Franzbranntwein (Spiritus Vini gallici) findest du heute als Hausmittel häufig bei älteren Menschen und Sportlern. Wir klären auf, wieso auch du eine Flasche dieser natürlichen Flüssigkeit im Schrank haben solltest, woher es kommt, was es kann und was du beachten musst.

Was ist Franzbranntwein?

Franzbranntwein ist ein Gemisch aus Alkohol und Wasser, dem verschiedene ätherische Öl zugesetzt werden. Als Alkohol wird Ethanol verwendet. Der etwas günstigere Isopropylalkohol kommt auch zum Einsatz, jedoch seltener.

Meistens befindet sich Fichtennadel- oder Latschenkieferöl und Campher im Gemisch.

Es gibt jedoch auch Produkte, denen andere ätherische Öle beigemischt sind wie Menthol, Arnika, Rosmarienöl, Thymol, Wacholderbeerenöl. Einige Öle wurden in der Vergangenheit zugesetzt, um den Alkohol zu vergällen, das heißt ungenießbar zu machen.

In diesem Bild siehst du Fichtennadeln

In diesem Bild siehst du Fichtennadeln.

Bevor es diese Variante gab, nahmen Hausfrauen immer mal wieder einen kräftigen Schluck des beliebten Hausmittels, was nicht selten zu einer Abhängigkeit führte und als „Kölnisch-Wasser-Alkoholismus“ bekannt wurde.

Spiritus vini gallici, wie er lateinisch bezeichnet wird, ist in apothekenüblicher Form entweder mit einer Konzentration von 38-40% v/v oder 45 % v/v im Handel. Im Arzneibuch findet sich zusätzlich die Vorschrift für den Franzbranntwein mit Campher oder Fichtennadelöl.

Reduziert!
ALPA Franzbranntwein 500 ml(*)
  • PZN-08639196
  • 500 ml Lösung
  • freiverkäuflich

Anwendung: Wie wirkt Franzbranntwein?

Der Alkohol wie auch die ätherischen Öle sind flüchtig. Sie verdunsten beim Auftragen auf die Haut sehr schnell und hinterlassen eine Verdunstungskälte. Das heißt es wirkt kühlend. Einige ätherische Öle haben durchblutungsfördernde Eigenschaften, sodass nach dem Kühleffekt und der anschließenden Durchblutungsförderung ein Wärmegefühl auftritt.

Der Alkohol desinfiziert außerdem die Haut.

Anwendungsgebiete

Aufgrund seiner oben beschriebenen Eigenschaften wird Franzbranntwein hauptsächlich äußerlich angewendet. Sportler schwören nach starken Belastungen auf die kühlende Wirkung. Diese wird auch eingesetzt bei Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen, Gelenkschmerzen und Entzündungen.

Schwangere empfinden das Einreiben ihrer geschwollenen Beine als sehr angenehm. Massierst du Franzbranntwein richtig ein, entsteht die durchblutungsfördernde Wirkung und dadurch das Wärmegefühl. Dieses wird genutzt gegen Muskelverspannungen oder Muskelverhärtungen, die sich dadurch leichter lockern lassen.

Vor allem ältere bettlägerige Menschen verlangen immer wieder Einreibungen mit Franzbranntwein. Abgesehen von dem Wohlgefühl, kann diese Einreibung dem Durchliegen bis zu einem gewissen Grad vorbeugen.

Auch bei Erkältungskrankheiten kommt es hauptsächlich in Form der Inhalation zum Einsatz.

Übergießt man ihn mit heißem Wasser, verdampfen Alkohol und ätherische Öle. Ethanol durch die Nase eingeatmet soll desinfizierend an den Schleimhäuten wirken. Die ätherischen Öle wie Menthol und Campher haben abschwellende Eigenschaften und lassen dich wieder besser durchatmen.

In mancher Literatur ließt man von der Einnahme weniger Tropfen. Da Franzbranntwein frei verkäuflich immer vergällt, also ungenießbar ist, bleibt diese Anwendungsform hier fraglich.

