Anzeige

6. Kissen ändern

Hausstaubmilben lieben dein Kissen, denn es ist schön warm und kuschelig. Sie können zu allergischen Reaktionen führen und sind einer der schlimmsten Ursachen deines Schnarchens. Genauso ist es mit Tieren.

Lass deine Haustiere nicht in deinem Bett schlafen, Tierhaare sind ein Reizmittel, das dich Schnarchen lässt. Um das zu vermeiden, musst du dein Kissen mindestens alle 4 Wochen einmal wenden und nach spätestens 6 Monaten auswechseln.

Anzeige