Anzeige

Hast du jemals kleine Vertiefungen in deinen Fingernägeln oder Zehennägeln bemerkt? Dies kann verschiedene Ursachen haben und hängt oft mit der Nagelpsoriasis zusammen. Bei dieser Erkrankung können sich auch deine Nägel verfärben oder abnormes Wachstum auftreten. In diesem Artikel erfährst du mehr, über deine Dellen im Fingernagel und was du dagegen tun kannst.

Wie erkennt man Dellen im Fingernagel?

Die Vertiefungen können sich als flache oder tiefe Löcher in den Nägeln zeigen. Dabei können die Dellen und Wellen an deinen Fingernägeln oder deinen Fußnägeln auftreten. Die Dellen sehen meistens aus, wie kleine weiße Flecken oder Löcher.

Deine Dellen im Fingernagel umfassen meistens auch starke Veränderungen am ganzen Nagel, sowie folgende:

  • Verformung des Nagels
  • Verdickung
  • Veränderungen der Nagelfarbe (Verfärbung)

Menschen mit der Krankheit Nagel-Psoriasis können auch lose Nägel erleben, die sich von ihren Nagelbetten trennen.

Der medizinische Begriff für dieses Symptom lautet Onycholyse.

In den schwersten Fällen kann die Nagelpsoriasis dazu führen, dass deine Nägel zerbröckeln.

Es kann zu Dellen im Fingernagel mit oder ohne andere Psoriasis-Symptome kommen.

Diese schließen Folgendes ein:

  • rote, schuppige Hautflecken
  • trockene, rissige oder blutende Haut
  • Juckreiz oder brennende Haut
  • steife oder geschwollene Gelenke

Was verursacht Wellen und Dellen im Fingernagel? 🌊

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Andreea (@reyakairos) am

Bis zu 50 Prozent der Menschen, die an Psoriasis leiden, erfahren Veränderungen an ihren Nägeln. Bei 5 bis 10 Prozent der Personen, die an Nagelschuppenflechte leiden, treten keine anderen Symptome auf.

Nagelvertiefungen treten häufiger bei Menschen mit Psoriasis-Arthritis auf. Forscher haben kürzlich herausgefunden, dass es einen Zusammenhang zwischen den Dellen in den Fingernägeln und der Schwere der Psoriasis im Allgemeinen gibt.

In einer Studie aus dem Jahr 2013 erlebten 34,2 Prozent der Personen, die unter leichter Psoriasis litten, auch Veränderungen in den Fingernägeln.

Es gibt einige andere Ursachen für die Wellen im Fingernagel, die nicht mit Psoriasis zusammenhängen.

Sie beinhalten:

  • Bindegewebserkrankungen wie das Reiter-Syndrom (eine Form von reaktiver Arthritis) und Osteoarthritis
  • Autoimmunkrankheiten wie Alopecia areata, Sarkoidose und Pemphigus vulgaris
  • incontinentia pigmenti, eine genetische Störung, die Haare, Haut, Nägel, Zähne und das zentrale Nervensystem betrifft
  • atopischer und Kontaktdermatitis

Lesetipp → Löffelnägel: Ursachen, Behandlung und Vorbeugung

Wie wird eine Vertiefung im Nagel diagnostiziert? 🕳

Bei deinem Termin beurteilt dein Arzt deine Krankengeschichte und führt eine körperliche Untersuchung durch. Vergewissere dich, dass du alle Symptome, an deinen Arzt weitergibst, da dies zu einer Diagnose der Nagelpsoriasis oder einer anderen Erkrankung führen kann.

Hautbiopsie
Zudem kann eine Hautbiopsie durchgeführt werden. Dieser Vergleich wird durchgeführt, indem eine kleine Probe deiner Haut oder Nägel entnommen und unter einem Mikroskop betrachtet wird.
Lesetipp:  So schnell wachsen deine Fingernägel wirklich!

Was hilft gegen Dellen im Fingernagel?

Die Behandlung von Vertiefungen im Nagel kann schwierig sein. Topische Medikamente können nicht leicht durch das Nagelbett gelangen. Aus diesem Grund erwägt dein Arzt möglicherweise Kortikosteroid-Injektionen in deine Nagelbetten. Diese Art der Behandlung hat unterschiedliche Ergebnisse.

Eine andere Option ist die Verwendung von Phototherapie oder Lichttherapie an den betroffenen Nägeln.  Einige Ärzte empfehlen die Einnahme von Vitamin-D3-Präparaten. 

Die Behandlungen von starken Dellen und Wellen im Fingernagel sind oft ein langfristiger Prozess, die nicht immer die besten Ergebnisse erzielen. Meistens hilft es die Fingernägel kosmetisch  zu reparieren, indem du sie abkratzt, feilst oder polierst.

In seltenen Fällen hilft es, sie operativ entfernen zu lassen, damit das Nagelgewebe nachwachsen kann.

Vorbeugung gegen wellige Fingernägel (Tipps & Tricks)

Es gibt einige Vorbeugungen, die du gegen wellige Fingernägel unternehmen kannst. Schau dir einmal diese Tipps an.

  • Schneide deine Nägel so kurz wie möglich. Wenn deine Nägel zu lang sind, dann können sie abreiben oder stärker beschädigt werden.
  • Trage Handschuhe, wenn du mit deinen Händen arbeitest. Verwende dünne Baumwollhandschuhe, wenn du kochst oder das Geschirr spülst. Vermeide auf jeden Fall Latexhandschuhe.
  • Überspringe deine Maniküre. Sie können ein Trauma an den Nägeln verursachen und mehr und tiefere Löcher auslösen.
  • Verwende eine Feuchtigkeitscreme oder Lotion für deine Hände und Füße.

Gibt es ein Heil- oder Hausmittel gegen die Vertiefungen im Nagel? 🌻

Du wirst keine Chance haben, deine Dellen im Fingernagel auf lange Sicht selbst zu entfernen. Dennoch kannst du einige Dinge tun, um die Symptome zu lindern und die Dellen zu reduzieren.

  • Trinke viel Wasser
  • Ernähre dich gesund
  • Nimm Vitamin B und Zink ein

Fazit

Wellige Fingernägel können sehr hässlich sein und dich stören. Du kannst viele Dinge dagegen tun, wie du in unserem Artikel erfahren konntest. Dennoch sollte bei Welligen Fingernägel der Arztbesuch die oberste Priorität haben. Lasse deine Nägel untersuchen und hole die Expertise, sodass deine Wellen und Dellen auf lange Zeit behandelt werden können.

Ebenfalls interessant:

Anzeige