Anzeige
Beliebteste Traumdeutungen
Tod Schlange
Katze Hund
Zahnausfall Baby

Besonders häufig sind Träume von einer Schwangerschaft bei Frauen, vor allem bei solchen, die auch im Wachzustand werdende Mütter sind, oder bei Frauen, die sich ein Kind wünschen. Damit verarbeiten diese Frauen ihre Ängste und Hoffnungen in Bezug auf die Schwangerschaft und die bevorstehende Geburt. Und die überwiegende Mehrheit der Frauen träumt dabei davon, dass sie selbst ein Kind in sich tragen. Ihren Höhepunkt finden diese Träume im letzten Drittel der Schwangerschaft, wo der Schlaf öfters unterbrochen wird, und die werdende Mutter sich vermehrt vorstellt, wie das zukünftige Leben mit einem neugeborenen Baby denn wohl sein wird.

Auch Männer träumen zuweilen von schwangeren Frauen, und sehr selten träumt ein Mann auch mal, dass er selber schwanger ist. Manchmal bewirkt auch der bloße Kontakt mit Schwangeren oder Babys im Bekanntenkreis oder im sozialen Umfeld einen Schwangerschaftstraum.

Traumdeutung Schwanger: Schnell erklärt

Ein Traum, in dem eine Schwangerschaft vorkommt, steht nicht unbedingt für ein reales Kind oder einen echten Kinderwunsch. Eine Schwangerschaft im Traum ist vielmehr ein Symbol für Veränderung, Kreativität, Entwicklung, das Heranreifen einer Idee, für das Aufkommen einer neuen Situation, für Hoffnung oder die Erfüllung eines Wunsches. Denn im realen Leben erschaffen, also kreieren Frauen in ihrem Körper buchstäblich ein neues Leben. Es handelt sich also durchweg um ein positives Traumsymbol.

So ist es möglich, dass ein Schwangerschaftstraum einen neuen Job oder eine neue Wohnung symbolisiert, oder den Beginn einer Partnerschaft. Im Beruf könnte eine neue Herausforderung oder ein neues Projekt anstehen, oder es könnte sich eine finanzielle Situation verbessern. Der Traum könnte auch auf das Heranreifen neuer Persönlichkeitszüge oder eine Neuorientierung im Leben hinweisen.

Man benutzt die Redewendung „mit etwas schwanger gehen“, wenn man sich mit einer neuen Idee oder einem neuen Projekt befasst. Der Traum sollte also Anlass geben, darüber nachzudenken, welche Veränderungen oder Entwicklungen du dir im Leben wünschst. Allerdings bedeutet dies auch Geduld und Anstrengung, eben wie eine wirkliche Schwangerschaft.

Die nähere Deutung eines Schwangerschaftstraums hängt also davon ab, ob man tatsächlich schwanger ist, oder schwanger werden möchte. Aber auch davon, ob man selbst eine Frau oder ein Mann ist, und ob man in dem Traum selber schwanger war oder jemand anders.

Schwanger Islam

Schwangerschaft im Islam

Schwangerschaft im Islam

Im Islam versinnbildlicht die Schwangerschaft Erfolg, Wohlstand und Wertschätzung. Träumt ein Mann von einer Schwangeren, mag das gesteigerte Fähigkeiten, beruflichen Erfolg oder Geld repräsentieren. Träumt eine noch unverheiratete Frau davon, schwanger zu sein, soll dies bedeuten, dass sie bald einen passenden Ehemann findet.

Sieht ein Mann sich jedoch selber schwanger im Traum, bedeutet dies, dass er an etwas Schwerem trägt. Es steht für Leid oder Sorgen oder die Angst des Mannes, seine Probleme öffentlich zu machen.

Schwanger Zwillinge

Ein Traum von Zwillingen wird so gedeutet, dass man vor einer schweren Entscheidung steht, vor einem Zwiespalt, und man vor die Wahl zwischen zwei Wegen gestellt wird, oder dass ein Problem zwei verschiedene Aspekte hat. Vielleicht löst bei dir das eine Kind im Traum eher positive, und der andere Zwilling eher negative Gefühle aus.