Riviera Holzhacker Franzbranntwein, 500 ml(*)
  • PZN: 09174291
  • Produktmenge: 500ml
  • Hersteller: Hager Pharma GmbH

Worauf muss ich achten bei der Anwendung?

Alkohol trocknet die Haut sehr stark aus. Das bedeutet, dass du vor allem bei einer regelmäßigen Anwendung die entsprechenden Hautareale sorgfältig mit einer Fettcreme eincremen solltest.

Auch offene Wunden solltest du nicht damit behandeln. Das könnte sehr schmerzhaft werden.

Es gibt für die Anwendung keine Altersbeschränkung. Säuglinge und Kleinkinder bis 2 Jahre sollten jedoch nicht in die Nähe der Lösung kommen. Die ätherischen Öle, vor allem Menthol und Campher, können zu Atemdepressionen führen. Deshalb sollten auch stillenden Mütter den Bereich um die Brust nicht mit Franzbranntwein einreiben.

Wie oft kann ich es anwenden? 🎯

Die übliche Empfehlung liegt bei 1-2x pro Tag. Bei Bedarf kannst du die entsprechenden Hautstellen auch häufiger einreiben. Beachte nur das anschließende Cremen.

Was kostet Franzbranntwein?

Je nachdem, welche ätherischen Öle zugesetzt sind, findest du für eine 500ml Flasche Preise zwischen 5 und 15 Euro. Natürlich gibt es auch hier Premiumvarianten, die bis zu 40 Euro kosten können. Ob diese dann besser wirken, ist jedoch fraglich.

Reduziert!
ALPA Franzbranntwein 500 ml(*)
  • PZN-08639196
  • 500 ml Lösung
  • freiverkäuflich

Ist Franzbranntwein auch als Gel im Handel?

Franzbranntwein kannst du auch als Gel kaufen.

Der Vorteil dieser Darreichungsform ist, dass es sich besser dosieren und einreiben lässt und die wasserhaltige Grundlage der Haut ein wenig Feuchtigkeit spendet. Dadurch trocknet sie nicht so stark aus. Außerdem verbleibt das Gel länger auf der Haut. So lassen sich Verbänden anlegen, unter denen die Wirkstoffe länger einziehen können.

Welche Geschichte hat Franzbranntwein? 👇

Der Begriff „Branntwein“ geht auf das 17. Jahrhundert zurück. Im Jahre 1900 wurde Branntwein durch Destillation von Wein gewonnen. Daraus entstand zum Beispiel der Cognac. Die berühmtesten Sorten wurden aus den Weinen Frankreichs hergestellt, daher rührt die Vorsilbe „Franz-„.

Im 20. Jahrhundert wurde aus dem Begriff Cognac Branntwein.

Seit dem 19. Jahrhundert wie auch später im 20. Jahrhundert hat die Pharmaindustrie die Flüssigkeit für sich entdeckt. Inzwischen hat er nur noch selten Arzneimittelstatus und ist deswegen, neben der Apotheke, auch in Drogerien, Reformhäusern und sogar Supermärkten zu erwerben.

Fazit:

Als Hausmittel und somit Erste Hilfe bei leichten Sportverletzungen bewährt sich Franzbranntwein regelmäßig. Als traditionelles Heilmittel kann es ein Wohlgefühl auslösen und somit zur Verbesserung von Beschwerden beitragen.

Das könnte dich auch interessieren:

Quellen:
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Franzbranntwein
  • https://praxistipps.focus.de/franzbranntwein-bei-muskelschmerz-infos-zu-anwendung-und-wirkung_101286
  • https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/FRANZBRANNTWEIN-10991807.html
  • https://praxistipps.chip.de/franzbranntwein-anwendung-und-wirkung-des-alkohols_101660
  • https://www.rtl.de/cms/heitslexikon-franzbranntwein-4258505.html

Letzte Aktualisierung am 23.04.2021 / *Affiliate Links - Werbe Links: Mit dem Klick auf eines unserer mit Sternchen-markierten Links, wirst du zu Amazon weitergeleitet. Durch den Kauf eines Produktes erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen hierbei keine Mehrkosten. Danke für die Unterstützung dieser Seite. / Bilder von der Amazon Product Advertising API