Anzeige
Beliebteste Traumdeutungen
Tod Schlange
Katze Hund
Zahnausfall Baby

Wir alle tun es. Und die meisten von uns unbewusst. Es gibt keinen Menschen auf der Welt, der nicht träumt. Oftmals können wir uns nicht daran erinnern, aber trotzdem hatten wir im Schlaf einen Traum. Dieser wird als subjektives Erlebnis definiert, welches sich nie deaktiviert. Häufig berichten Menschen von Bruchteilen eines Traums, wenn man sie während des Schlafes weckt. Dies geschieht durchaus auch oft bereits beim Einschlafen. In diesem Beitrag geht es um die Traumdeutung Haus und welche Bedeutung es für dich haben kann.

Traumdeutung Haus: Schnell erklärt

Das Haus stellt das Symbol für den Körper des Menschen dar. Dies bezieht sich auf den inneren als auch auf den äußeren Zustand. Hierbei verbindet man das Dach mit dem Kopf des Menschen, die Türen mit den Geschlechtsteilen und die Fassade mit der äußeren Erscheinung.

Die Fenster sind als Nebenorgane des Geschlechts zu sehen, das obere Stockwerk als die Stirn, das Gehirn und die Kellerräume als die Beine und Füße des Träumenden. Die mittlere Etage entspricht dem Brustkorbbereich. Der Balkon stellt bei Frauen die Brust und Brüste dar. Das Fundament spiegelt die geistige und materielle Grundlage des Lebens dar und ist somit besonders wichtig für den Träumenden.

Das Haus brennt!

Aus europäischer Sicht bedeutet der Traum von einem brennenden Haus, dass du Anzeichen einer verbesserten Fähigkeit erhältst.

Aus europäischer Sicht bedeutet der Traum von einem brennenden Haus, dass du Anzeichen einer verbesserten Fähigkeit erhältst.

Vielleicht gibt es etwas, dass du schon längere Zeit übst oder erlernen möchtest, was sich nun verfestigt hat. Auch von einem unerwarteten Gewinn ist die Rede. Aus arabischer Sicht unterscheidet man bei der Traumdeutung eines brennenden Hauses noch, ob der Träumende Rauch sieht oder nicht.

Brennt das Haus hell ab ohne Rauch, sollst du Glück in der Liebe haben.

Auch spricht man oft davon, dass ein großer Vorteil in Aussicht ist. Siehst du im Traum Rauch, so wirst du laut der arabischen Traumdeutung Ärger und Liebe gleichzeitig erleiden. Solltest du in deinem Trau nur Rauch sehen, so sagt man, wird etwas vor dir verheimlicht und vertuscht. Die indische Sicht bezieht sich wiederum auf eine ganz andere Deutung. Ein brennendes Haus soll einen unerwarteten Todesfall in deinem Bekanntenkreis sowie Unglück in Geschäften symbolisieren.

Ein Haus kaufen

Aus europäischer Sicht bedeutet der Kauf eines Hauses Wohlstand. Ähnlich mit der arabischen Sicht, welche besagt, dass du in gute Verhältnisse gelangen wirst, steht dir vermutlich eine finanzielle Verbesserung bevor. Auch aus der indischen Sichtweise symbolisiert der Traum eines Hauskaufs eine Verbesserung.

Die indische Traumdeutung sieht den Kauf als Zuwachs von Hab und Gut.

Das Haus stürzt ein!

Wenn du von einem einstürzenden Haus träumst, ähneln sich alle drei Sichtweisen, also die europäische, die arabische und auch die indische, sehr. Allesamt interpretieren dies als negatives Zeichen. Aus europäischer Sicht wird der Träumende von einem unerwarteten Todesfall überrascht und benachrichtigt werden.

Ist der Träumende nicht verheiratet, sprich ledig, bedeutet dies der Verlust des Liebhabers oder Partners.

Untreue Liebe ist ebenso eine Interpretation der arabischen Traumdeutung. Die indische Traumdeutung stimmt mit den anderen beiden überein, sie fügt jedoch noch das Erleiden einer Krankheit hinzu.

Untreue Liebe ist ebenso eine Interpretation der arabischen Traumdeutung. Die indische Traumdeutung stimmt mit den anderen beiden überein, sie fügt jedoch noch das Erleiden einer Krankheit hinzu.