Wenn du oft davon träumst, Zwillinge zur Welt zu bringen, kann dies auch die Furcht vor einer bevorstehenden Geburt bedeuten oder die Angst vor der Verantwortung, die damit einhergeht, für ein Neugeborenes zu sorgen.

Eine weitere Deutung lautet, dass vielleicht eine Begegnung mit einem Partner bevorsteht, weil auch Mann und Frau wie zwei Seiten sind, die sich zusammenfinden.

Schwangerschaftstest

Schwangerschaftstest im Traum machen

Schwangerschaftstest im Traum machen

Träumst du von einem Schwangerschaftstest, kann sich das natürlich auf eine tatsächliche Schwangerschaft beziehen. Im Traum verarbeitest du so einen Kinderwunsch oder auch die Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft.

Ein positiver Schwangerschaftstest bedeutet im übertragenen Sinne auch, dass Pläne, Wünsche, Eigenschaften oder Beziehungen heranreifen und sich noch entwickeln müssen. Es handelt sich generell auch um positive Veränderungen. Du solltest dich fragen, wo du gerade stehst, und welche zukünftige Entwicklung du dir wünschst.

Schwangerschaft und Geburt

In Schwangerschaftsträumen kann es natürlich auch zu einer Geburt kommen. Babys repräsentieren das Neue: eine neue Herausforderung oder eine neue Beziehung. Wird im Traum ein Baby geboren, kann man hieraus auch nähere Hinweise auf die Art der Veränderung bekommen.

Ist das Kind gesund und glücklich, ist das natürlich ein sehr gutes Zeichen. Ein krankes oder totes Baby weist auf die eigenen Ängste vor Veränderung hin oder darauf, dass du dich vielleicht nur mit einer fixen Idee beschäftigt hast, die du aufgeben solltest. Keine Sorgen brauchst du dir zu machen, wenn das Baby nicht-menschlich ist: Dies zeigt an, dass die neue Entwicklung etwas ist, das dir fremd erscheint, und sich für dich nicht vertraut anfühlt. Es könnte eine Botschaft deines Unterbewusstseins sein, dass du dich mit dieser neuen Situation erst vertraut machen musst.

Wenn du selber gerade tatsächlich ein Kind erwarten solltest, kann der Traum von einer Geburt einfach zunächst einmal unbewusst deine Ängste oder auch die Vorfreude auf die Geburt verarbeiten. Für jemand anderen könnte es einfach ein Hinweis auf einen Kinderwunsch sein.

Schwanger mit 50

Traumdeutung Schwanger mit 50 und älter

Traumdeutung Schwanger mit 50 und älter

Es kann auch passieren, dass du von einer älteren Frau jenseits der 50 Jahre träumst, die ein Kind erwartet, oder von einer noch sehr viel älteren schwangeren Frau. Dies ist im Wachzustand ja tatsächlich selten und meist biologisch unmöglich. Diese Träume weisen oft auf eine wichtige und überraschende Neuigkeit hin, die dich selber oder deine Familie betreffen kann.

Sollte es sich bei der älteren Frau im Traum um deine Mutter handeln, wird dies vielfach nicht als positives Zeichen gewertet. Es könnte eine Warnung sein, dass deine Mutter krank werden könnte, oder dass dir generell andere Schwierigkeiten in deinem Leben begegnen könnten.

Mann ist Schwanger

Möglich ist auch, dass im Traum nicht eine Frau, sondern ein Mann schwanger ist. Sofern dies von seiner Partnerin geträumt wird, könnte dies ihren Wunsch ausdrücken, dass er in der Partnerschaft mehr Verantwortung für beide übernehmen soll.

Wenn du als Mann davon träumst, selber schwanger zu sein, ist das natürlich zunächst verwirrend für dich. Es deutet aber wahrscheinlich einfach auf eine neue Idee oder ein neues erfolgreiches Projekt hin, im Berufs- oder im Privatleben, das für dich Erfolg oder Liebe mit sich bringt.

Freundin Schwanger

Träumt ein tatsächlich werdender Vater davon, dass seine Freundin schwanger ist, braucht man das nicht unbedingt symbolisch zu deuten. Hier befasst sich der Traum naheliegenderweise wohl mit der realen Schwangerschaft, und im Traum werden Emotionen wie Vorfreude, oder Sorgen in Bezug auf die reale Schwangerschaft verarbeitet.

