, auch Tretinoin, kommt nur in vom Arzt verordneten Präparaten zum Einsatz. Es ist verschreibungspflichtig und steht im Verdacht, fruchtschädigend zu wirken. Daher ist ein solches Präparat nicht geeignet für schwangere und stillende Frauen oder Frauen mit aktuellem Kinderwunsch. Die Anwendung von Vitamin A-Säure kann Pigmentflecken innerhalb von 6 Wochen verblassen lassen.
Vitamin C:
Es konnte eine Wirkung von Vitamin C gegen Hyperpigmentierung nachgewiesen werden. Meistens wird es in Kombination mit anderen Wirkstoffen verwendet.
Arbutin:
Arbutin ist ein Wirkstoff, der aus Pflanzenblättern gewonnen wird. Maulbeeren oder Himbeeren sind beliebte Lieferanten. Arbutin hat bleichende Eigenschaften und hemmt die Melaninproduktion. Es ist der beliebteste Wirkstoff von Hautaufhellern in Asien. Seinem synthetischen Zwilling dem Hydrochinon werden gesundheitlich bedenkliche Wirkungen zugeschrieben, die auch bei Arbutin bei dauerhafter Anwendung nicht völlig auszuschließen sind.
Retinoide:
Die Vitamin A-Derivate gelten als sehr effektiv. Dennoch können sie die Haut reizen und die Lichtempflindlichkeit erhöhen, was wiederum zu einer vermehrten Bildung von Pigmentflecken führen kann. Da Vitamin A im Verdacht steht, Ungeborene zu schädigen, ist dieser Wirkstoff für Schwangere und Stillenden nicht geeignet.
Hydrochinon:
Hydrochinon ist der chemische Verwandte des Arbutin und ein sehr effektiver Hautaufheller. Aufgrund potenzieller toxischer Risiken darf Hydrochinon seit 2001 in der EU nicht mehr in Kosmetika verwendet werden. Als Arzneimittel ist es auf Rezept noch erhältlich. Stärkste Nebenwirkung ist das erhöhte Risiko einer inflammatorischen Hyperpigmentierung. In den USA ist Hydrochinon in einigen Kosmetika mit einer Konzentration von maximal 2% noch zugelassen.
UV-Filter:
Das wichtigste, um Pigmentflecken vorzubeugen und die entstehende Lichtempfindlichkeit durch die entsprechenden Wirkstoffe zu kontrollieren, ist die Verwendung von UV-Filtern. Eine verringerte UV-Strahlung reduziert die Melaninproduktion und beugt so der Entstehung von Pigmentflecken vor.
Oft findest du im Internet sogenannte Whitening-Cremes. Diese sind natürlich auch fähig deine Pigmentflecken zu entfernen.

Oft findest du im Internet sogenannte Whitening-Cremes. Diese sind natürlich auch fähig deine Pigmentflecken zu entfernen.

Wie werden Pigmentflecke Cremes angewendet?

Man unterscheidet 3 Arten von Cremes gegen Pigmentflecke.

Hochwirksame Präparate für die punktuelle Anwendung

Diese Cremes gegen Pigmentflecke enthalten meist hochkonzentrierte Wirkstoffe und werden nur auf die, von Pigmentflecken betroffenen, Hautpartien aufgetragen. Die Häufigkeit der Anwendung liegt meist bei 1-2 x täglich. Diese Präparate können allein angeboten werden, oder gehören zu einer Pflegeserie gegen Pigmentstörungen. Enthalten die Produkte bleichende Wirkstoffe, dann achte darauf, diese wirklich nur auf deine Pigmentflecke aufzutragen und den Bereich der gesunden Haut drumherum auszusparen.

Tages- und Nachtpflegen für das gesamte Gesicht

Für die tägliche Pflege von zu Pigmentflecken neigender Haut, gibt es eine Vielzahl von Produkten. Für einen guten Effekt ist es sinnvoll, diese 2 Mal täglich zu benutzen und das gesamte Gesicht inklusive Hals damit einzucremen. Meist sind Gesichtspflegen für unterschiedliche Hauttypen erhältlich.

Handpflegen

Einige Hersteller bieten gegen Pigmentstörungen an den Händen besondere Handpflegen. Diese sind in ihrer Zusammensetzung meist reichhaltiger als Gesichtspflegen und sollten auch 2 Mal täglich angewendet werden.