Die europäische Sicht besagt jedoch auch, dass durch die Nichtverwirklichung von Zielen und Hoffnungen Verluste drohen können. Auch aus arabischer Sicht bedeutet der Traum der Eintritt trauriger Verhältnisse. Diese lassen sich aus dieser Sicht auch nicht ändern, wodurch Hoffnungen und Pläne in sich zusammenfallen werden und die Pläne sich in Luft auflösen.

Traumdeutung Haus mit vielen Zimmern

Aus europäischer als auch aus arabischer Sicht bedeutet der Traum von einem Haus mit vielen Zimmern ebenso ein sehr großer Gewinn, der deine finanzielle Lage deutlich verbessert. Aus indischer Sicht gibt es verschiedene Deutungen.

Träumst du, dass sich dir in deinem Haus neue Türen oder Tore öffnen, sagt man, der Träumende wird aus der Welt scheiden. Seine Seele wird aufsteigen, sei es auf unnatürliche oder auch natürliche Weise des Todes. Auch zu unterscheiden ist, wie sich die Türen und Tore öffnen lassen. Öffnen sie sich nach dem Inneren deines Hauses, so wird dies oft als „Untergang deines Geschlechts“ interpretiert. Bei einer Öffnung nach außen spricht man vom eigenen Tod oder dem Tod eines Mitbewohners.

Ein Haus bauen – was bedeutet das?

Ein Haus bauen bedeutet aus europäischer Sicht Erfolg im Liebesleben und auch im Erwerbsleben. Ebenso steht es für treue und loyale Mitarbeiter und gute Verhältnisse.

Baust du im Traum ein Haus mit anderen, so steht dies dafür, dass dir gute Freunde in schweren Lebenslagen hilfsbereit unter die Arme greifen und dich unterstützen.

Baust du im Traum ein Haus mit anderen, so steht dies dafür, dass dir gute Freunde in schweren Lebenslagen hilfsbereit unter die Arme greifen und dich unterstützen.

In der arabischen Welt bedeutet dieser Traum ebenso, eine Aussicht auf gute Geschäfte zu haben, aber auch, dass man genügend Energie besitzt, um Kräfte für besondere Leistungen aufzubringen. Auch sagt man, dass der Träumende das Schicksal selbst in der Hand hat oder, durch Gründung des Haushaltes, wohlhabend sein wird. Die indische Traumdeutung symbolisiert dasselbe.

Traumdeutung Haus verkaufen

Hier sind sich alle 3 Richtungen der Traumdeutung einig.

Sei es die europäische, die arabische oder auch die indische Sicht, alle symbolisieren Gewinn und Glück.

Es stellt die Eröffnung und Möglichkeit neuer Wege für deine berufliche oder private Zukunft dar und lässt dich zurückschauen. Die Traumdeutung Haus verkaufen bedeutet nicht, dass du dein Haus auch im echten Leben verkaufen solltest. Vielmehr solltest du deine nächsten Lebensschritte Weise wählen und auf klare Anzeichen achten.

Du siehst ein Haus am See

Auch hier sind sich die einzelnen Welten der Traumdeutung einig. Die Traumdeutung Haus am See stellt ein positives Bild dar, denn es steht für Ruhe und Erholung. Der Träumende wird eine Entspannungsphase erleben und somit neue Kräfte tanken.

Träumst du allerdings, dass du in einem Haus am See lediglich Urlaub machst, kann dies auch negativ ausgelegt wirken. Dies bedeutet, dass du dich übernimmst und im Moment eine schwere Zeit vor dir hast. Du solltest besser auf dich und deine Gesundheit achten und weiteren Stress vermeiden.

Haus im Wald

In der europäischen, arabischen und indischen Traumdeutung steht der Wald als Symbol für das Unbewusste.

In der europäischen, arabischen und indischen Traumdeutung steht der Wald als Symbol für das Unbewusste.

Wenn du dich im Traum verirrst, kann das ein Hinweis auf deine jetzige Situation sein, denn in der Regel bedeutet dies, dass der Träumende auch im realen Leben von seinem Weg abgekommen ist und versucht, seine Orientierung zurückzubekommen.