Der Traum könnte aber auch ein Zeichen dafür sein, dass die Ideen und Gedanken, die du in letzter Zeit hast, von großem Erfolg gekrönt sein werden. Es ist also ein positives Symbol, nämlich dafür, dass du eine höhere Ebene erreichen kannst, auch beruflich, wenn du genügend Anstrengung und harte Arbeit investierst.

Schwangere Frau

Traumdeutung Schwangere Frau

Traumdeutung Schwangere Frau

Oftmals verarbeiten Schwangere ihre Ängste und Sorgen vor den Belastungen der Schwangerschaft und der Geburt in einem entsprechenden Traum.

Sieht ein Mann im Traum eine schwangere Frau, die er aber aus seinem Wachleben gar nicht kennt, kommt wahrscheinlich ein entstehender aufkeimender Gedanke oder eine Inspiration zum Ausdruck. Du siehst dich selber von außen: Die schwangere Frau steht hier symbolisch für dein Potential und die Eigenschaften, die du zur Umsetzung deines Plans im Wachleben nutzen kannst. Zugleich erinnert der Traum dich daran, dass du für die Realisierung deiner Idee viel Kraft und Ausdauer brauchst.

Vielleicht handelt es sich hierbei auch um unterdrückte oder verleugnete Wünsche und Ziele. So könnte zum Beispiel jemand, der gerne Schauspieler geworden wäre, aber letztlich doch den sicheren Weg gewählt und Jura studiert hat, öfter von Schwangerschaftsträumen heimgesucht werden, die ihn daran erinnern sollen, sich vielleicht wieder mal mit seiner früheren Leidenschaft zu beschäftigen.

Selber Schwanger

Die weitaus überwiegende Mehrheit der Schwangerschaftsträume handelt von der eigenen Schwangerschaft der (oder des) Träumenden. Wenn du davon träumst, selber schwanger zu sein, kann dieses Traumzeichen einerseits deinen Wunsch ausdrücken, ein Kind zu bekommen. Oder der Grund liegt darin, dass du im Wachleben in irgendeiner Weise über ein Baby nachgedacht hast. Oder vielleicht warst du bereits einmal schwanger, und irgendetwas hat die Erinnerung daran wieder wachgerufen, vielleicht ein bestimmtes Essen, eine Übelkeit oder einfach nur ein Baby, das du irgendwo gesehen hast.

Träume können aber andererseits auch eine Metapher sein für alle Arten von Kreativität. Die Erregung über neue Ideen, Projekte und Pläne, mit denen du dich schwanger trägst, können im Traum als Schwangerschaft oder Baby auftauchen. Träume, in denen du selbst schwanger bist, weisen auf unerfüllte Hoffnungen und Sehnsüchte hin, oder auf neue Herausforderungen und neue Beziehungen, beruflich wie privat.

Was der Traum in deinem speziellen Fall bedeutet, können dir nur deine eigenen Assoziationen verraten. Frag dich selber, was du dir wünschst oder was du fürchtest. Frage dich, was sich in deinem Wachzustand so anfühlt, wie das Baby im Traum.

Der Traum kann durchaus aber auch eine Botschaft deines Körpers sein, dass du tatsächlich schwanger bist, und du dies nur noch nicht weißt. Besteht die Möglichkeit, dass dies so ein könnte, wäre es eine gute Idee, einen Schwangerschaftstest zu machen, um dies auszuschließen oder festzustellen.

Ungewollt Schwanger

Ungewollt Schwanger im Traum

Ungewollt Schwanger im Traum

Während es bisher um geplante Schwangerschaften ging, ist es auch möglich, einen Traum von einer ungewollten Schwangerschaft zu haben. Eine wahrscheinliche Erklärung für diese Art von Traum ist eine unterschwellige Angst, die du davor empfindest, ungewollt schwanger zu werden.

Auf einer anderen symbolischen Ebene könnten die negativen Gefühle im Traum wegen einer Schwangerschaft auf verdrängte Wünsche hindeuten. Du solltest dann darüber reflektieren, welche Sehnsüchte oder Ideen du haben könntest, die du bisher verdrängt hast, die es aber wert sein könnten, umgesetzt zu werden.