Egal welche der Cremes du anwendest, das Zauberwort ist Geduld. Keine Creme gegen Pigmentflecke wirkt sofort. Für sichtbare Ergebnisse ist eine Anwendung über mehrere Wochen notwendig.

Lesetipp:  Sonnencreme Vergleich: Die 8 besten Sonnencremes 2020

Welche Nebenwirkungen haben Cremes gegen Pigmentflecke?

Wie bei allem Kosmetika gilt auch hier, die Inhaltsstoffliste genau zu prüfen, vor allem, wenn du unter bekannten Unverträglichkeiten auf bestimmte Stoffe leidest. Allergische Reaktionen auf bestimmte Wirkstoffe sind nicht ausgeschlossen. Sogenannte Bleichcremes dürfen wirklich nur punktuell angewendet werden, da sie sonst die gesunde Haut mitbleichen und ein unregelmäßiges Hautbild verursachen.

Bei einigen Wirkstoffe sind systemische Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen, so dass sie nicht für Schwangere und Stillenden geeignet sind. Lass dich dazu am besten in der Apotheke beraten.

Wo kann ich Cremes gegen Pigmentflecke kaufen?

Cremes gegen Pigmentflecke werden inzwischen von unzähligen Herstellern angeboten. Du bekommst sie in Drogerien und Parfümerien, Apotheken und im Onlinehandel. Auch Bioläden und Reformhäuser bieten pflanzliche Produkte an.

Wo du deine Creme kaufst, ist letztendlich deine Entscheidung. Wenn du dir nicht sicher bist, welches Präparat für dich geeignet ist, dann solltest du dich bei einem Besuch in der Apotheke oder einer Parfümerie beraten lassen. Meist kann dir auch dein Hautarzt zu einem Präparat raten.

Was kosten Cremes gegen Pigmentflecke?

Die Preisspanne bei Cremes gegen Pigmentflecke ist sehr groß. Einfache Pflegen bekommst du im Drogeriemarkt schon für 3 Euro. Qualitativ höherwertige Konzentrate sind in Apotheken für 30 Euro zu bekommen. Hier solltest du ebenfalls einen Blick auf die Inhaltsstoffliste wagen.

Erwartest du wirklich eine Verbesserung deines Hautbildes sollte dir bewusst sein, dass du die Pflegen mindestens 3 Monate regelmäßig anwenden musst für ein sichtbares Ergebnis. Hier ist es sinnvoll ein Präparat mit hohem Wirkstoffgehalt zu wählen.

Für eine sehr hochwertige Pigmentflecken Creme zahlst du durchschnittlich zwischen 20 - 30 EUR

Für eine sehr hochwertige Pigmentflecken Creme zahlst du durchschnittlich zwischen 20 – 30 EUR.

Wie beurteilt Stiftung Warentest Cremes gegen Pigmentflecke?

Leider gibt es noch keinen Vergleich der Stiftung Warentest für Cremes gegen Pigmentflecke.

Wie kann ich Pigmentflecken vorbeugen?

Am besten ist tatsächlich, du lässt Pigmentflecken gar nicht erst entstehen und beugst ihnen frühzeitig vor. Dazu gehört die tägliche Anwendung von UV- Filtern. Einige Cremes gegen Pigmentflecke enthalten sogar einen Lichtschutzfaktor.

Doch schon bevor du diese Produkte benötigst, solltest du nur Pflegen mit hohem Lichtschutzfaktor, optimal ist 50, anwenden. Das gilt auch für Wintertage oder solche, an denen die Sonne hinter den Wolken bleibt. Die schädigende UV-Strahlung erreicht deine Haut trotzdem.

Desweiteren solltest du intensive Sonneneinstrahlung meiden. Die Mittagssonne ist hier besonders gefährlich und auch im Urlaub in südlichen Ländern ist besondere Vorsicht geboten. Vermutest du die Bildung von Pigmentflecken als Nebenwirkung eines Medikaments, dann besprich das bitte mit deinem Arzt.

In Schwangerschaft und Stillzeit wie auch durch die Einnahme der Antibabypille kann es zu einer verstärkten ungleichmäßigen Melaninproduktion kommen. Achte während dieser Zeit besonders auf die Anwendung eines hohen UV-Filters und darauf, dich nicht übermäßig der Sonne auszusetzten.