Das Haus wackelt!

Wenn du in deinem Traum ein sehr baufälliges Haus siehst, dass vielleicht sogar wackelt, bedeutet dies aus europäischer Sicht, dass du gerne leichtsinnig bist.

Dies soll eine Warnung sein, du sollst dich davor hüten und verantwortungsbewusster handeln. Aus der arabischen und indischen Sicht ist der Traum eines wackelnden Hauses ebenso eine Warnung, allerdings symbolisiert es hier, dass man versuchen wird, dir zu schaden und dich zu demütigen.

Haus besichtigen

Die Traumdeutung Haus besichtigen kann einen neuen Lebensweg prophezeien. Diesen solltest du dir gut überlegen und vielleicht einen anderen Weg wählen.

Die Traumdeutung Haus besichtigen kann einen neuen Lebensweg prophezeien. Diesen solltest du dir gut überlegen und vielleicht einen anderen Weg wählen.

Auch hier sind sich die Sichtweisen wieder einig. Träumst du von einem leeren Haus, dass du besichtigst, spiegelt dir dies deine verpassten Gelegenheiten wider.

Vielleicht fallen dir direkt einige Situationen ein, in denen die Möglichkeiten an dir vorbeigezogen sind und die du verpasst hat, jedoch passiert dies auch sehr häufig unbewusst.

Es befindet sich Wasser im Haus

Grundsätzlich bedeutet dies aus europäischer, arabischer und auch indischer Sicht, dass dir eine schwierige Zeit bevor steht.

Insbesondere in der indischen Traumdeutung wird nochmal unterschieden, wer für das Wasser verantwortlich ist. Wenn du träumst, dass du selbst dein Haus unter Wasser setzt, so sagt man, dass du so viel Sorgen haben wirst, wie du Wasser vergossen hast.

Hat ein Fremder oder ein Gast in deinem Haus Wasser vergossen, so trifft ihn der Kummer und die Not selbst in genau dieser Menge.

Hat ein Fremder oder ein Gast in deinem Haus Wasser vergossen, so trifft ihn der Kummer und die Not selbst in genau dieser Menge.

Altes Haus im Traum

Du träumst von einem alten Haus? Das könnte dich dazu aufrufen wollen, dich besser um deine Probleme und auch um dich selbst zu kümmern.

Es kann aber auch auf mögliche Schuldgefühle von dir hinweisen, die du bisher vielleicht von dir weggeschoben und nicht verarbeitet hast. Auch die Außenfassade spielt eine Rolle, denn man sagt in aus allen drei Sichtweisen: Der Träumende hat ein schlechtes Selbstbild und auch nur wenig Selbstbewusstsein.

Neues Haus im Traum

Wenn du von einem neuen Haus träumst, kann dir das den Wunsch nach einem sauberen Neuanfang widerspiegeln.

Aber auch das Streben nach mehr Ordnung in deinem Leben kann dein Traum ausdrücken. Man sagt aus europäischer Sicht auch, dass ein neues und schön möbliertes Haus ein Sinnbild für viele gute und soziale Kontakte darstellt. Ist dein Haus im Traum nicht möbliert, so kann es deinen Wunsch nach Integration und Aktivitäten ausdrücken.

Sehr großes Haus

Was für ein herrlicher Traum von einem großen Haus oder gar einer Villa! Auch dieses Symbol hat seine eigene Bedeutung. Ein großes Haus besitzt oft zahlreiche große Räume. Diese weisen darauf hin, dass das Bewusstsein wächst und sich weiterentwickelt.

Gleichzeitig deutet es auf eine Differenzierung der eigenen Persönlichkeit hin. Dieses Symbol tritt sehr häufig im Traum bei Menschen in Erscheinung, welche nur eine Seite ihres Charakters und ihrer Persönlichkeit ausleben.

Sehr kleines Haus

Wenn du von einem kleinen Haus träumst, dann stellt das oft eine verengende Situation dar.

Wenn du von einem kleinen Haus träumst, dann stellt das oft eine verengende Situation dar.

Der Traum von einem sehr kleinen Haus stellt oft eine Beklemmung im Unterbewusstsein dar.

So wie es dir in einem kleinen Haus schnell zu eng werden kann, so können verschiedene Situationen dafür sorgen, dass du dich gestresst fühlst und aus der Enge heraus musst. O

ftmals bedeutet ein sehr kleines Haus, dass es Dinge gibt, die du verarbeiten musst, um danach wieder frei leben zu können.

Traumsymbol Haus: Psychologische Bedeutung

Sigmund Freud, der Psychoanalytiker, beschrieb den Traum vom Haus als Spiegelung des weiblichen Prinzips, denn die Traumdeutung Haus stellt eine Schutzfunktion dar. Es gibt uns ein gutes und sicheres Gefühl sowie Geborgenheit. Seit jeher gilt das Haus als Herrschaftsbereich der Mutter. Dies wird uns bereits als Kinder vermittelt, weshalb das Symbol des Hauses mit der weiblichen Intuition und Beobachtungsgabe verknüpft wird. Daneben gilt es auch als Spiegelung des weiblichen Prinzips, da das Haus als Sinnbild für Schutz und Geborgenheit im Mutterleib steht.

Das Haus an sich wird als Abbildung der menschlichen Seele betrachtet, wodurch jeder einzelne Raum im Gebäude für einen wichtigen Teil der Persönlichkeit und Charakterzüge steht. Er kann aber auch für einen Teil des Körpers oder einen Lebensbereich stehen, auf den dein Unbewusstes die Aufmerksamkeit ziehen will.

Das Haus an sich wird als Abbildung der menschlichen Seele betrachtet, wodurch jeder einzelne Raum im Gebäude für einen wichtigen Teil der Persönlichkeit und Charakterzüge steht. Er kann aber auch für einen Teil des Körpers oder einen Lebensbereich stehen, auf den dein Unbewusstes die Aufmerksamkeit ziehen will.

Das, was du von dir selbst preisgibst, repräsentiert die Fassade deines Hauses. Wie glaubst du, wirkst du nach außen? Dementsprechend sieht auch deine Fassade am Haus aus. Wichtig ist auch die Farbgebung. Pastellfarbene Töne stehen für Lieblichkeit, sie deuten aber gleichzeitig auf wenig Selbstbewusstsein sein. Schwermut oder Nüchternheit wird durch gedeckte Farben ausgedrückt. Lebensfreude, Auffälligkeit und Dominanz werden durch knallige Farben ausgestrahlt.

Die Sinnesorgane werden durch die Fenster und Türen repräsentiert. Mit diesen nimmst du deine Welt auf und erlebst sie, weshalb sie auch für die Verbindung nach außen steht. Siehst du in deinem Traum schmutzige Fenster, durch die sich nur schwer bis gar nicht durchsehen lässt, weist dies darauf hin, dass deine Verbindung nach außen in der realen Welt und im wachen Leben nicht gut gepflegt wird.

Du bist eher isoliert. Sind deine Fenster durch Vorhänge oder ähnlichem verdeckt, so lässt sich vermuten, dass du gerne für dich allein bist und wenig Interesse an einem Austausch hast. Ein negativer, aber sehr wichtiger Punkt ist zudem: sind deine Türen oder Fenster geschlossen, drückt dies aus, dass du nicht bereit bist, dich deinen Problemen und deinem Kummer zu stellen.

Dein Fußboden des Hauses steht dafür, wie fest du den Boden unter den Füßen hast und wie geerdet du bist. Damit wird dir gezeigt, wie gut du dein Leben im Griff hast. Es kann auch ein Zeichen sein, dass du tief im Inneren unzufrieden bist und den Weg der Veränderung gehen musst.

Siehst du Treppen in der Traumdeutung Haus, so zeigen dir diese die Verbindung deiner verschiedenen Lebensbereiche. Ein schlechter Zustand lässt vermuten, dass du deine Lebensbereiche schlecht verbinden kannst und sie schlecht unter einen Hut bekommst. Gleichzeitig können sie aber auch mit der Verbindung von Bewusstem und Unbewusstem verknüpft werden. Viele Experten schließen darauf, dass du dich, je weiter du die Treppen hinuntersteigst, in dein Unbewusstes begibst.

Wie dadurch bereits vermutet stellt der Keller deines Hauses also das Unbewusste dar. Das, was du dort im Traum siehst und vorfindest, hat einen sehr hohen symbolischen Wert. Es kann dir daher viel über dich selbst ausdrücken und dein tiefstes Inneres verraten.

Wie dadurch bereits vermutet stellt der Keller deines Hauses also das Unbewusste dar. Das, was du dort im Traum siehst und vorfindest, hat einen sehr hohen symbolischen Wert. Es kann dir daher viel über dich selbst ausdrücken und dein tiefstes Inneres verraten.

Deinen Geist und deinen Intellekt wird dagegen durch das Dach als auch die oberen Stockwerke ausgedrückt.

Grundsätzlich solltest du sehr auf den Zustand des Hauses achten. Ist es neu? Wurde es frisch renoviert? Wird es gepflegt oder dient es lediglich als eine kurzzeitige Bleibe? Ist es klein oder groß? Vieles davon lässt sich auf auf deinen inneren Zustand beziehen und gibt Aufschluss über deine aktuelle Verfassung, deine Sorgen und Ängste als auch über deine Träume und Wünsche.

Traumsymbol Haus: Gesundheitliche Bedeutung

Auch aus gesundheitlicher Sicht spiegelt das Haus in den meisten Fällen die Verfassung des Träumenden wider. Häufig spielen emotionale und psychische Probleme eine große Rolle, aber auch organische Krankheiten können dadurch näher ins Licht rücken.

Oftmals hilft es, deine Träume nicht nur aus psychologischer Sicht zu hinterfragen, sondern auch aus körperlicher Sicht. Das bedeutet: träumst du von einem alten, zerfallenen Haus, kann dies ebenso bedeuten, dass du mehr auf deine Gesundheit achten sollst. Dies kann viele Bereiche betreffen: Bewegung, gesunde Ernährung aber auch der Konsum von Alkohol oder Zigaretten. Betrachte dich somit nicht nur im Inneren, sondern auch im Äußeren.

Traumsymbol Haus: Spirituelle Bedeutung

Aus dieser Sichtweise stellt die Traumdeutung Haus ein Symbol für Sicherheit dar. Neben Sigmund Freud sind viele spirituellen Experten der Meinung, das Haus versinnbildliche die große Mutter. Du bist beschützt, umsorgt und in Geborgenheit.

Auch die Fürsorge wird hier zu einem wichtigen Punkt. Nicht selten besagt man, Kinder seien der Mittelpunkt der Familie und das Wichtigste im Leben einer Mutter. Aus diesem Grund symbolisiert das Haus auch den Mittelpunkt der Welt. Die große Mutter vermittelt das Gefühl von Sicherheit und Wohlwollen, sie ist der Fels in der Brandung.

Spielt das Fundament deines Hauses in deinem Traum eine Rolle, so verbindet man damit auch die Beschaffenheit der Basis, auf der deine geistige Welt begründet ist.

Spielt das Fundament deines Hauses in deinem Traum eine Rolle, so verbindet man damit auch die Beschaffenheit der Basis, auf der deine geistige Welt begründet ist.

Abschließend bleibt zu sagen:

Die Traumdeutung ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil, um unbewusste Probleme und Geschehnisse zu verarbeiten. Unsere Träume lassen sich auf vielfältige Art und Weise deuten. Hierzu gibt es ganz unterschiedliche Sichtweisen, die die verschiedenen Kontinente entwickelt und ausgearbeitet haben, sich aber letztlich alle ähneln.

Viele Menschen nehmen sich fest vor, sich den Traum oder die Symbole des Traums nach dem Aufwachen zu merken. Leider gelingt dies nicht immer. Hilfreich kann es hierbei sein, dir einen Block und einen Stift neben das Bett zu legen. Notiere dir direkt nach dem Augenaufschlag sofort, welche Gegenstände und Symbole dir im Traum aufgefallen sind. Notiere zudem, in welchem Zustand diese waren und wie du deine Umgebung wahrgenommen hast, denn wie du bereits lesen konntest, sagt die Traumdeutung Haus im Wald etwas ganz anderes aus, als ein einfaches baufälliges Haus. Diese Dinge mögen dir unwichtig erscheinen, sie sind für eine optimale Traumdeutung jedoch ausschlaggebend.

Weitere Traumdeutungen:

« Zurück zu Traumdeutung
Anzeige