Traumsymbol Schwanger: Psychologische Bedeutung

Für Psychologen symbolisiert der Traum von einer Schwangerschaft im allgemeinen eine Selbstreflexion sowie eine persönliche Weiterentwicklung. So etwa die Herausbildung neuer Fähigkeiten, neues Wissen und neue Eigenschaften.

Der Träumer schmiedet Pläne und reflektiert, auf welche Weise er seine Persönlichkeit weiterentwickeln und wie er persönlich wachsen kann. Der Träumer weiß, wo er momentan steht, und beschäftigt sich mit seinen Ideen und Intentionen. Und er ist sich bewusst, dass Veränderungen und ein Neuanfang bevorsteht. Auf psychologischer Ebene solltest du dir also Gedanken darüber machen, wohin diese Veränderungen dich führen, wie du zu diesen Veränderungen stehst, also erwartungsvoll oder besorgt, und wie du sie zum Besseren lenken kannst.

Oder frage dich, was unfertig und unterdrückt tief in dir selbst schlummert, und herauskommen und sich ausdrücken möchte. Diese Veränderungen brauchen nicht unbedingt äußerliche Dinge zu sein. Es kann sich hierbei auch um charakterliche Eigenschaften handeln, wie zum Beispiel mehr Gelassenheit, sich weniger über Vergangenes zu ärgern oder sich weniger um Zukünftiges zu sorgen.

Traumsymbol Schwanger: Gesundheitliche Bedeutung

Was bedeutet eine Schwangerschaft im Traum?

Was bedeutet eine Schwangerschaft im Traum?

Einen Schwangerschaftstraum könntest du zum einen haben, wenn du dich bewusst oder unbewusst mit einer wirklichen Schwangerschaft beschäftigst. Das ist besonders naheliegend, wenn die Träumerin bereits eine werdende Mutter ist, oder einen Kinderwunsch hat.

Da wie oben beschrieben eine Schwangerschaft im Traum meist ein Symbol für Erneuerung ist, könnte dieser Traum außerdem auf gesundheitlicher Ebene auf eine Verbesserung deiner Gesundheit oder auf eine Steigerung deines Wohlergehens hindeuten, ist also grundsätzlich positiv zu bewerten.

Traumsymbol Schwanger: Spirituelle Bedeutung

Auf spiritueller Ebene ist das Traumsymbol Schwangerschaft ein Zeichen für Geduld und Abwarten. Wie bei einer wirklichen Schwangerschaft benötigt eine spirituelle Höherentwicklung Zeit und Geduld, und muss langsam heranreifen.

Du solltest den Traum zum Anstoß nehmen, Situationen und Schwierigkeiten mit Geduld zu meistern und in Ruhe anzugehen. Alles braucht seine Zeit, und es gilt nichts zu überstürzen oder mit Druck zu erzwingen. Alle Hindernisse kannst du letztlich mit geduldiger Beharrlichkeit und innerer Stärke überwinden. Und wohin könnte dich diese spirituelle Höherentwicklung führen?

Seit den ältesten Kulturen in der Menschheitsgeschichte existiert das Symbol der Mutter und der Geburt als Archetyp des Lebens und der Fruchtbarkeit. Im Christentum, aber auch in vielen anderen Religionen und Kulturen, existiert die jungfräuliche Geburt, die eine göttliche Geburt oder Geburt eines Gottes darstellt.

Der Gott, der geboren wird, ist aber letztlich in uns selbst, sobald wir erkennen, was etwa Jesus meint, wenn er am Ende des Kapitel 10 des Johannesevangeliums spricht: „Ich und der Vater sind eins“. Dieses Erwachen des Geistes ist es, was einen Menschen von denjenigen Menschen unterscheidet, die ihr Leben relativ unbewusst auf materieller und sozialer Ebene führen. Dieses Erwachen wird in manchen Kulturen Erleuchtung genannt. Es handelt sich um das Erkennen des ewigen formlosen Raumes, des inneren höheren Bewusstseins, man mag es auch Gott nennen, das für die meisten Menschen von ihrem Ego verdeckt wird, ihrem Verstand, ihren Gedanken, dem Begehren oder Ablehnen von äußerlichen Dingen, die letztlich nur Leid erzeugen und vergänglich sind.

Weitere Traumdeutungen:

« Zurück zu Traumdeutung
Anzeige