Kaufberatung: Pigmentflecken Creme

Was muss ich beim Kauf einer Creme gegen Pigmentflecke beachten?

Bevor du dich nun für eine Creme gegen Pigmentflecke entscheidest haben wir hier noch einmal die wichtigsten Punkte zusammengefasst, die du vor deinem Kauf überlegen solltest

Ursache meiner Pigmentflecke?

Neigst du dauerhaft aufgrund deines Alters oder deiner genetischen Veranlagung zu Pigmentflecken oder treten sie aufgrund von Medikamenteneinnahme oder nach einem Urlaub verstärkt punktuell auf?

Je nachdem solltest du dann zwischen einer dauerhaften Pflege wie Tages- und Nachtcreme oder aber einer Bleichcreme für die punktuelle Anwendung wählen.

Hauttyp

Solltest du eine Tages- oder Nachtpflege gegen Pigmentstörung benutzen wollen, achte darauf, dass sie für deinen Hauttyp bestimmt ist. Hierbei unterscheiden die Hersteller mindestens normale und Mischhaut sowie trockene Haut. Nicht, dass du nachher zwar deine Pigmentstörungen im Griff hast, doch gleichzeitig unter Unreinheiten oder Trockenheitsflechten leidest, nur weil die Pflege nicht deinem Hauttyp entsprochen hat.

Inhaltstoffe

Ein Blick auf die Inhaltstoffliste lohnt immer. Bei bekannten Unverträglichkeiten oder Allergien kannst diesen so vorbeugen. Solltest du dir gar nicht sicher sein, dann konsultiere einen Hautarzt und lass dich von ihm beraten, welche Wirkstoffe für deine Haut in Frage kommen. Solltest du schwanger sein, werden wollen oder stillen ist eine Beratung bezüglich der Inhaltsstoffe mindestens durch einen Apotheker sinnvoll.

Fazit: Cremes gegen Pigmentflecken und ihre Anwendung

Wenn Pigmentflecke im Alter immer störender werden und die Zeit der Vorbeugung verronnen ist, dann ist der Griff zur Creme gegen Pigmentflecke durchaus anzuraten. Wie bei allen Kosmetika solltest du Inhaltsstoffe genau prüfen, um sicherzugehen, dass du deine Haut nicht zusätzlich belastest, sondern die Makel wirklich sanft und effektiv bekämpfst. Mit etwas Geduld und einer dauerhaften Anwendung lässt sich so die Zeit wieder etwas zurückdrehen.

Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Top 15 besten IPL-Haarentfernung-Geräte als Liste im Schnellcheck

Quellen:
  • https://www.netdoktor.de/symptome/pigmentflecken/#targetText=Hyperpigmentierungen)%20sind%20br%C3%A4unliche%20Verf%C3%A4rbungen%20der,als%20unsch%C3%B6n%20und%20kosmetisch%20st%C3%B6rend.
  • https://www.eucerin.de/pigmentflecken-entfernen
  • https://www.eucerin.de/hautzustand/unebenmaessiger-teint/hyperpigmentierung
  • https://www.fitforfun.de/beauty/pflege/hautprobleme_aid_5500.html
  • https://www.donna-magazin.de/beauty/koerperpflege/pigmentflecken/
  • https://www.larocheposay.de/Startseite/Spezielle-Behandlungen/Pigmentflecken-im-Gesicht-t281.aspx
  • https://www.rtl.de/cms/pigmentflecken-entfernen-welche-mittel-helfen-wirklich-2076252.html
  • https://www.eubos.de/hautkrankheiten/pigmentflecken
Hinweis zum Vergleich: Die Produkte wurden von uns ausführlich recherchiert und mit Kriterien festgelegt. Wir haben uns an die Beschreibungen und Kundenbewertungen von Amazon orientiert und anhand dieser den Vergleich erstellt. Die Produkte in diesem Beitrag wurden nicht physisch von Produkttestern getestet. Wir repräsentieren keinen Vergleichssieger. Der Vergleich wird nicht finanziell gesponsert.

Letzte Aktualisierung am 9.07.2020 / *Affiliate Links - Werbe Links: Mit dem Klick auf eines unserer mit Sternchen-markierten Links, wirst du zu Amazon weitergeleitet. Durch den Kauf eines Produktes erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen hierbei keine Mehrkosten. Danke für die Unterstützung dieser Seite. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige